IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: VSB Holding GmbH

VSB Gruppe in Italien weiterhin stark im Aufwind: zwei neue Regionalbüros eröffnet

Mehr Wind und PV für Italien! VSB eröffnet in Bari und Parma zwei neue Regionalbüros<br />
© VSB Gruppe
Mehr Wind und PV für Italien! VSB eröffnet in Bari und Parma zwei neue Regionalbüros
© VSB Gruppe
Dresden/Bari/Parma (iwr-pressedienst) - Projektentwickler und Betriebsführer VSB setzt beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in Italien auf weitere Regionalisierung. Dazu wurden allein im Jahr 2022 mit kurzem Abstand zwei neue VSB-Standorte eröffnet: Von nun an werden Windenergie- und Photovoltaikprojekte auch von Bari und Parma aus zentral bearbeitet. Dies umfasst jeweils sowohl die Sicherung von Flächen als auch die Genehmigungsplanung sowie Plan- und Bauleistungen.

Seit 2011 plant und entwickelt VSB Windenergie- und Photovoltaikprojekte in Italien. Die Regionalbüros in Bari und Parma sind ideale Ergänzungen zu den bereits existierenden Niederlassungen in Palermo, Potenza und Rom. Da sich nun die Präsenz der VSB nahezu über ganz Italien erstreckt, ist man viel näher dran an den Menschen und Themen vor Ort.

„Langjährige Erfahrung, ausgewiesenes Know-how, eine immer größer werdende Marktdurchdringung sowie Leidenschaft für die Umsetzung der sauberen Energiewende – mit diesen Eigenschaften hat VSB beste Voraussetzungen, um Italiens Weg zur Klimaneutralität und regionalen Versorgungssicherheit als starker und verlässlicher Partner aktiv zu begleiten “, so Giuseppe de Benedictis, Geschäftsführer der VSB in Italien. „Wir heißen die neuen top motivierten und fachkundigen Teams in Bari und Parma in unserer VSB-Familie herzlich willkommen. Gemeinsam werden wir den Wandel weiter vorantreiben und Tempo in den Ausbau von Wind und Sonne in Italien bringen “, ergänzt er.

Zu tun gibt es wahrlich genug. Um die gemeinsamen europäischen Klimaziele zu erreichen, strebt Italien an, bis 2030 den Bruttoendenergieverbrauch zu 55 Prozent aus regenerativen Energiequellen zu decken. Dadurch wird die Gesamtkapazität der Erneuerbaren Energien von derzeit 30 GW auf rund 70 GW im Jahr 2030 anwachsen, wobei künftig Photovoltaik- und Windkraftanlagen die größte Bedeutung für den Energiemix des Landes haben werden.


Über die VSB Gruppe

VSB, mit Hauptsitz in Dresden, zählt zu den führenden vertikal integrierten Entwicklern im Bereich der Erneuerbaren Energien in Europa. Das Kerngeschäft liegt in der Projektentwicklung von Onshore-Wind- und Photovoltaikparks, deren Betriebsführung sowie dem Betreiben eigener Parks als wachsender unabhängiger Stromerzeuger. VSB ist in zehn Ländern, hauptsächlich in Europa, vertreten und verfügt über eine Pipeline von mehr als 10 GW. Bisher wurden seit 1996 mehr als 700 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 1,1 GW installierter Leistung errichtet. VSB erbringt zudem Servicedienstleistungen von rund 1,4 GW. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind über 450 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen: www.vsb.energy


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/vsb/e9ac7_pm_it_RBs_Parma_Bari-2.jpg
BU: Mehr Wind und PV für Italien! VSB eröffnet in Bari und Parma zwei neue Regionalbüros
© VSB Gruppe


Dresden/Bari/Parma, den 24. Oktober 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die VSB Holding GmbH wird freundlichst erbeten.

Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

VSB Gruppe
Sandy Richter
Pressereferentin
Tel: +49 (0)351 21183 653
E-Mail: sandy.richter@vsb.energy


VSB Holding GmbH
Schweizer Straße 3 a
01069 Dresden
Germany

Internet: https://www.vsb.energy



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der VSB Holding GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »VSB Holding GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über VSB Holding GmbH

Die Zukunft der Energieversorgung ist erneuerbar. Diesem Leitbild folgt die VSB Gruppe seit 1996. Mit Erfolg, denn vom Hauptsitz Dresden aus hat sich das Planungsbüro zu einem internationalen Anbieter für Windenergie- und Photovoltaiklösungen entwickelt. VSB schafft Werte entlang des gesamten Projektlebenslaufs von der Flächensicherung über die Genehmigungsplanung und Realisierung bis zum Betrieb. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden und Investoren umfangreiche Spezialdienstleistungen an und treten als Generalunternehmer auf. Unser Anspruch dabei: Qualität, optimales Projektmanagement, hochwertige Komponenten und exzellente Partner.

VSB errichtet umweltverträgliche Projekte mit deren Hilfe jährlich mehrere Tausend Tonnen CO2 eingespart werden können. Zusammen mit unseren Partnern unterstützen wir Stadträte und Bürgermeister bei der Entwicklung und Umsetzung von Energie- und Klimakonzepten. Unser gemeinsames Ziel: Energie bewusst und effizient nutzen und die Energieversorgung sicher und kostengünstig gestalten. Auf diesem Weg binden wir Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und umfassend ein, schaffen Akzeptanz und erarbeiten individuelle Beteiligungsmöglichkeiten.


Für unsere Vision von einer Energieerzeugung die zu 100 Prozent erneuerbar ist, engagieren sich insgesamt über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland, Europa und der Welt. So konnten wir bis heute bereits über 700 Windenergie- und Photovoltaikanlagen ans Netz bringen. Viele weitere Projekte zusammen mit Kooperationspartnern, Gemeinden, Bürgern und Investoren sind in der Entwicklung.

Weitere Informationen zu VSB Holding GmbH

Ansprechpartner Presse bei VSB Holding GmbH

Sandy Richter
E-Mail: sandy.richter@vsb.energy
Telefon: +49 (0)351 / 211 83 - 653

Sandy Richter

Pressekontakt

Sandy Richter

Sandy Richter
VSB Holding GmbH
E-Mail: sandy.richter@vsb.energy
Telefon: +49 (0)351 / 211 83 - 653