IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

CO2-Emissionen: Klimaexperiment ohne Rückfahrkarte

iwr-mailservice - Für den Inhalt dieser Original-Pressemitteilung ist das Internationale
Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), Münster, verantwortlich

--------------------------------------------------------------------------

CO2-Emissionen: Klimaexperiment ohne Rückfahrkarte


Münster (iwr-mailservice) - "Die Menschen führen mit der Verbrennung
fossiler Energien und dem Ausstoß an Kohlendioxid ein gigantisches
geophysikalisches Klimaexperiment mit unbekanntem Ausgang auf dem Planeten
Erde durch", sagte Dr. Norbert Allnoch, Leiter des Internationalen
Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) angesichts der mühseligen
Verhandlungen auf dem Klimagipfel in Den Haag. Die Suche nach CO2-Senken
oder die Anrechenbarkeit von Waldanpflanzungen in den Ländern ist der
untaugliche Versuch, das Kohlendioxid aus erdgeschichtlicher Sicht nicht
einmal für eine Millisekunde zwischen zu speichern. Auch der geplante
Emissionshandel lenkt in der jetzigen Situation nur von dem eigentlichen
Kernproblem ab.

"Wenn die Amerikaner bei den CO2-Emissionen so handeln, wie sie zählen,
dann ist der nächste Streitpunkt beim Klimaschutz schon
vorprogrammiert," sagte Allnoch. Es erscheint effektiver, zunächst mit
überprüfbaren nationalen Programmen die Markteinführung erneuerbarer
Energien zu beschleunigen, das Energiesparen zu fördern sowie die
Energieeffizienz zu steigern. Nach einer durchgeführten Untersuchung des
IWR stagniert beispielsweise bei unveränderten Handlungsaktivitäten der
Staaten der Anteil erneuerbarer Energien an der weltweiten
Stromerzeugung auch noch im Jahr 2010 weiterhin bei lediglich 20
Prozent.

Download der Studie:
https://www.iwr.de/re/iwr/ET_Beitrag.pdf oder
https://www.iwr.de/re/veroeff/reg-studie2010.html


Münster, den 20.11.2000


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar an das Internationale
Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wird freundlichst erbeten!


Achtung Redaktionen: Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Norbert Allnoch,
Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR), gerne zur
Verfügung.
Robert-Koch-Str. 26-28
48149 Münster
Tel.: (02 51) 83-33 99 5
Fax: (02 51) 83-38 35 2
E-Mail: info@iwrenergie.de
Internet: https://www.iwr.de
https://www.stromtarife.de

Weitere nützliche IWR-Internetadressen:
https://www.solardachboerse.de
https://www.windbranche.de
https://www.solarbranche.de
http://www.iwrmailservice.de

IWR-Newsletter:
http://www.stromletter.de (Informationen rund um den Strommarkt - Mit
knapp 33.000 Abonnenten die Nr. 1)
http://www.energieletter.de (Fachinformationen rund um den (regenerativen)
Energiesektor - 4.000 Fachabonnenten (Presseagenturen, überregionale
Tageszeitungen, Fachzeitschriften und -magazine sowie Fachabonnenten aus
den Bereichen Energiewirtschaft, Politik, Banken, etc.)



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wurde 1996 als unabhängige Institution gegründet. Das IWR ist auf zwei strategischen Kernfeldern aktiv:

- Institut - Forschung, Wirtschafts- und Politikberatung auf dem Gebiet der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt regenerative Energien, globaler Aktienindex RENIXX World, Branchenkonzept und SLAM-Asset Modell, EE-Geschäftsklima-Index, u.v.m.

- Digitale Medien - Mit dem One-Stop-Media-Shop für das gesamte Spektrum der Energiewirtschaft bietet das IWR Medien-Dienstleistungen für Unternehmen der Energiebranche (Energie-Pressedienst, Marketing, Job- und Stellenbörse, Veranstaltungs-Portal) - im Verbund mit fast 30 Energieportalen - aus einer Hand an.



Zur Chronologie und den Meilensteinen des IWR
Geschichte des IWR und die Welt der Regenerativen Energiewirtschaft

Weitere Informationen zu Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)