IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

Pressemitteilungen
Pressemappe Bachmann Monitoring GmbH


Erste CMS-Erweiterung auf dem Markt, die Rotorunwucht misst

08.08.2018 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Nach erfolgreicher Erprobung des Prototyps liefert ein neues Plug-in für das Condition Monitoring System der Bachmann Monitoring GmbH den Anlagenbetreibern regelmäßig Informationen über den Zustand der Rotorblätter ihrer Windkraftanlagen. Damit ist der CMS-Spezialist aus Deutschland der erste Anbieter, dessen Unwuchtmessung ohne langwierigen und teuren Prozess auskommt. In Feldversuchen mit dem Entwicklungspartner BKW Wind Service GmbH wurde die Massenunwucht der Rotorblätter ermittelt. Die berechnete Unwucht hat eine hervorragende Übereinstimmung mit der tatsächlichen Massenunwucht des Rotors gezeigt. Da... weiter...

Bachmann gewinnt Ausschreibung der JUVENT SA

07.11.2017 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Die Bachmann Monitoring GmbH, Experte für Condition Monitoring Systeme (CMS), erhielt Anfang November den Zuschlag für eine Ausschreibung der JUVENT SA und deren Hauptaktionärin der BKW Gruppe. Für das international tätige Energie- un... weiter...

Bachmann Monitoring baut Condition Monitoring für Offshore W...

29.03.2016 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Die Bachmann Monitoring GmbH (BAM) aus Rudolstadt/Jena überwacht mit ihren Condition Monitoring Systemen (CMS) aktuell 22 Prozent der 2015 neu installierten Leistungen aller Offshore Windenergieanlagen (WEA) in Nord- und Ostsee. Damit... weiter...

Workshop-Reihe „Profi[t] am Wind“ Nachlese – Mehr Teilnehmer...

25.11.2015 | Rudolstadt / Linstow (iwr-pressedienst) - Am 11. und 12. November 2015 trafen sich zum achten Mal die Experten der Windenergiebranche zu der erfolgreichen Workshop-Reihe „Profi[t] am Wind“ auf den 24. Windenergietagen in Linstow. Die Initiatoren von Bachmann Monitoring ... weiter...

Ökonomisch tragbare Lösungen mit innovativer Technik - Works...

15.10.2015 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Getragen vom Leitmotiv „Ökonomie und Technik“, dem scheinbaren Widerspruch zwischen ökonomisch tragbaren Lösungen und innovativer Technik, werden auf den 24. Windenergietagen Themen „rund um das Rotorblatt“ und „technische Herausforder... weiter...

Bachmann Monitoring realisiert Großauftrag in Mittelamerika

11.09.2015 | Husum (iwr-pressedienst) - Die Bachmann Monitoring GmbH (BAM) aus Rudolstadt/Jena geht ihren ersten großen Schritt in Richtung Mittelamerika: Gleich in drei Ländern - Honduras, Nicaragua und Costa Rica - entschieden sich Windpark-Betreiber für Condition Monitoring (CMS)... weiter...

Neuer Standort – Bachmann Monitoring GmbH bezieht neue Firme...

03.08.2015 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Seit über 15 Jahren liefert und betreut Bachmann Monitoring GmbH vom Technologiestandort Rudolstadt/Jena Condition Monitoring Systeme für On- und Offshore-Windenergieanlagen. Kürzlich konnte das Team seine neuen Räumlichkeiten im Ind... weiter...



Über Bachmann Monitoring GmbH

Die Bachmann Monitoring GmbH entwickelt, produziert und vertreibt innovative Messsysteme und systemische Lösungen für die permanente, zustandsorientierte Instandhaltung von Windenergieanlagen (WEA). In einem umfassenden Servicekonzept erhöhen diese hersteller- und typunabhängigen (Stand-Alone-CMS) Condition Monitoring Systeme die Sicherheit und den Ertrag der WEA deutlich.

Die Kernkompetenz der Bachmann Monitoring GmbH, Messung und Online-Analyse von Schwingungen, ermöglicht es die wesentlichen Komponenten des Antriebstranges von On- und Offshore-WEA erfolgreich zu überwachen. Der CM-Teleservice (Remote Monitoring) via Weblog bildet die Basis für die effiziente Überwachung von dezentralen Anlagen. Das frühzeitige Erkennen und Lokalisieren von möglichen Schwachstellen sichert den Betrieb der Anlagen und steigert nachhaltig die Erträge. Die körperschallbasierte Zustandsüberwachung wird von Diagnosefunktionen wie Unwucht-, Rotorblatt- und Bauwerküberwachung komplettiert. Das Dienstleistungsangebot umfasst ebenso das Erstellen von Schwingungsgutachten.

Für Windenergieanlagen mit einer Steuerung von Bachmann besteht die zusätzliche Möglichkeit, ein vollständig steuerungsintegriertes CM-System „Omega Guard“, welches gleichfalls vom Germanischen Lloyd zertifiziert ist, einzusetzen. Daraus resultieren zusätzlich zur herkömmlichen Stand-Alone-CMS weitere wesentliche Kostenvorteile und signifikant neue technologische Lösungen.

Weitere Informationen zu Bachmann Monitoring GmbH