IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Erneuerbare Energien: IWR begrüßt industriepolitische Ziele der NRW-Landesregierung

Münster (iwr-pressedienst) - Die NRW-Landesregierung hat ein umfassendes Programm zur Steigerung der Energieeffizienz, zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur Energieforschung beschlossen. Das Programm hat zum Ziel, den Primärenergieverbrauch bis 2020 um 20 Prozent zu senken. Der Umsatz der regenerativen Energiewirtschaft im Bundesland Nordrhein-Westfalen soll auf 15 Mrd. Euro und die Beschäftigtenzahl von derzeit 16.500 auf 40.000 bis zum Jahr 2020 gesteigert werden.

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), Münster, begrüßt die industriepolitische Zielsetzung der NRW-Landesregierung als einen zukunfts- und richtungsweisenden Schritt. "Maßnahmen und Programme zum Schutz des Klimas im eigenen Land sind sehr wichtig. Der Schlüssel für zukunftsfähige Arbeitsplätze liegt allerdings im Export der Technologien und in der industriellen Kompetenz, regenerative Anlagentechniken wie Wind- oder Solaranlagen zu entwickeln und zu produzieren. Diese Techniken können weltweit eingesetzt werden, tragen daher überall zum Klimaschutz bei und sichern gleichzeitig Arbeitsplätze", sagte IWR-Direktor Dr. Norbert Allnoch.


Münster, den 14. Februar 2007


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an das
Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wird
freundlichst erbeten.

Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Norbert Allnoch,
Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), gerne zur
Verfügung.
Grevener Str. 75
48159 Münster
Tel: (02 51) 23 946 - 0
Fax: (02 51) 23 946 - 10
E-Mail: info@iwr.de
Internet: https://www.iwr.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wurde 1996 als unabhängige Institution gegründet. Das IWR ist auf zwei strategischen Kernfeldern aktiv:

- Institut - Forschung, Wirtschafts- und Politikberatung auf dem Gebiet der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt regenerative Energien, globaler Aktienindex RENIXX World, Branchenkonzept und SLAM-Asset Modell, EE-Geschäftsklima-Index, u.v.m.

- Digitale Medien - Mit dem One-Stop-Media-Shop für das gesamte Spektrum der Energiewirtschaft bietet das IWR Medien-Dienstleistungen für Unternehmen der Energiebranche (Energie-Pressedienst, Marketing, Job- und Stellenbörse, Veranstaltungs-Portal) - im Verbund mit fast 30 Energieportalen - aus einer Hand an.



Zur Chronologie und den Meilensteinen des IWR
Geschichte des IWR und die Welt der Regenerativen Energiewirtschaft

Weitere Informationen zu Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)