IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: I17-Wind GmbH & Co. KG

I17-Wind GmbH & Co. KG seit Oktober 2021 akkreditiertes Prüflaboratorium nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018

© I17-Wind GmbH & Co. KG
© I17-Wind GmbH & Co. KG
Friedrichstadt (iwr-pressedienst) - Am 22.10.2021 hat die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierung des Prüflaboratoriums I17-Wind GmbH & Co. KG in folgenden Bereichen ausgestellt:

1. Erstellen von Schallimmissionsprognosen für Windenergieanlagen
2. Erstellen von Schattenwurfimmissionsprognosen für Windenergieanlagen
3. Prüfung der Standorteignung von Windenergieanlagen mittels Berechnung (Turbulenzgutachten)

Durch die Akkreditierung der drei Dienstleistungen, welche als S³-Gutachtenpaket angeboten werden, ist sichergestellt, dass diese stets nach den Kriterien der DIN EN ISO/IEC 17025:2018 erbracht werden und somit die, den Gutachten zu Grunde liegenden Normen und Richtlinien vollumfänglich und normkonform berücksichtigen.

Bereits im Juli 2020 erhielt die I17-Wind GmbH & Co. KG die Zertifikate gemäß ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 über die Einführung und wirksame Anwendung sowohl eines Qualitäts- als auch eines Umweltmanagementsystems.

André Gefke und Christian Kebbel (beide geschäftsführende Gesellschafter der I17-Wind GmbH & Co. KG) betonen: „Wir haben die Akkreditierung wie auch die Zertifizierungen dazu genutzt, unsere Qualität und Prozesse noch weiter zu optimieren. Das kommt direkt unseren Kunden zugute, steigert die Akzeptanz bei Genehmigungsbehörden und bescheinigt der I17-Wind GmbH & Co. KG maximale Unabhängigkeit und höchste Qualitätsstandards.“

Link zur Akkreditierungsurkunde nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018: www.i17-wind.de/akkreditierung-zertifizierung/akkreditierung/

Link zu den Zertifikaten nach ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015: www.i17-wind.de/akkreditierung-zertifizierung/zertifizierung/


Über die I17-Wind GmbH & Co. KG:

Die I17-Wind GmbH & Co. KG ist ein Sachverständigenbüro im Bereich der Windenergie aus Friedrichstadt in Schleswig-Holstein. Seit 2012 erstellt das Unternehmen Gutachten zur Standorteignung nach DIBt 2012 (Turbulenzgutachten), sowie Schall- und Schattenwurfimmissionsprognosen für geplante Windparks in Deutschland. Mit über 4.700 erstellten Gutachten, der Akkreditierung durch die DAkkS und der Mitgliedschaft in diversen fachspezifischen Gremien und Verbänden steht dem Kunden mit der I17-Wind GmbH & Co. KG ein äußerst kompetenter und verlässlicher Partner zur Seite.


Download Pressegrafik:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/i17-wind/b9ba9_211109_Logo_I17-Wind-WakeGuard-2.jpg
© I17-Wind GmbH & Co. KG


Friedrichstadt, den 09. November 2021


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die I17-Wind GmbH & Co. KG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

I17-Wind GmbH & Co. KG
Christian Kebbel und André Gefke
Tel: +49 (0)4881 936 498 0
Fax: +49 (0)4881 936 948 19
E-Mail: mail@i17-wind.de


I17-Wind GmbH & Co. KG
Am Westersielzug 11
25840 Friedrichstadt

Internet: https://www.i17-wind.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der I17-Wind GmbH & Co. KG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »I17-Wind GmbH & Co. KG« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...