IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

IWR baut Plattforum für Energieveranstaltungen im Internet kräftig aus

Münster (iwr-pressedienst) - Seit dem Start des Energiekalenders im
Jahre 2001 hat sich der Veranstaltungskalender des Internationalen
Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) zu einer führenden Plattform
für Energieveranstaltungen im Internet entwickelt. "Je nach Saisonzeit
schwankt die Zahl der eingetragenen Veranstaltungen zwischen 200 und über
400 Tagungen, Messen und Kongressen," sagte Dr. Norbert Allnoch, Leiter
des IWR.

Die Veranstaltungen werden nicht nur im Energiekalender
(www.energiekalender.de) selbst, sondern je nach Energiethema auch gezielt
in den Webseiten www.iwr.de (regenerative Energiewirtschaft),
www.stromtarife.de (Strom- bzw. Ökostrommarkt) und www.iwrpressedienst.de
(Pressedienst /Pressekonferenzen) angezeigt. Im IWR-Portal selbst werden
neuerdings auch alle internationalen Veranstaltungen aus dem
Energiekalender ausgekoppelt und sind separat abrufbar.
(www.iwr.de/inter/termine).

Zusätzliche Einzelkalender mit weiteren Schwerpunkten (Bauen, BHKW, Klima,
Energierecht, Finanzen, Brennstoffzellen, etc.) wurden neu angelegt. Des
Weiteren ist jetzt auch die regionale Suche nach Veranstaltungen auf
Bundeslandebene möglich. Unter der Adresse www.iwr.de/bundeslaender sind
neben dem Nachrichtenticker aus den Bundesländern auch die aktuellen
Energieveranstaltungen in dem jeweiligen Bundesland abrufbar.

Erweitert wurde noch das Angebot für das Energiekalender-Partnerprogramm.
Webseitenbetreiber können einfach und bequem einen thematischen
Veranstaltungskalender in die eigene Webseite integrieren. Der
Terminkalender mit den aktuellen Veranstaltungen erscheint im
firmeneigenen Layout und wird täglich automatisch und ohne eigenen Aufwand
aktualisiert.
Weitere Infos: https://www.energiekalender.de/partner


Münster, den 02. Oktober 2003


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar an das Internationale
Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wird freundlichst erbeten.

Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Norbert Allnoch,
Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) gerne zur
Verfügung.
Grevener Str. 75
48159 Münster
Tel: (02 51) 23 946 - 0
Fax: (02 51) 23 946 - 10
E-Mail: info@iwr.de
Internet: https://www.iwr.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)

Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wurde 1996 als unabhängige Institution gegründet. Das IWR ist auf zwei strategischen Kernfeldern aktiv:

- Institut - Forschung, Wirtschafts- und Politikberatung auf dem Gebiet der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt regenerative Energien, globaler Aktienindex RENIXX World, Branchenkonzept und SLAM-Asset Modell, EE-Geschäftsklima-Index, u.v.m.

- Digitale Medien - Mit dem One-Stop-Media-Shop für das gesamte Spektrum der Energiewirtschaft bietet das IWR Medien-Dienstleistungen für Unternehmen der Energiebranche (Energie-Pressedienst, Marketing, Job- und Stellenbörse, Veranstaltungs-Portal) - im Verbund mit fast 30 Energieportalen - aus einer Hand an.



Zur Chronologie und den Meilensteinen des IWR
Geschichte des IWR und die Welt der Regenerativen Energiewirtschaft

Weitere Informationen zu Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)