IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: node.energy GmbH

Dezentrale Stromversorgungslösungen mit opti.node optimal planen und managen

© node.energy GmbH
© node.energy GmbH
Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Wer umfassend optimierte Lösungen für Liegenschaften mit mehreren Erzeugern (PV-Anlagen, BHKW etc.), verschiedenen Verbrauchern (z.B. Ladesäulen oder Wärmepumpen) und ggf. Speichern plant, sieht sich heute mit ungeahnter Komplexität konfrontiert. Vor allem im industriellen und gewerblichen Umfeld müssen eine Vielzahl von Regularien beachtet werden, die teils erheblichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit haben. Eine neue Software von node.energy hilft PV-Projektierern, Stadtwerken und Energiedienstleistern diese Herausforderungen zu meistern.

Wie die Intersolar in Ihrer Pressemitteilung vom 22.05.2019 mitteilt, stehen dem weltweiten Solarmarkt sehr sonnige Zeiten bevor. Haupttreiber für den Boom sind laut Intersolar weiter sinkende Erzeugungskosten sowie subventionsfreie Geschäftsmodelle auf Basis von Power Purchase Agreements (PPAs). Doch folgt auf den Rausch nicht meist der Kater? Sinkende EEG-Vergütungen, neue Anforderungen durch die Einbindung von E-Mobilität und stationären Stromspeichern sowie ein sich ständig ändernder Rechtsrahmen machen die korrekte Bewertung und optimale Auslegung von PV-Anlagen immer anspruchsvoller und arbeitsintensiver. Eine neue Software von node.energy verspricht Abhilfe.

node.energy hat mit der Software opti.node eine Lösung entwickelt, die PV-Projektierern, Stadtwerken und Energiedienstleistern hilft komplexe dezentrale Energiekonzepte einfach zu planen. Dabei können verschiedenste Elemente, wie z.B. Ladesäulen oder Batteriespeicher, mit wenigen Klicks in ein Projekt integriert werden. Die anschließende Optimierung berücksichtigt den gesamten regulatorische Rahmen. So werden sämtliche Privilegierungspotentiale, von der reduzierten EEG-Umlagen im Fall von Eigenverbrauch über diverse Stromsteuerentlastungen bis hin zu Einsparpotenzialen aus einer atypischen Netznutzung, in die Optimierung einbezogen. Die Ermittlung des für den Kunden optimalen Energiekonzepts wird somit massiv vereinfacht.

opti.node analysiert dabei nicht nur die finanziellen Vorteile, sondern informiert projektspezifisch über die resultierenden regulatorischen Pflichten, hält notwendige Formulare vorausgefüllt zum Download bereit und erstellt Messkonzepte. Im laufenden Betrieb können wiederkehrende Pflichten wie die EEG-Mengenmeldung automatisiert erfüllt und Abrechnungen für Drittlieferungen erstellt werden. Die dafür benötigten Messwerte empfängt opti.node aus den ohnehin vorhandenen Stromzählern, sodass keine zusätzliche Hardware erforderlich wird. Im Fall von Änderungen der gesetzlichen bzw. wirtschaftlichen Rahmenbedingen profitieren Nutzer außerdem davon, dass opti.node als webbasierte Software-as-a-Service-Lösung automatisch auf dem neusten Stand gehalten wird.

opti.node stellt somit die ideale Lösung für Marktakteure dar, die auch in Zeiten sinkender EEG-Vergütung, gewachsener Kundenanforderungen und sich ständig ändernder Regulierung zufriedene Kunden und profitabe Geschäfte anstreben.

Für diese Lösung hat das PV Magazin kürzlich den highlight – top innovation award verliehen. Den vollständigen Artikel finden Sie zum Download unter: https://www.node.energy/blog/opti-node-gewinnt-pv-magazine-highlight-top-innovation


Über die node.energy GmbH

Die node.energy GmbH ist ein Anbieter von Energiesoftware und -services und entwickelt digitale Lösungen zur Planung und für das Management dezentraler Energiesysteme.

Dezentral Strom zu erzeugen und direkt vor Ort zu verbrauchen wird immer attraktiver. Komplexe regulatorische Rahmenbedingungen sowie aufwändige Prozesse stehen einer erfolgreichen Umsetzung aber häufig im Weg. node.energy ermöglicht Energiemanagern und Dienstleistern von Industrie- und Gewerbeparks, Krankenhäusern oder Wohnquartieren ihre Projekte richtig, einfach und profitabel umzusetzen. Das Leistungsspektrum umfasst dabei Software und Services für die finanzielle Bewertung und Optimierung geplanter und bestehender Energiekonzepte sowie die Automatisierung von Meldepflichten und Abrechnungen.

Die node.energy GmbH wurde 2016 gegründet und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 10 Mitarbeiter aus den Bereichen Softwareentwicklung und Energiewirtschaft und befindet sich auf einem starken Wachstumskurs.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/node-energy/e6468_02076_node-energy-gmbh.jpg
© node.energy GmbH


Frankfurt am Main, den 17. Juni 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die node.energy GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
node.energy GmbH
Christian Huder
Tel: +49 (0) 156 785 299 89
E-Mail: christian.huder@node.energy


node.energy GmbH
Carl-von-Noorden Platz 5
60596 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 999 99 39 80
E-Mail: info@node.energy
Internet: https://www.node.energy



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der node.energy GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »node.energy GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von node.energy GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von node.energy GmbH

  1. Dezentrale Stromversorgungslösungen mit opti.node optimal planen und managen
  2. Eigenverbrauch und Drittmengen korrekt erfassen und abgrenzen - node.energy unterstützt mit Full-Service-Angebot