IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: wpd AG

wpd schließt Erfolgsgeschichte im spanischen Torozos-Portfolio ab

© wpd AG
© wpd AG
Bremen (iwr-pressedienst) - wpd konnte im spanischen 177-MW-Portfolio Torozos vor wenigen Tagen das Überschreiten der Marke von insgesamt 200.000 MWh an erzeugtem grünen Strom im aktuellen Jahr verzeichnen. Damit haben die vier Projekte El Poleo (14 Anlagen vom Typ Siemens Gamesa G132 mit je 3,4 MW), Las Panaderas (13 Anlagen desselben Typs), Navillas und Corralnuevo (je 12 Siemens Gamesa G132) seit Ende 2019 bereits über 500.000 MWh produziert. Ein Erfolg, der die Windhöffigkeit des in der Region Kastilien-León gelegenen Projekt-Clusters belegt.

Die Projekte an Standorten auf der Hochebene Montes Torozos erhielten im Sommer 2017 in der damaligen Ausschreibungsrunde für Onshore-Windenergie den Zuschlag. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit zur Erlangung der Genehmigungen und der baulichen Umsetzung konnten alle drei Projekte der ersten Realisierungsphase schon Ende 2019 in Betrieb genommen werden. Die Inbetriebnahme von Corralnuevo im Dezember 2020 markiert den Abschluss der zweiten Realisierungsphase. Die in Valladolid ansässige Landesgesellschaft wpd Development Renovables SL konnte damit alle vier Projekte in Rekordzeit an das Netz anschließen. Die Finanzierung wurde auf Basis von langfristigen Stromabnahmeverträgen (PPAs) gesichert.

„Die Erfolgsgeschichte des Torozos-Portfolios zeigt unsere Umsetzungsstärke im dynamischen Markt Spaniens für erneuerbare Energien. Unser spanisches Team konnte trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie den eng getakteten Zeitplan einhalten“, wie der verantwortliche Vorstand Dr. Hartmut Brösamle hervorhebt. „Und weitere Projekte mit mehreren hundert MW Kapazität sind in der Entwicklung, so dass wir schon bald weitere Erfolgsmeldungen erwarten können.“


Über wpd

Die wpd AG entwickelt und betreibt Windparks on- und offshore sowie Solarparks. Das 1996 gegründete und mit seinem Hauptsitz in Bremen ansässige deutsche Unternehmen ist weltweit in 28 Ländern aktiv und hat Windenergieprojekte mit rund 2.400 Windenergieanlagen und einer Leistung von 5.150 MW realisiert. Die Projektpipeline umfasst insgesamt 12.300 MW Wind onshore, 13.800 MW Wind offshore und 1.650 MW Solarenergie.

www.wpd.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wpd/15bb4_Tor-panoramica1-1500x751.jpg
© wpd AG


Bremen, den 07. Juni 2021


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd AG
Christian Schnibbe
Leitung Kommunikation & PR
Tel: +49 (421) 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd AG« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über wpd AG

wpd wurde 1996 in Bremen gegründet und hat sich zu einem der führenden Entwickler und Betreiber von Windparks on- und offshore sowie Solarparks in Europa entwickelt. Mit weltweit 3.200 Mitarbeitern hat die wpd-Gruppe Projekte mit 2.400 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 5.150 MW realisiert.

Neben der eigenen Projektentwicklung übernimmt wpd auch Projektpartnerschaften, den kaufmännischen Aufbau, die Vertragsgestaltung, die Projektfinanzierung bis zur Fertigstellung und den Betrieb von Windenergieanlagen. wpd baut seine internationalen Aktivitäten stetig aus und hat eine weltweite Projektpipeline von 12.300 MW onshore, 13.800 MW offshore und 1.650 MWp Solar PV aufgebaut. Heute ist das Unternehmen in 28 Ländern weltweit aktiv.

Seit 2003 hat wpd durchgängig das erstklassige Rating A durch die Agentur Euler Hermes (Allianz Gruppe) erhalten. Diese externe Bewertung der Bonität verdeutlicht neben der positiven Status-Quo-Analyse auch die sehr guten Zukunfts-Perspektiven des Unternehmens.

Weitere Informationen zu wpd AG

Ansprechpartner Presse bei wpd AG

Christian Schnibbe
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: +49 (0)421 / 16866-10

Christian Schnibbe

Pressekontakt

Christian Schnibbe

Christian Schnibbe
wpd AG
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: +49 (0)421 / 16866-10