IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Capcora GmbH

Obton sichert sich Nachrangfinanzierung für PV Portfolio mit 30,4 MWp in Frankreich

Obton erhält Mezzanine Kapital mit der Hilfe von Capcora<br />
© Obton
Obton erhält Mezzanine Kapital mit der Hilfe von Capcora
© Obton
Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Der dänische Asset Manager Obton A/S ("Obton") hat eine Mezzanine-Finanzierung in Höhe von 8 Millionen Euro für PV-Anlagen in Frankreich aufgenommen, die sich im Besitz verwalteter Fonds befinden. Die HoldCo-Fazilität mit einer Laufzeit von 15 Jahren wurde von einem in Großbritannien ansässigen Infrastruktur-Kreditfonds gewährt. Obton wurde bei der Transaktion von der Beratungsfirma Capcora begleitet, die als alleiniger Financial Advisor fungierte.

Obton hat einen Junior Bond für eine PV-Beteiligung in Frankreich begeben. Die Finanzierung mit einer Fälligkeit in 2035 wurde in Form einer Anleihe strukturiert. Die Basis bildet ein diversifiziertes Portfolio von 18 Solarprojekten mit einer Gesamtkapazität von 30,4 MWp, die über ganz Frankreich verteilt sind - hauptsächlich handelt es sich bei den Assets um Carport-Systeme, die auf Parkplätzen von Industriebetrieben, Bahnhöfen oder Flughäfen installiert wurden. Seit 2013 ist Obton im französischen Markt tätig. Die Anlagen haben eine durchschnittliche Altersstruktur von 5 Jahren, die verbleibende Laufzeit des Einspeisetarifs ist 15 Jahre.

Angesichts der soliden Produktionshistorie und Granularität des Portfolios in Verbindung mit der geringen Volatilität von Photovoltaik-Projekten im Generellen profitiert die Finanzierung von einer hohen Visibilität hinsichtlich zukünftiger Cashflows. Das Investment bietet ein ausgewogenes Risiko-Rendite Profil für den Mezzaninegeber und wird über die Laufzeit der Anleihe vollständig getilgt.

"Indem wir ständig nach neuen Wegen zur Optimierung unserer Portfolios suchen, gelingt es uns, die Renditen unserer Investoren zu verbessern. Mezzanine-Kapital ist für uns ein äußerst interessantes Instrument, auf das wir mithilfe von Capcora nun zugreifen können", erklärt Andreas Duckert, Chief Finance Officer bei Obton.

"Wir sind stolz, Obton bei ihrem Debut im Mezzanine-Segment beraten zu haben. Zugleich ist dies unser erster PV Deal in Frankreich. Die Komplexität in Bezug auf Projektart, Portfolio-Diversifizierung sowie die grenzüberschreitende Koordination der Parteien, macht diese Finanzierung zu einer einzigartigen Transaktion", freut sich Alexander Kuhn, Managing Partner bei Capcora.

Neben Capcora wurde Obton von Herbert Smith Freehills Paris LLP (rechtlich), WPO SAS (technisch) und Ernst & Young LLP (Model Audit) beraten.


Über Obton:

Obton ist eine auf Erneuerbare Energien spezialisierte Investment- und Verwaltungsgesellschaft. Obton vertritt Retail-Investoren und verwaltet ein schnell wachsendes PV-Portfolio von mehr als 872 MW im Wert von 1,8 Milliarden EUR. Die Projekte befinden sich hauptsächlich in Frankreich, Italien, Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

www.obton.com


Über Capcora:

Capcora ist eine auf Real Assets spezialisierte Unternehmensberatung und beschafft Eigen-, Mezzanine- und Fremdkapital für Energie- und Infrastrukturprojekte, Immobilien und mittelständische Unternehmen. Im Fokus stehen insbesondere Mezzanine-Finanzierungen zur Rekapitalisierung von gebundener Liquidität in Bestandsportfolien sowie zur Zwischenfinanzierung von Entwicklungen und Baumaßnahmen im Bereich Erneuerbare Energien (Photovoltaik, Onshore Wind) und Immobilien über alternative Finanzierungsquellen.

www.capcora.com


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/capcora/b8033_2020-06-03-Obton-suboridnated-debt-facility.jpg
BU: Obton erhält Mezzanine Kapital mit der Hilfe von Capcora
© Obton


Frankfurt am Main, den 03. Juni 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Capcora GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Capcora GmbH
Alexander E. Kuhn, Managing Partner
Tel: +49 (69) 348 765 761
Fax: +49 (69) 348 765 769
E-Mail: ak@capcora.com


Capcora GmbH
Savignystraße 43
60325 Frankfurt am Main
Internet: http://www.capcora.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Capcora GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Capcora GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Capcora GmbH


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von Capcora GmbH

  1. 1 Obton sichert sich Nachrangfinanzierung für PV Portfolio mit ...
  2. 2 Juan Ruiz-Jarabo komplettiert neues Senior-Trio bei Capcora
  3. 3 Enviria trotzt Corona-Krise mit neuer Zwischenfinanzierungslinie
  4. 4 Capcora gewinnt Investment-Spezialist Andreas Bodensohn für E...
  5. 5 Henning Prigge verstärkt das Energie & Infrastruktur Team von...
  6. 6 Claritas Poland sichert sich neue Brückenfinanzierung von EUR...
  7. 7 Green Genius sichert sich mit Capcora EUR 30 Mio. für Erneuer...
  8. 8 Capcora berät innogy bei Veräußerung einer Windpark-Beteili...
  9. 9 Ebert Erneuerbare Energien veräußert Teilabschnitt des Windp...
  10. 10 Capcora organisiert für FPM Projektmanagement in Rekordzeit Z...