IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Övermöhle Consult & Marketing GmbH

Aktuelle Marktstudie zur Windenergie: Deutscher Markt droht noch stärker einzubrechen – Politik zögerlich

© Övermöhle Consult & Marketing GmbH© Övermöhle Consult & Marketing GmbHHamburg (iwr-pressedienst) - Mit der „Kurzanalyse des Marktes für Windkraft in Deutschland 2018“ hat das Hamburger Beratungsunternehmen Övermöhle Consult & Marketing (ÖCM) auch in diesem Jahr eine Prognose der Entwicklung des Windenergiemarktes vorgelegt.

„Nach dem Rekordausbau der Windenergie im letzten Jahr wird die Zahl neu errichteter Windenergieanlagen in diesem Jahr erheblich sinken. Gemäß den konkreten Planungen der befragten Windkraftprojektierer werden an Land etwa 4.000 Megawatt (minus 25 Prozent) neu zugebaut“, erläutert der ÖCM Geschäftsführer Klaus Övermöhle. Dieser negative Trend wird sich 2019 fortsetzen. Sollte die Bundesregierung ihren Ankündigungen nicht unverzüglich konkrete Gesetzesinitiativen folgen lassen, indem die Ausbaukorridore erhöht werden, verschlechtern sich die Aussichten weiter. Offshore erwartet ÖCM bis Ende 2020 insgesamt etwa 2.400 MW an Neuinstallationen. „Die weltweiten Zubauraten werden in diesem Jahr mit 53.000 MW auf hohen Niveau stagnieren, obwohl die Stromerzeugungskosten aus Wind durch den starken Preisverfall bei den Anlagen auf teilweise unter 3,0 Cent pro Kilowattstunde gefallen sind“, prognostiziert Övermöhle. An vielen windgünstigen Standorten ist Windenergie weltweit mittlerweile wettbewerbsfähig gegenüber neu errichteten bzw. noch nicht abgeschriebenen konventionellen Kraftwerken, - auch in Deutschland.

Um genauere Angaben über die zukünftige Entwicklung in der Windenergie machen zu können, hat Övermöhle C&M eine Marktbefragung unter mehr als 50 deutschen Windkraftprojektierern durchgeführt. Die Studie informiert über Marktpotenziale in Deutschland und weltweit, über Ausschreibungen, Betriebsführung und Service, Repowering, Entwicklungen in der Anlagentechnik, sowie aktuellen Planungen der Windkraftprojektierer und deren Expansion ins Ausland.

Die deutschsprachige Studie umfasst 129 Seiten und kann als PDF-Datei unter www.oevermoehle-consult.de/studien/ bestellt werden.


Övermöhle Consult & Marketing im Profil
Die Firma Övermöhle C&M verfügt seit mehr als 15 Jahren über Beratungskompetenz im Bereich Windenergie. Das Unternehmen erarbeitet gemeinsam mit seinen Kunden Marktstrategien und unterstützt sie aktiv bei der Realisierung, damit die angestrebten Ziele schneller erreicht werden. Aufgrund der langjährigen Beratertätigkeit bestehen zu den meisten Windkraftprojektierern, aber auch zu vielen Zulieferern und Energieversorgern persönliche Kontakte, die in jede Zusammenarbeit eingebracht werden. Unsere regelmäßig erscheinenden Studien, u.a. die „Kurzanalyse des Marktes für Windkraft in Deutschland“ liefern realistische Einschätzungen und Prognosen der zukünftigen Entwicklungen. Unsere langjährige Markterfahrung und die gute Vernetzung in der Windbranche versetzen uns in die Lage, auch Ausschreibungsergebnisse treffsicher zu prognostizieren. Daneben betreut die Firma in- und ausländische Investoren bei ihren Anlageentscheidungen. Övermöhle C&M konnte bisher gemeinsam mit seinen Kunden 18 Windparks mit 107 Windenergieanlagen (222,8 MW) und einem Investitionsvolumen von 315 Mio. € erfolgreich vermarkten.

Download Pressefotos:
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/oevermoehle/889c8_Titelbild_Kurzanalyse_2018.jpg
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/oevermoehle/78e75_KlausOevermoehle_0237.jpg
© Övermöhle Consult & Marketing GmbH


Hamburg, den 03. Juli 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Övermöhle Consult & Marketing GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Dipl. Volkswirt Klaus Övermöhle
Övermöhle Consult & Marketing GmbH
Tel: +49 (0)40 – 86 69 36 41
Fax: +49 (0)40 – 87 97 28 67
E-Mail: oevermoehle-consult@t-online.de


Övermöhle Consult & Marketing GmbH
Poppenbütteler Weg 236c
22399 Hamburg
Internet: https://www.oevermoehle-consult.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Övermöhle Consult & Marketing GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Övermöhle Consult & Marketing GmbH« verantwortlich.

Die Pressemitteilung "Aktuelle Marktstudie zur Windenergie: Deutscher Markt droht noch stärker einzubrechen – Politik zögerlich " von Övermöhle Consult & Marketing GmbH ist auch in folgenden Sprachen abrufbar


Weitere Pressemitteilungen von Övermöhle Consult & Marketing GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Övermöhle Consult & Marketing GmbH

  1. Aktuelle Marktstudie zur Windenergie: Deutscher Markt droht noch stärker einzubrechen – Politik zögerlich