IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Energiejobs.de - IWR weitet Informationsdienstleistungen im Internet aus

iwr-mailservice - Für den Inhalt dieser Original-Pressemitteilung ist das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), Münster, verantwortlich

--------------------------------------------------------------------------

Energiejobs.de - IWR weitet Informationsdienstleistungen im Internet aus


Münster (iwr-mailservice) - Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), Münster, plant den weiteren Ausbau seiner Informationsdienstleistungsangebote rund um das Thema Energie. Zu den erfolgreichen und bekannten IWR-Angeboten zählen bereits Europas größtes und mit dem europäischen Solar-Medienpreis ausgezeichnetes Informationsportal (1.000 Seiten) rund um die regenerative Energiewirtschaft (https://www.iwr.de) sowie Deutschlands erster und einer der führenden Stromtarifvergleichsrechner (https://www.stromtarife.de). Der
IWR-Presse- und Maildienst im Internet ist in Deutschland binnen eines Jahres die Nr.1 bei der Versendung von Original-Pressemitteilungen auf dem Energiesektor (http://www.iwrmailservice.de) geworden.

Unter der Adresse https://www.energiejobs.de entsteht jetzt eine speziell auf die
Energiewirtschaft zugeschnittene Jobbörse. Die neue datenbankgestützte Jobbörse soll über die eigenständige Internetadresse und über die jetzige IWR-Jobbörse erreichbar sein.
"Neben unseren Aktivitäten auf dem Gebiet der Wirtschafts- und Politikberatung wollen wir unsere Position als einer der führenden Energie-Informationsdienstleister im Internet konsequent ausbauen", sagte IWR-Leiter Dr. Norbert Allnoch. Daher soll bis zum Ende dieses Jahres auch noch ein B2B-Portal an den Start gehen, so Allnoch.

Weitere nützliche IWR-Internetadressen:

https://www.solardachboerse.de
https://www.windbranche.de
https://www.solarbranche.de

IWR-Newsletter:
http://www.stromletter.de (Informationen rund um den Strommarkt - Mit knapp 32.000 Abonnenten die Nr. 1)
http://www.energieletter.de Fachinformationen rund um den (regenerativen) Energiesektor - 3.500 Fachabonnenten (Presseagenturen, überregionale Tageszeitungen, Fachzeitschriften und -magazine sowie Fachabonnenten aus den Bereichen Energiewirtschaft, Politik, Banken, etc.)


Münster, den 26.07.2000


Achtung Redaktionen:
Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Dr. Norbert Allnoch oder Frau Sabine Kissing, Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), gerne zur Verfügung.
Robert-Koch-Str. 26-28
48149 Münster
Tel.: (02 51) 83-33 99 5
Fax: (02 51) 83-38 35 2
E-Mail: info@iwrenergie.de
Internet: https://www.iwr.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wurde 1996 als unabhängige Institution gegründet. Das IWR ist auf zwei strategischen Kernfeldern aktiv:

- Institut - Forschung, Wirtschafts- und Politikberatung auf dem Gebiet der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt regenerative Energien, globaler Aktienindex RENIXX World, Branchenkonzept und SLAM-Asset Modell, EE-Geschäftsklima-Index, u.v.m.

- Digitale Medien - Mit dem One-Stop-Media-Shop für das gesamte Spektrum der Energiewirtschaft bietet das IWR Medien-Dienstleistungen für Unternehmen der Energiebranche (Energie-Pressedienst, Marketing, Job- und Stellenbörse, Veranstaltungs-Portal) - im Verbund mit fast 30 Energieportalen - aus einer Hand an.



Zur Chronologie und den Meilensteinen des IWR
Geschichte des IWR und die Welt der Regenerativen Energiewirtschaft

Weitere Informationen zu Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)