IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

Pressemitteilungen
Pressemappe Windenergie und Flugsicherheit GmbH


Startschuss für Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung von Win...

23.09.2021 | Sehestedt/Quarnbek (iwr-pressedienst) - Mit der Inbetriebnahme des LightManager-Systems zur Bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) startet die Windenergie und Flugsicherheit GmbH (WuF) heute an den Windenergieanlagen im Windpark Quarnbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) mit der Umsetzung einer weiträumigen Abschaltung der nächtlichen Hindernisbefeuerung. Dank des neuen Systems werden die roten Blinklichter im Nachthimmel künftig nur noch zu sehen sein, sobald sich den Anlagen ein Flugobjekt nähert. Dazu empfangen spezielle Sensoren sogenannte Transpondersignale aus den Luftfahrzeugen. Die räumliche Auswertung dieser Daten wird anschließend ... weiter...

BNK: LightManager-System besteht Baumusterprüfung

04.12.2020 | Sehestedt (iwr-pressedienst) - Die Windenergie und Flugsicherheit GmbH hat für ihr transponderbasiertes System, dem LightManager, zur Bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) den entscheidenden Meilenstein erfolgreich abgeschlossen. Nach den positiv absolvierten Test... weiter...

BNK-Überflug erfolgreich - der LightManager ist startklar!

05.11.2020 | Sehestedt (iwr-pressedienst) - Lange Monate der Entwicklung tragen endlich Früchte. Die Windenergie- und Flugsicherheit GmbH blickt mit großer Freude auf ein funktionsfähiges BNK-System, welches durch mehrere Überflüge erfolgreich getestet wurde. Das Sensornetzwerk steh... weiter...

BNK: Der LightManager steht in den Startlöchern

08.09.2020 | Sehestedt (iwr-pressedienst) - Für die bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK) von Windenergieanlagen hat die Windenergie und Flugsicherheit GmbH mit dem LightManager ein hochmodernes, transpondergestütztes System entwickelt, welches nicht nur die Vorgaben der Allgem... weiter...

FlightManager ermöglicht 5 Prozent des deutschen Onshore-Vol...

13.09.2017 | Sehestedt (iwr-pressedienst) - Seit 2015 ist die Bundeswehr in der Lage, Windenergieanlagen im Umfeld ihrer Flugplätze per Knopfdruck abzuschalten, um während der Start- und Landevorgänge Störungen auf das Flugsicherungsradar auszuschließen. Seither können im Umfeld mil... weiter...

FlightManager ermöglicht die Realisierung weiterer WEA-Stand...

11.02.2015 | Sehestedt (iwr-pressedienst) - Das System bietet eine Lösung für Anlagenstandorte in der näheren Umgebung von Flugplätzen der Bundeswehr, die bisher aufgrund möglicher Störungen keine Baugenehmigung erhalten haben. Mit dem FlightManager hat die Windenergie und Flugsi... weiter...

Lösung für Probleme mit Militärradar bei Windenergieanlagen

26.09.2013 | Sehestedt (iwr-pressedienst) - Der Projektentwickler Denker & Wulf AG entwickelt zusammen mit dem Radarexperten Herrn Clemens Krips eine vornehmlich softwaregestützte Lösung zur bedarfsgerechten Abschaltung von Windenergieanlagen im Zuständigkeitsbereich der militäri... weiter...