IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: WPD AG

WPD AG: Neuer Vorstand für spanische Tochter SERSA - Ralf Ketteler und Nils Behr übernehmen Führung

Bremen/Valencia (iwr-pressedienst) - Die WPD AG hat den Vorstand ihrer spanischen Tochtergesellschaft SERSA (Valencia) erweitert. Künftig werden Dipl.- Oec. Ralf Ketteler und Dipl.-Ing. Nils Behr die Geschäfte des Projektentwicklers leiten. Sie treten damit die Nachfolge von Thomas Weyer an, der das Unternehmen seit dessen Gründung 1999 als Vorstand mit aufgebaut hat und nun wieder nach Deutschland zurückkehrt.

Mit Ralf Ketteler (Bereich Finanzierung) und Nils Behr (Bereich Projektentwicklung) treten zwei erfahrene Führungskräfte in die Unternehmensleitung ein. Ketteler begleitet seit fünf Jahren als Prokurist der WPD International GmbH die internationale Expansion des WPD Konzerns. Behr ist seit mehr als zehn Jahren als Projektmanager für die WPD-Tochtergesellschaft EnerSys GmbH tätig und bereits seit dem Jahr 2002 bei SERSA für die Projektentwicklung in den Bereichen Windenergie und Photovoltaik verantwortlich.

„In den kommenden Monaten wird es darauf ankommen, einige Projekte aus einer hervorragenden Ausgangsposition heraus über solide Finanzierungsstrukturen in die Realisierung zu führen“, erklärt Ralf Ketteler. „SERSA verfügt über eine gut gefüllte Projektpipeline, die wir in den kommenden Jahren sukzessive abarbeiten wollen“, ergänzt Nils Behr.

SERSA ist an den Standorten Valencia und Almeria vertreten. Der Schwerpunkt der Planung von Windparks und Photovoltaikanlagen liegt in Andalusien, weitere Projekt- Planungen werden in Castilla la Mancha, Aragon und Castilla y Leon verfolgt.

Ein Foto von Herrn Ketteler und Herrn Behr kann unter boehm@enersys.info kurzfristig angefordert werden.


Bremen/Valencia, den 15. September 2006

Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die WPD
AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Michael Böhm
WPD/EnerSys Gesellschaft für regenerative Energien mbH
Flößerstraße 60
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel: + 49 (0) 71 42 / 77 81 - 11
Mail: m.boehm@wpd.de
Web: http://www.wpd.de

Dipl.-Oec. Ralf Ketteler
WPD AG
Kurfürstenallee 23 a
28211 Bremen
Tel: 0421 - 168 66 10

Dipl.-Ing. Nils Behr
SERSA
C. El Bachiller 27
Bajo Izda.
46010 Valencia20
Tel: +34 (0) 96 393 60


WPD-News über RSS:
https://www.iwrpressedienst.de/rss/netz/wpd.php



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der WPD AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »WPD AG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von wpd AG


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd AG

  1. Erweiterung des Vorstandes der wpd AG
  2. wpd baut 72 Megawatt-Projekt in Schweden
  3. wpd erhält Zuschlag für über 100 MW in Polen
  4. wpd veräußert Windparkportfolio an Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe
  5. wpd reicht Verfassungsbeschwerde gegen das Windenergie-auf-See-Gesetz ein
  6. wpd startet mit spanischen 200-Megawatt-Projekten
  7. wpd sichert Finanzierung des Offshore-Windparks Nordergründe
  8. Die günstigsten Offshore-Projekte werden durch das neue EEG verhindert!
  9. Offshore-Windpark Nordergründe: wpd schließt Lieferverträge mit lokalen Herstellern und bringt Projektfinanzierung auf den Weg
  10. wpd beginnt mit Bau des Offshore-Windparks Nordergründe

Über wpd AG

wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von Windparks an Land und auf See. Seit 1996 hat die Unternehmensgruppe 2.200 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 4.450 MW realisiert. Über 1.500 MW befinden sich aktuell im Eigenbestand. 2.200 Mitarbeiter engagieren sich für den Ausbau der Windenergie in 21 Ländern. So plant wpd national und international Vorhaben in den Größenordnungen von 8.725 MW onshore und 7.250 MW offshore.

Seit Jahren erhält wpd das erstklassige Rating A durch die Agentur Euler Hermes (Allianz Gruppe). Diese externe Bewertung der Bonität verdeutlicht neben der positiven Status-Quo-Analyse auch die sehr guten Zukunfts-Perspektiven des Unternehmens.

wpd hat die Windindustrie seit ihren Anfängen maßgeblich mitgeprägt. Der Grundstein des Unternehmens wurde vor über zwei Jahrzehnten in Bremen gelegt. Bis heute befindet sich die Firmenzentrale in der Hansestadt. Aus einem einstigen Zwei-Mann-Betrieb ist ein solides mittelständisches Unternehmen gewachsen.

Weitere Informationen zu wpd AG

Ansprechpartner Presse bei wpd AG

Christian Schnibbe
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: 0421 / 16866-10