IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: JUWI GmbH

Solarstrom aus Südeuropa

- Internationalisierung der juwi solar: vermehrte Aktivitäten in Italien, Spanien und Frankreich

Mainz/Bolanden (iwr-pressedienst) - Die juwi solar GmbH aus Rheinland-Pfalz wird in diesem Monat die Ausweitung ihrer internationalen Aktivitäten in großen Schritten vorantreiben. Nachdem der Schwerpunkt der Solaraktivitäten der juwi-Gruppe bislang vorrangig in Deutschland lag, werden nun zunehmend Projekte in Südeuropa realisiert. So starten beispielsweise in Kürze die Arbeiten auf einer größeren Freiflächenanlage in der Nähe von Lecce im süditalienischen Apulien. Auch in der Nähe von Vittoria bei Ragusa auf Sizilien wird ein Freiflächenprojekt (1,7 Megawatt) realisiert.

"Insgesamt wollen wir dieses Jahr in Italien über 20 Megawatt installieren", so Niederlassungsleiter Erwin Mayr aus Bozen. Auf Grund der Fülle der Projekte wird die juwi solar GmbH in Italien weitere Niederlassungen in Verona und in Bari eröffnen.

Auch auf der iberischen Halbinsel verstärken die Solarexperten der juwi-Gruppe ihr Engagement: So haben die Bauarbeiten im Solarpark "Cortijo El Cura" in der Gemeinde Antequera (Andalusien) begonnen. Das Zwei-Megawatt-Freiflächenprojekt in der spanischen Provinz Málaga wurde zusammen mit der Firma Ansasol S.L. entwickelt und soll bereits im Sommer 2008 ans Netz gehen. Um künftig auf dem spanischen Markt präsent zu sein hat die juwi solar zudem eine Niederlassung in Valencia gegründet.

Bis zum Jahr 2012 plant die juwi solar GmbH die Realisierung von Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 2.000 Megawatt in Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, Tschechien, den USA, Ruanda, Südkorea sowie zahlreichen anderen Ländern. Die Projektentwicklung dazu schreitet bereits voran. Entsprechend der anspruchsvollen Pläne wird die juwi solar ihr Netz von Niederlassungen ausbauen: In Seoul wurde jüngst die juwi korea Co., Ltd. gegründet, In Griechenland befindet sich die juwi solar Hellas in Gründung und in Südfrankreich hat die juwi S.A.R.L ihr Zentrum der Solaraktivität in Aix en Provence. "Wir tragen unsere Qualität und Kompetenz systematisch ins Ausland. Es gibt dabei eine Vielzahl von interessanten Stellen zu besetzen sowohl in der Zentrale in Rheinland-Pfalz, als auch in den Niederlassungen rund um den Globus", so Lars Falck, Geschäftsführer der juwi solar GmbH.


Mainz/Bolanden, den 11. März 2008


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die juwi
GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Christian Hinsch, Leiter
PR juwi GmbH, gerne zur Verfügung.

Untere Zahlbacher Str. 13
55131 Mainz
Tel: 06131- 5 88 56 40
Fax: 06131- 5 88 56 90
Mobil: 0172 - 67 94 912
Mail: hinsch@juwi.de
Internet: http://www.juwi.de

juwi-News über RSS: https://www.iwrpressedienst.de/rss/netz/juwi.php



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der JUWI GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE249256884« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über JUWI GmbH

Die JUWI-Gruppe zählt seit mehr als 25 Jahren zu den führenden Spezialisten für erneuerbare Energien und bietet die komplette Projektentwicklung sowie weitere Dienstleistungen rund um Planung, Bau und Betriebsführung erneuerbarer Energieanlagen an. Zu den Geschäftsfeldern zählen vor allem Projekte mit Wind- und Solarenergie sowie Hybridsysteme mit Speichern für industrielle Anwendungen.

Das Unternehmen gehört zur Mannheimer MVV Energie AG, einem der größten kommunalen Energieversorger Deutschlands. JUWI hat seinen Hauptsitz in Wörrstadt bei Mainz und weitere Standorte in Hannover, Brandis (Sachsen), Melle/Osnabrück, Stuttgart, Bochum und in Franken. Im Sommer 2022 wurde die Windwärts Energie GmbH auf die juwi AG verschmolzen, die anschließend die Rechtsform in die JUWI GmbH wechselte. JUWI wurde 1996 in Rheinland-Pfalz, Windwärts 1994 in Niedersachsen gegründet.

Weltweit beschäftigt JUWI mehr als 1.100 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten mit Projekten präsent. Niederlassungen gibt es außerhalb Deutschlands in Italien, Griechenland, Südafrika, in den USA, Japan, Australien, Indien sowie auf den Philippinen, in Thailand, Vietnam und Singapur.

Bislang hat JUWI im Windbereich weltweit mehr als 1.200 Windenergie-Anlagen mit einer Leistung von mehr als 2.800 Megawatt an rund 200 Standorten realisiert; im Solarsegment sind es rund 1.850 PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 3.250 Megawatt. Die Betriebsführung von JUWI betreut Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von mehr als 4.100 Megawatt. Für die Realisierung der Energieprojekte hat JUWI insgesamt ein Investitionsvolumen von mehr als zehn Milliarden Euro initiiert.

Weitere Informationen zu JUWI GmbH

Ansprechpartner Presse bei JUWI GmbH

Felix Wächter
E-Mail: waechter@juwi.de
Telefon: +49 (0)6732 9657-1244

Felix Wächter

Pressekontakt

Felix Wächter

Felix Wächter
JUWI GmbH
E-Mail: waechter@juwi.de
Telefon: +49 (0)6732 9657-1244