IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Haus der Technik e.V.

Zertifikat für die Windkraft

- Seminar "Zertifizierung von Windenergieanlagen" vom 21.10 bis 22.10.2014 in Essen

Essen (iwr-pressedienst) - Bauwerke und technische Großanlagen werden in Deutschland grundsätzlich als sicher wahrgenommen. Damit die Sicherheit auch tatsächlich gewährleistet bleibt, werden sie regelmäßig gewartet und geprüft - auch Windkraftanlagen. Diese müssen von unabhängigen Institutionen auf Konformität und Norm geprüft und zertifiziert werden.

Unter der Leitung von Torsten Bednarz und Karl Friedrich, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH, veranstaltet das Haus der Technik ein praxisorientiertes Seminar zum Thema „ Zertifizierung von Windenergieanlagen“. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der Konstruktionsprüfung, insbesondere in der Prüfung des Betriebs- und Sicherheitskonzeptes, der Lastannahmen und der Lastberechnung, den elektrischen und mechanischen Komponenten sowie dem anschließenden Vergleich der Prüfergebnisse mit den entsprechenden Normen und Richtlinien. Praxisorientiert wird Know-how über die Zertifizierung von Windenergieanlagen und deren Komponenten sowie Inhalte der nationalen und internationalen Normen vermittelt.

Führende Experten des Zertifizierers TÜV Rheinland sowie zahlreiche Experten aus der Industrie versprechen ein vielseitiges und umfangreiches Programm.

Das Seminar im Haus der Technik in Essen wendet sich in erster Linie an Technische Fach- und Führungskräfte, Ingenieure, Entwickler, Konstrukteure, Techniker, Qualitätsmanager von Herstellern, Zulieferern, Ingenieurbüros, Betreibern, Projektentwicklern, Versicherungen, Banken sowie Sachverständige, Gutachter, Prüfer und Genehmigungsstellen.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte beim Haus der Technik e. V. unter Tel. 0201/1803-344 (Frau Wiese), Fax: 0201/1803-346 bzw. im Internet http://www.hdt-essen.de/W-H010-10-498-4


Essen, den 16. September 2014


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an Haus der
Technik e.V. wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Bernd Hömberg, Haus der
Technik e.V., gerne zur Verfügung.

Pressekontakt Haus der Technik e.V.
Bernd Hömberg
Tel: (0201) 18 03 - 249
E-Mail: b.hoemberg@hdt-essen.de

Fachkontakt
Frau Andrea Wiese
Tel. 0201/1803-344
E-mail: information@hdt-essen.de


Haus der Technik e.V.
Hollestr. 1
45127 Essen

Internet: http://www.hdt-essen.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Haus der Technik e.V. | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Haus der Technik e.V.« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Haus der Technik e.V.


Meist geklickte Pressemitteilungen von Haus der Technik e.V.

  1. Batteriespeicher als Energielösung der Zukunft
  2. Windenergieanlagen - der Baugrund als Fundament und Basis!
  3. Windenergie: Aktuelle Trends der Rotorblatt-Entwicklung
  4. Gründungen für Windenergieanlagen: Standfest ohne wenn und aber!

Über Haus der Technik e.V.

Das HDT ist eines der führenden unabhängigen Weiterbildungsinstitute für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Es hat sich als Know-how Transferstelle seit vielen Jahren gerade im Bereich der Windenergie einen guten Namen gemacht. Seit einiger Zeit wird das „Windangebot“ auch verstärkt durch Themen aus dem Solarbereich. Inzwischen haben über 5500 Personen die Angebote (Seminare und Tagungen) zum Thema Windenergie besucht.

Seit 2009 arbeitet das HDT erfolgreich mit der ForWind-Academy zusammen. Die ForWind-Academy ist ebenfalls ein Partner für die Qualifizierung in der Windenergie

Das klassische HDT Angebot (Seminar und Tagungen im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Automobiltechnik, Chemie, Bauwesen, Umweltschutz, Management, Arbeitsicherheit, Strahlenschutz und Recht) wird jährlich von über 17.000 Teilnehmer genutzt.

www.hdt-essen.de/windenergie

Weitere Informationen zu Haus der Technik e.V.