IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: wpd AG

wpd steigt mit dem Projekt Kon Plong in den Energiemarkt Vietnams ein

© Levanta Renewables
© Levanta Renewables
Bremen (iwr-pressedienst) - wpd plant gemeinsam mit Levanta Renewables, einem in Singapur ansässigen Entwickler von erneuerbaren Energieprojekten in Südostasien, das Windenergie onshore Projekt Kon Plong in der etwa 780 km südöstlich der Hauptstadt Hanoi gelegenen vietnamesischen Provinz Kon Tum. Das Projekt markiert den Einstieg von wpd in den vietnamesischen Markt. Das Unternehmen wird sich dabei auf Projektentwicklungen durch Kooperationen sowohl für Wind onshore als auch für Wind offshore konzentrieren.

Die Entwicklung des für eine Gesamtkapazität von bis zu 103,5 MW geplanten Projekts wurde von Levanta Renewables initiiert und mit Unterstützung vietnamesischer Partner weiterentwickelt. Die Partnerschaft mit wpd wird für das Kon Plong Projekt den nächsten Entwicklungsschritt vorantreiben.

Windmessungen haben bereits die guten Windressourcen am Standort im zentralen Hochland bestätigt. Das Projekt Kon Plong wurde in Vietnams „Power Development Plan 7“ aufgenommen und ist daher gut positioniert, um die Unterstützung der Zentralregierung für die weiteren Entwicklungsschritte zu erhalten. Nach aktuellem Stand wird ein Baubeginn für 2022 avisiert.

„Unser Markteinstieg in Vietnam ist Teil des Ausbaus unserer Aktivitäten in der asiatisch-pazifischen Region. Mit dem Kon Plong-Projekt und der guten Kooperation mit Levanta können wir unsere Pipeline weiter ausbauen“, so Hans-Christoph Brumberg, Leiter Business Development APAC bei wpd. „Wir werden in Vietnam und der APAC-Region mit weiteren Projekten die globale Dekarbonisierung voranbringen.“

„Vietnams Potenzial für Windenergie ist ein Schlüsselelement für den Plan des Landes, die Nutzung erneuerbarer Energien zu verdoppeln, um den schnell wachsenden Strombedarf in diesem Jahrzehnt zu decken und die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Mit dem Projekt Kon Plong wollen wir gemeinsam mit wpd und unseren weiteren Partnern dazu beitragen, diesen Bedarf zu decken und zugleich die Energiewende in Vietnam zu unterstützen“, so Sudhir Nunes, Mitbegründer und Geschäftsführer von Levanta Renewables.

Eine Schlüsselrolle beim erfolgreichen Abschluss der Transaktion kommt der Beratung durch 4initia zu, einem in Berlin ansässigen Ingenieur- und Beratungsunternehmen. Angesichts der komplexen Struktur der Transaktion, die in Teilen in Singapur und Vietnam realisiert worden ist, waren Knowhow und Erfahrung des Unternehmens eine wertvolle Unterstützung.


Über wpd

wpd entwickelt und betreibt Windparks on- und offshore sowie Solarparks. Das 1996 gegründete und mit seinem Hauptsitz in Bremen ansässige deutsche Unternehmen ist weltweit in 28 Ländern aktiv und hat Windenergieprojekte mit rund 2.400 Windenergieanlagen und einer Leistung von 5.150 MW realisiert. Die Projektpipeline umfasst insgesamt 12.300 MW Wind onshore, 13.800 MW Wind offshore und 1.650 MW Solarenergie.

www.wpd.de


Über Levanta Renewables

Levanta Renewables Private Limited ist ein in Singapur ansässiger Entwickler von erneuerbaren Energien und IPP mit einem Portfolio von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien im Versorgungsbereich in Südostasien. Das Unternehmen wurde von einem Management-Team mit nachgewiesenen Fähigkeiten und einer Erfolgsbilanz von 2.800 MW an entwickelten Projekten und 867 MW an gebauten Onshore-Windenergieprojekten in Asien gegründet.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wpd/5022c_Visualisierung-Kon-Plong_Vietnam_Cr-Levanta-Renewables-1.jpg
© Levanta Renewables


Bremen, den 23. Juli 2021


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd AG
Christian Schnibbe
Leitung Kommunikation & PR
Tel: +49 (421) 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE239541638« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über wpd AG

wpd wurde 1996 in Bremen gegründet und hat sich zu einem der führenden Entwickler und Betreiber von Onshore-Wind- und Solarparks in Europa entwickelt. Die Unternehmensgruppe hat insgesamt 3.500 Mitarbeitende und besteht aus der wpd AG (Projektierer und Betreiber), wpd windmanager (kaufmännische Geschäftsführung und technische Betriebsführung) und Deutsche Windtechnik (Wartung und Technik).

wpd ist weltweit in 28 Ländern aktiv und hat Projekte mit 2.550 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 5.740 MW realisiert sowie 30 Solarenergie-Projekte mit 30 MW Leistung.

Neben der Eigenentwicklung von Projekten übernimmt das Unternehmen auch Projektpartnerschaften, den kommerziellen Aufbau, die Vertragsgestaltung, die Projektfinanzierung bis hin zu Fertigstellung und Betrieb von Wind- und Solarenergieanlagen.

wpd ist neben dem Heimatmarkt in Deutschland auch in den wesentlichen Wind- und Solarmärkten Europas, in Nord- und Südamerika sowie in verschiedenen Ländern auf dem rasch wachsenden asiatischen Markt aktiv. Das Unternehmen hat eine weltweite Projektpipeline von 13.870 MW Wind onshore und 2.300 MWp Solar PV aufgebaut und trägt maßgeblich Energiewende bei.

Weitere Informationen zu wpd AG

Ansprechpartner Presse bei wpd AG

Christian Schnibbe
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: +49 (0)421 / 16866-10

Christian Schnibbe

Pressekontakt

Christian Schnibbe

Christian Schnibbe
wpd AG
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: +49 (0)421 / 16866-10