IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: wpd windmanager GmbH & Co. KG

wpd windmanager stellt Weichen für Zukunft

- Betriebsführer nimmt strukturelle Änderungen vor und baut Leistungsspektrum aus

Neues Führungsquartett der wpd windmanger GmbH & Co. KG<br />
© wpd windmanager GmbH & Co. KG
Neues Führungsquartett der wpd windmanger GmbH & Co. KG
© wpd windmanager GmbH & Co. KG
Bremen (iwr-pressedienst) - Neue Struktur, neue Führungsebene und neue Dienstleistungen: wpd windmanager stellt sich neu auf. Neben dem klassischen Betriebsführungs-Geschäft baut wpd windmanager den Bereich der Leistungen rund um die Elektrotechnik und die Services für Wind- und PV-Anlagen, Umspannwerke und Übergabestationen weiter aus. „Die Anforderungen im Bereich der Erneuerbaren Energien sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Mit einer Trennung zwischen Betriebsführung und allen darüber hinaus gehenden elektrotechnischen Dienstleistungen tragen wir dem Rechnung“, verdeutlicht Dr. Klaus Meier, Geschäftsführender Gesellschafter von wpd windmanager.


Ausbau der elektrotechnischen Leistungen

Erst kürzlich hatte wpd windmanager Oltec Service und die Deutsche Windtechnik Umspannwerke erworben. Zum 01. April 2022 übernimmt der langjährige Geschäftsführer Nils Brümmer den neu ausgestalteten Bereich der wpd windmanager technik und führt ihn gemeinsam mit Oliver Klausch, Torsten Stoll und Frank Lorenzen. „Nils Brümmer hat wpd windmanager über die letzten 20 Jahre maßgeblich entwickelt. Von dieser Erfahrung werden wir nun im stetig wachsenden Bereich der Leistungen rund um die Elektrotechnik profitieren“, äußert Meier.

Neben dem Wechsel Brümmers ergeben sich weitere strukturelle und personelle Änderungen. Geschäftsführer Carsten Meyer widmet sich voll und ganz seinen Aufgaben der Stromvermarktung, Geschäftsführerin Delia Richter geht in den Vorruhestand. „In ihren Rollen in der Geschäftsführung haben Carsten Meyer und Delia Richter wpd windmanager sehr geprägt und das Unternehmen mit aufgebaut. An dieser Stelle auch noch mal ein großer Dank an Nils, Carsten und Delia für die großartige Zusammenarbeit über all die Jahre“, so Meier.


Neues Führungs-Quartett

Künftig werden Axel Stelzer, Joachim Elsterkamp, Henning Rüpke und Till Schorer die weitere Entwicklung von wpd windmanager vorantreiben. Axel Stelzer erhält die Gesamtverantwortung der technischen Betriebsführung. Die kaufmännische Geschäftsführung leitet Joachim Elsterkamp. Das Key Account Management, der Vertrieb sowie Marketing & PR werden bei Till Schorer gebündelt. Und Henning Rüpke verantwortet weiterhin das internationale Geschäft und übernimmt fortan auch die Bereiche Human Resources und Qualitätsmanagement.

Das „neue“ Führungs-Quartett besteht damit aus bekannten wpd windmanager Gesichtern. „Wir haben uns ganz bewusst für eine neue Führung entschieden, die das Unternehmen und die Prozesse bereits kennt“, erklärt Meier. „Gemeinsam wollen wir Veränderungen anstoßen und uns als Unternehmen kontinuierlich weiterentwickeln.“ So sollen neue Dienstleistungen rund um die Betriebsführung und Innovationen gefördert und die Zusammenarbeit unter den Standorten national wie international weiter ausgebaut werden.

Weitere Informationen unter www.windmanager.de


Über wpd windmanager

Als Deutschlands führendes und global agierendes Unternehmen in der kaufmännischen sowie technischen Betriebsführung von Windparks und auch Solarprojekten beschäftigt wpd windmanager 470 Mitarbeiter:innen. Weltweit betreut wpd windmanager 529 Windparks mit 2.711 Windenergieanlagen, 108 Solarparks und einer Gesamtleistung von 5.870 Megawatt. Seit über 20 Jahren setzen Fondsgesellschaften, Stadtwerke, Betreiber und Investoren bereits auf die fundierte Expertise des Unternehmens. Neben Deutschland ist wpd windmanager in diversen weiteren Ländern Europas, in Südamerika und auch in Asien tätig. Das Unternehmen wächst: Kontinuierlich kommen neue Standorte und Märkte hinzu. Aktuell ist wpd windmanager mit 19 Standorten in 10 Ländern vertreten. Das Qualitätsmanagement-System ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wpd-windmanager/c2ea6_wm-neues-Fhrungsquartett.jpg
BU: Neues Führungsquartett der wpd windmanger GmbH & Co. KG
© wpd windmanager GmbH & Co. KG


Bremen, den 10. Mai 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd windmanager GmbH & Co. KG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd windmanager GmbH & Co. KG
Daniel Engelhardt
Marketing & PR
Tel: +49 (0)421 897660-460
E-Mail: d.engelhardt@wpd.de

wpd windmanager GmbH & Co. KG
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.windmanager.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd windmanager GmbH & Co. KG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE238737267« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...