IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

Pressemitteilungen
Haus der Technik e.V.


Batteriespeicher als Energielösung der Zukunft

06.02.2018 | Essen (iwr-pressedienst) - Von steigenden Speicherkapazitäten in Elektrofahrzeugbatterien, fallenden Batteriespeicherpreisen, neuen Marktsegmenten, bis hin zu einer günstigeren lokalen Versorgung mit Photovoltaik-Anlage und Heimspeicher im Vergleich zum Bezug von Netzstrom - Speichersysteme werden in zukünftigen Stromnetzen eine tragende Rolle spielen! Bereits heute übernehmen Batteriespeicher immer erste Teile der klassischen Systemdienstleistungen, insbesondere der Primärregelleistung. Um diesen Wandel zu eigenen Gunsten und für innovative Geschäftsfelder nutzen zu können, müssen betroffene Unternehmen frühzeitig handeln und sich mit... weiter...

Windenergieanlagen - der Baugrund als Fundament und Basis!

17.10.2017 | Essen (iwr-pressedienst) - Windenergieanlagen sind große Bauwerke, bei denen viele Komponenten ineinander greifen, um aus der Kraft des Windes Strom zu erzeugen. Damit die Türme über die gesamte Betriebsdauer sicher stehen, werden sie auf einem fest im Boden veranke... weiter...

Gründungen für Windenergieanlagen: Standfest ohne wenn und a...

13.09.2016 | Essen (iwr-pressedienst) - Die Tragfähigkeit des Baugrundes und ein auf den jeweiligen Baugrund abgestimmtes Fundamentdesign sind entscheidend für die Standfestigkeit von Windenergieanlagen. Die Bewertung von Standorten für Windenergieanlagen hinsichtlich ihrer geot... weiter...

Windenergie: Aktuelle Trends der Rotorblatt-Entwicklung

18.05.2016 | Essen (iwr-pressedienst) - Im Juni 2016 treffen sich in Essen wieder zahlreiche Fachleute, um sich über die neuesten Entwicklungen bei Rotorblättern von Windenergieanlagen zu informieren. Die Tendenz zu immer größer werdenden Rotorblättern bei Windenergieanlagen... weiter...

Windenergie: Sicherer Stand auf jedem Grund!

25.09.2015 | Essen (iwr-pressedienst) - Die Tragfähigkeit des Baugrundes und ein auf den jeweiligen Baugrund abgestimmtes Fundamentdesign sind entscheidend für die Standfestigkeit von Windenergieanlagen. Die Bewertung von Standorten für Windenergieanlagen hinsichtlich ihrer geot... weiter...

Energieaudits nach DIN-EN 162473 – Was kommt auf Unternehmen...

28.05.2015 | Essen (iwr-pressedienst) - Der Bundesrat hat am 6.3.2015 das „Gesetz zur Teilumsetzung der Energieeffizienzrichtlinie“ (EDL-G) beschlossen. Das auf einer EU-Verordnung basierende Gesetz schreibt Nicht-KMUs verpflichtende Energieaudits vor, die bis zum 5. Dezember 20... weiter...

Windenergie: Ansprüche an die Rotorblätter steigen mit der A...

08.05.2015 | Essen (iwr-pressedienst) - Die Windkraftanlagen in Deutschland werden immer größer. Das gilt auch für die Rotoren. Der Rotordurchmesser der 2014 in Deutschland zugebauten Anlagen liegt nach Angaben des Fraunhofer IWES im Mittel bei 99 Metern. Damit hat sich dieser D... weiter...

weitere Pressemitteilungen laden...

Das Energiedienstleistungs-Gesetz EDL-G schreibt verpflichte...

05.05.2015 | Essen (iwr-pressedienst) - Ca. 50.000 Unternehmen müssen auditiert werden: Die Bundesregierung muss gemäß EU-Verordnung alle Nicht-KMUs per Gesetz verpflichten, bis zum 5. Dezember 2015 ein Energieaudit nach der Energieeffizienz-Richtlinie RL 2012/27/EU durchzuführe... weiter...

Folgt der Batteriepreis dem Ölpreis?

14.04.2015 | Essen (iwr-pressedienst) - Aachen wird am 28. - 29. April 2015 zum Treffpunkt der internationalen Batteriewelt: Das Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) der RWTH Aachen mit der Forschungsgruppe Elektrochemische Energiespeichersysteme, das... weiter...

Windbranche mit Rückenwind durch internationale Windmesse - ...

30.09.2014 | Essen (iwr-pressedienst) - In der vergangenen Woche hat sich die internationale Windenergie-Branche in Hamburg zur Premiere der neuen Messe WindEnergy getroffen und die aktuellsten technologischen Trends vorgestellt. Nach Angaben der Veranstalter informierten sich m... weiter...

Zertifikat für die Windkraft

16.09.2014 | Essen (iwr-pressedienst) - Bauwerke und technische Großanlagen werden in Deutschland grundsätzlich als sicher wahrgenommen. Damit die Sicherheit auch tatsächlich gewährleistet bleibt, werden sie regelmäßig gewartet und geprüft - auch Windkraftanlagen. Diese müssen ... weiter...

Kaufmännische Betriebsführung: Geldverdienen mit Windparks u...

29.08.2014 | Essen (iwr-pressedienst) - Die Reform des Erneuerbare Energien-Gesetztes (EEG) ist nach langen Diskussionen abgeschlossen. Die erneuerbaren Energien wie die Windkraft sollen insbesondere stärker in den Markt integriert werden. Eine Entwicklung, die noch nicht abgesc... weiter...

Sehr groß, möglichst leicht und doch stabil! - 6. Tagung Rot...

29.04.2014 | Essen (iwr-pressedienst) - Am 2. und 3. Juli 2014 treffen sich in Essen wieder zahlreiche Fachleute, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich Rotorblatt von Windenergieanlagen zu informieren. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet das Haus der Technik di... weiter...

Trend zu großen Türmen bei Windenergieanlagen ungebrochen

12.02.2014 | Essen (iwr-pressedienst) - Inzwischen weiß es jeder: Große Nabenhöhen bei Windenergieanlagen erhöhen den Ertrag. Höhenbegrenzungen und andere Einschränken werden deshalb zunehmend hinterfragt. Große Nabenhöhen erschließen aber auch neue Standtorte so z.B. für Stando... weiter...

4. Internationale Windenergie-Tagung zur Baugrunderkundung u...

24.09.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Die immer leistungsstärkeren Groß-Windenergieanlagen der Multimegawattklasse stellen enorme Anforderungen an die Tragfähigkeit des Untergrundes und an ihre Fundamente. In der Praxis werden erfahrungsgemäß die geologischen Standortbedingunge... weiter...

Windenergie im Wald gewinnt an Bedeutung

09.09.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Über 11 Millionen Hektar Landfläche in Deutschland sind bewaldet. Insbesondere in den waldreichen Bundesländern in Mittel- und in Süddeutschland bieten Standorte mit intensiv genutzten Wirtschaftswäldern für die Windenergie natur- und lands... weiter...

Windenergiemarkt Deutschland wächst- Kaufmännische Betriebsf...

22.08.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Der Windenergiemarkt in Deutschland hat in den vergangenen beiden Jahren 2011 und 2012 jeweils kräftig zugelegt. Nachdem in 2012 rund 2.440 Megawatt (MW) Windenergie-Leistung neu hinzugekommen sind (2011: 2.010 MW, 2010: 1.550 MW), summiert... weiter...

Herausforderungen an Tragstrukturen für standfeste Windenerg...

16.05.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Windenergieanlagen sollen dort stehen wo der Wind kräftig pustet. Die Standfestigkeit muss dabei über die gesamte Lebensdauer sichergestellt sein. Das ist keine leichte Aufgabe, denn die Kräfte, die durch Wind und Rotation an den Tragstruk... weiter...

Monitoring von Windenergieanlagen: Wer rastet der rostet!

14.05.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Windenergieanlagen müssen sich drehen und das so viel wie möglich. An Land werden Volllaststunden, d.h. Stunden an denen Strom erzeugt wird, zwischen 1600 und 2500 pro Jahr erreicht. Auf See teilweise über 4000. Die Anlagengröße und der An... weiter...

40 Millionen Umdrehungen für umweltfreundlichen Strom!

16.04.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Mehr als 2 Millionen Mal drehen sich die Rotorblätter einer großen Windenergieanlage pro Jahr. Die größten Rotorblätter wiegen dabei bis zu 20.000 kg. Damit wird schnell klar, welch großen Belastung die Materialien ausgesetzt sind. Wenn mö... weiter...

Weltweiter Windenergiemarkt wächst 2012 auf 45 GW - Antriebs...

22.02.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Der Windenergiemarkt ist im Jahr 2012 weiter gewachsen. Nach den Zahlen des Global Wind Energy Councils (GWEC) sind Windenergieanlagen mit einer Leistung von etwa 45 Gigawatt (GW) neu errichtet worden, so dass inzwischen weltweit über 280... weiter...

Neue Windenergie-Standorte durch größere Nabenhöhen - Türme ...

13.02.2013 | Essen (iwr-pressedienst) - Durch immer größere Nabenhöhen von 140 Metern und mehr hat sich die Zahl von potenziellen Standorten zur Windenergie-Nutzung im deutschen Binnenland erhöht. Die Dimensionen der Türme von modernen Windenergieanlagen werden einem häufig ers... weiter...

Lithium-Ionen Batterien für Elektromobilität und stationäre ...

29.01.2013 | Aachen/Essen (iwr-pressedienst) - Unter der Schirmherrschaft von Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, steht die Weiterentwicklung von Lithium-Ionen Batterien für Elektromobilität sowie im stationären Berei... weiter...

Fast 32.000 Megawatt Solarleistung in Deutschland am Netz

11.12.2012 | Essen (iwr-pressedienst) - In Deutschland sind inzwischen fast 32.000 Megawatt (MW) Solarleistung am Netz. Nach Angaben der Bundesnetzagentur waren Ende Oktober 2012 Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von mehr als 31.6000 MW am Netz. Im laufenden Jahr 2012 sind... weiter...

Umrichter für Windenergieanlagen: Die Richtung muss stimmen

06.12.2012 | Essen (iwr-pressedienst) - Elektrische Energie wird heute zunehmend aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen. Die Integration der erneuerbaren Energien in unsere Stromversorgungsnetze stellt dabei eine große Herausforderung für alle Beteiligten dar. Für uns Menschen ist... weiter...

Offshore-Windkraftanlagen: BSH überarbeitet Standard für Bau...

06.11.2012 | Essen (iwr-pressedienst) - Die Zukunft der Windenergie liegt auf See, so zumindest der Wunsch der Bundesregierung. Die Entwicklung von Offshore-Windparks in der deutschen Nord- und Ostsee ist bereits weit fortgeschritten. Bei der Umsetzung zeigen sich aber zahlreich... weiter...

Energiewende braucht Netzausbau - Innovative Lösungen bei La...

22.10.2012 | Essen (iwr-pressedienst) - Die stark wachsende dezentrale Stromerzeugung über Wind- und Photovoltaikanlagen sowie andere regenerative Energiequellen lässt auch den Bedarf nach sicheren, umweltschonenden und im Vergleich zu Überlandleitungen weitgehend akzeptierten Strom... weiter...



Über Haus der Technik e.V.

Das HDT ist eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Es hat sich als Know-how Transferstelle seit vielen Jahren gerade im Bereich der Windenergie einen guten Namen gemacht. Seit einiger Zeit wird das „Windangebot“ auch verstärkt durch Themen aus dem Solarbereich. Inzwischen haben über 5500 Personen die Angebote (Seminare und Tagungen) zum Thema Windenergie besucht.

Seit 2009 arbeitet das HDT erfolgreich mit der ForWind-Academy zusammen. Die ForWind-Academy ist ebenfalls ein Partner für die Qualifizierung in der Windenergie

Das klassische HDT Angebot (Seminar und Tagungen im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Automobiltechnik, Chemie, Bauwesen, Umweltschutz, Management, Arbeitsicherheit, Strahlenschutz und Recht) wird jährlich von über 17.000 Teilnehmer genutzt.

www.hdt-essen.de/windenergie

Weitere Informationen zu Haus der Technik e.V.