IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: PNE WIND AG

PNE WIND AG gewinnt Windpark-Auktion in der Türkei

Cuxhaven (iwr-pressedienst) - Die PNE WIND AG hat erfolgreich an der jüngsten Ausschreibung für Windkraftprojekte in der Türkei teilgenommen. Das Windparkprojekt „Köseler“ (71,4 MW) erhielt Ende Dezember 2017 bei der Ausschreibung von 260 MW in der Canakkale Region im Westen der Türkei einen Zuschlag. Insgesamt beteiligten sich Projekte mit rund 5.000 MW. Damit war das Volumen vielfach überzeichnet.

Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender (CEO) der PNE WIND AG: „Dies ist ein großer Erfolg und gleichzeitig ein weiterer Schritt bei der Internationalisierung unseres Kerngeschäfts. Die erfolgreiche Teilnahme an der Ausschreibung ist aber auch ein weiterer Beleg für die hohe Qualität und Konkurrenzfähigkeit der von PNE WIND entwickelten Projekte.“

Die PNE WIND AG hatte sich über ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft PNE Wind Yenilenebilir Enerjiler Ltd. ?ti. an der Ausschreibung beteiligt. Diese war Teil der insgesamt 3.000 MW umfassenden Ausschreibung für Windenergieprojekte in der Türkei im Jahr 2017. Die Canakkale Region gilt als eine der windhöffigsten Regionen des Landes.

Mit dem Zuschlag erhält das Projekt die sogenannte Vorlizenz und einen gesicherten Netzzugang. Damit wurde ein wichtiger Meilenstein für die weitere Entwicklung des Windparkprojektes bis zur endgültigen Genehmigung und späteren Realisierung erreicht.

Kurt Stürken, Vorstand für das operative Geschäft (COO) der PNE WIND AG: „Der Erfolg in diesem Ausschreibungsverfahren zeigt wie wichtig es ist, Windparkprojekte geduldig und nachhaltig zu entwickeln. Das war die Basis für den Zuschlag und somit ein erster Schritt zur Realisierung unserer umfangreichen Projektpipeline in der Türkei.“


Cuxhaven, den 09. Januar 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die PNE WIND AG wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakte:

PNE WIND AG
Rainer Heinsohn
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel: +49(0) 47 21 – 7 18 - 453
Fax: +49(0) 47 21 – 7 18 - 373
Rainer.Heinsohn@pnewind.com

PNE WIND AG
Christopher Rodler
Leiter Investor Relations
Tel: +49(0) 47 21 – 7 18 - 454
Fax: +49(0) 47 21 – 7 18 - 373
Christopher.Rodler@pnewind.com


PNE WIND AG
Peter-Henlein-Straße 2-4
D-27472 Cuxhaven

Internet: http://www.pnewind.com



Alle Mitteillungen von PNE WIND AG als RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »PNE WIND AG« verantwortlich.

Die Pressemitteilung "PNE WIND AG gewinnt Windpark-Auktion in der Türkei " von PNE WIND AG ist auch in folgenden Sprachen abrufbar


Weitere Pressemitteilungen von PNE WIND AG


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von PNE WIND AG

  1. PNE WIND AG: Strategische Entwicklung zum Clean Energy Solution Provider
  2. PNE WIND mit positiver Prognose für das Geschäftsjahr 2018
  3. PNE WIND-Gruppe baut erfolgreiche Projektentwicklung international aus
  4. PNE WIND AG mit gutem Start in das Geschäftsjahr 2017
  5. PNE WIND AG: Fortschritte beim Aufbau des neuen 200MW-Portfolios
  6. PNE WIND-Gruppe: Im operativen Geschäft in Deutschland erfolgreich
  7. PNE WIND AG gewinnt Windpark-Auktion in der Türkei
  8. PNE WIND AG hat den Windpark Kührstedt/Alfstedt mit 43,2 MW fertiggestellt
  9. PNE WIND AG kooperiert mit VPC bei der Entwicklung von netzunabhängigen Energieversorgungen
  10. PNE WIND AG mit Fortschritten im ersten Quartal 2018

Über PNE WIND AG

Die PNE WIND AG mit Sitz in Cuxhaven plant und realisiert Windpark-Projekte an Land (onshore) sowie auf hoher See (offshore). Dabei liegt die Kernkompetenz in der Entwicklung, Projektierung, Realisierung und Finanzierung von Windparks sowie deren Betrieb bzw. Verkauf mit anschließendem Service. Bisher hat die PNE WIND-Gruppe bereits Windparks mit einer Gesamtnennleistung von mehr als 2.000 Megawatt erfolgreich projektiert.

Neben der Geschäftstätigkeit im etablierten deutschen Heimatmarkt expandiert die PNE WIND-Gruppe zunehmend in dynamische Wachstumsmärkte und ist über Joint Ventures und Tochtergesellschaften bereits in 14 Ländern in Europa, Afrika und Nordamerika vertreten. In diesen Ländern werden gegenwärtig Windpark-Projekte mit einer Nennleistung von rund 4.800 Megawatt bearbeitet, die mittelfristig realisiert werden sollen.

Darüber hinaus entwickelt die PNE WIND AG Offshore-Windpark-Projekte, von denen vier große Vorhaben in deutschen Gewässern bereits genehmigt wurden.

Weitere Informationen zu PNE WIND AG