IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: wpd AG

Erfolgreiche Partnerschaft: wpd erteilt Nordex Group Auftrag über 188 MW in Finnland

Bremen (iwr-pressedienst) - wpd kann mit seinem finnischen Team einen wichtigen Erfolg in einem der Wachstumsmärkte Nordeuropas vermelden. Im 188-MW-Projekt „Karhunnevankangas“ in der westfinnischen Region Österbotten ist die Entscheidung über den in 2022 zu installierenden Anlagentyp gefallen. wpd setzt hier auf die bewährte Partnerschaft mit dem Anlagenhersteller Nordex.

Die Nordex Group wird für den Windpark Anlagen des Typs N163/5.X der Delta4000-Serie liefern. Der Auftrag umfasst auch einen Premium Service Vertrag für die Anlagen über den Zeitraum von 15 Jahren, welcher die langfristige Partnerschaft der beiden Unternehmen widerspiegelt.

Die Anlagen werden in einem projektspezifischen Modus mit einer Leistung von 5,7 MW in Betrieb gehen. Die Türme sind als Stahlrohrkonstruktionen konzipiert und erreichen eine Nabenhöhe von 159 Metern, so dass sich die Rotorblattspitzen der Turbinen auf 240 Meter Höhe befinden und damit in turbulenzärmere Windschichten reichen. Der Projektstandort befindet sich in Küstennähe, wo stabil gute Windverhältnisse gegeben sind.

„Wir freuen uns über das Vertrauen von wpd in unsere Anlagentechnologie und darüber, dass wir sie hier erstmals auf Nabenhöhen von knapp 160 Meter errichten können“, äußert sich Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

„Wir sind sehr froh, einen weiteren unserer Windparks mit Nordex-Windturbinen auf dem neuesten Stand der Technik auszustatten“, ergänzt Heikki Peltomaa, Geschäftsführer bei wpd Finland Oy, und fährt fort: „Wir erwarten, dass wir Mitte 2022 damit beginnen können, emissionsfreien Strom liefern zu können. UPM, der größte Papierhersteller Europas, ist in diesem Projekt der Stromabnehmer basierend auf einem langfristigen Unternehmens-PPA.“

Die Bauarbeiten haben bereits im Sommer 2020 begonnen. Zuletzt wurde vor Ende letzten Jahres ein Vertrag mit Empower PN Oy, einer Tochter von Enersense International Oyj, über den Bau der etwa 8 km langen Freileitung zwischen dem Umspannwerk auf dem Projektgebiet und dem Anschluss beim nationalen Netzbetreiber Fingrid unterzeichnet. Die Arbeiten sollen bereits im März beginnen und im Frühjahr 2022 abgeschlossen werden.

wpd Finland Oy ist seit 2007 in Finnland tätig und verfügt derzeit über eine Pipeline von ca. 1.000 MW an Projekten in verschiedenen Stadien. Mit dem Projekt Karhunnevankangas als Ergänzung zu den vier bereits von wpd realisierten Windparks im Land baut das finnische wpd-Team seine Position als kompetenter und zuverlässiger Partner auf dem Energiemarkt des Landes weiter aus. Man ist bestens aufgestellt für weitere Projekte und PPAs, um so in Gegenwart und Zukunft eine CO2-freie Energieproduktion und das Erreichen der Klimaziele Finnlands zu befördern.


Über wpd

wpd entwickelt und betreibt Windparks on- und offshore sowie Solarparks. Das 1996 gegründete und mit seinem Hauptsitz in Bremen ansässige deutsche Unternehmen ist weltweit in 25 Ländern aktiv und hat Windenergieprojekte mit rund 2.270 Windenergieanlagen und einer Leistung von 4.720 MW realisiert. Die Projektpipeline umfasst insgesamt 11.300 MW Wind onshore, 7.400 MW Wind offshore und 1.150 MW Solarenergie.


Bremen, den 11. Januar 2021


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd AG
Christian Schnibbe
Leitung PR & Marketing
Tel: +49 (421) 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd AG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von wpd AG


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd AG

  1. 1
  2. 2 EDF Renewables, Enbridge und wpd beginnen mit dem Bau des Offs...
  3. 3 wpd schließt Liefervertrag für Windenergieanlagen im franzö...
  4. 4 Erfolge in einem spannenden Markt: wpd vermeldet Financial Clo...
  5. 5 wpd begrüßt hochrangigen Besuch in polnischen Windparks
  6. 6 wpd verstärkt Fokus auf den taiwanischen Offshore-Windmarkt
  7. 7 wpd unterzeichnet Lieferverträge für 350-MW-Projekt in Taiwan
  8. 8 wpd schließt in Finnland mit der K Group einen weiteren Strom...
  9. 9 wpd positioniert sich breiter als Projektpartner auf dem US-En...
  10. 10 wpd etabliert sich als Partner für PPAs auf dem Windenergiema...

Über wpd AG

wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von Windparks an Land und auf See. Seit 1996 hat die Unternehmensgruppe 2.200 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 4.450 MW realisiert. Über 1.500 MW befinden sich aktuell im Eigenbestand. 2.200 Mitarbeiter engagieren sich für den Ausbau der Windenergie in 21 Ländern. So plant wpd national und international Vorhaben in den Größenordnungen von 8.725 MW onshore und 7.250 MW offshore.

Seit Jahren erhält wpd das erstklassige Rating A durch die Agentur Euler Hermes (Allianz Gruppe). Diese externe Bewertung der Bonität verdeutlicht neben der positiven Status-Quo-Analyse auch die sehr guten Zukunfts-Perspektiven des Unternehmens.

wpd hat die Windindustrie seit ihren Anfängen maßgeblich mitgeprägt. Der Grundstein des Unternehmens wurde vor über zwei Jahrzehnten in Bremen gelegt. Bis heute befindet sich die Firmenzentrale in der Hansestadt. Aus einem einstigen Zwei-Mann-Betrieb ist ein solides mittelständisches Unternehmen gewachsen.

Weitere Informationen zu wpd AG

Ansprechpartner Presse bei wpd AG

Christian Schnibbe
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: +49 (0)421 / 16866-10

Christian Schnibbe

Pressekontakt

Christian Schnibbe

Christian Schnibbe
wpd AG
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: +49 (0)421 / 16866-10