IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH

Windwachstum: 28 Megawatt für Oldenburger EWE

- EWE ERNEUERBARE ENERGIEN erwirbt vier Windparks von Schweizer Fondsmanager InvestInvent

Bewährter Anlagentyp ergänzt EWE-Portfolio: 14 Windräder vom Typ Vestas V 90<br />
© Vestas Wind Systems AS
Bewährter Anlagentyp ergänzt EWE-Portfolio: 14 Windräder vom Typ Vestas V 90
© Vestas Wind Systems AS
Oldenburg, Zürich (iwr-pressedienst) - Die EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH aus Oldenburg hat ihr Portfolio um vier Windparks mit insgesamt 28 Megawatt (MW) erweitert. Die Anlagen stammen aus einem Erneuerbare-Energien-Fonds der InvestInvent AG (Zürich). Verkauft wurden Windparks im hessischen Steinau (8 MW), im nordrheinwestfälischen Bad Berleburg (4 MW) sowie in Petersdorf, Mecklenburg-Vorpommern (8 MW). Teil der Transaktion ist außerdem der Windpark Stretense (8 MW) in Mecklenburg-Vorpommern, den EWE ERNEUERBARE ENERGIEN bereits im Frühjahr 2020 von InvestInvent übernommen hatte. Alle erworbenen Anlagen sind vom Typ Vestas V 90 und wurden im Jahr 2009 in Betrieb genommen. Über den Kaufpreis für die Windparks haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

„Mit den jetzt erworbenen Windparks erweitern wir das Windenergie-Portfolio an Land im EWE-Konzern auf 390 Megawatt Leistung“, sagt Georg Boie, Geschäftsführer von EWE ERNEUERBARE ENERGIEN, und ergänzt: „Darüber hinaus setzen wir auf weiteres Wachstum, vor allem durch unsere umfassende Projektpipeline und das geplante Joint Venture mit der Aloys Wobben Stiftung, das die Bestandsparks und Projekte von ENERCON und EWE umfassen soll.“ Hendrik Stalljann, technischer Leiter bei EWE ERNEUERBARE ENERGIEN, ergänzt zur aktuellen Transaktion: „Mit dem vergleichsweise jungen Bestand und dem bewährten Anlagentyp können diese Windparks etliche Jahre einen soliden Energiewendebeitrag leisten. Perspektivisch sehen wir dort zudem ein gutes Potenzial für Repowering.“


Über EWE ERNEUERBARE ENERGIEN

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Oldenburg deckt die gesamte Wertschöpfungskette in der regenerativen Erzeugung an Land ab: von Standortsuche und Flächenidentifizierung über Beratungsangebote für Grundeigentümer, Kommunen und Projektpartner bis zur Entwicklung, Finanzierung und Realisierung von Windparks. Die technische und kaufmännische Betriebsführung sowie das Repowering bestehender Anlagen runden das Leistungsspektrum ab.

EWE ist seit 30 Jahren im Bereich Windenergie aktiv. Zum regenerativen Portfolio gehören außerdem Photovoltaik, Biomasse und Wasserkraft. EWE ERNEUERBARE ENERGIEN ist das Kompetenzzentrum für erneuerbare Erzeugung und 100-prozentige Tochter im EWE-Konzern.


Über InvestInvent

Die in Zürich ansässige InvestInvent AG ist ein Schweizer Vermögensverwalter und Pionier in der Verbriefung von Windenergie. Mit mehr als 17 Jahren Branchenerfahrung deckt sie die gesamten M&A-Dienstleistungen ab und übernimmt auch die Geschäftsleitung der Windparks. Das Expertenteam von InvestInvent beherrscht alle Aspekte einer erfolgreichen Investition in Windenergie, einschließlich Wirtschaftlichkeitsanalyse, Due Diligence und Vertragsverhandlung sowie Finanzierung und Asset-Optimierung. Die InvestInvent AG ist ein nach dem Schweizer Kollektivanlagengesetz regulierter und von der FINMA (Schweiz) beaufsichtigter Vermögensverwalter.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/ewe/a7bfa_210203-ewe-erneuerbare-pr-portfolio-investivent.jpg
BU: Bewährter Anlagentyp ergänzt EWE-Portfolio: 14 Windräder vom Typ Vestas V 90
© Vestas Wind Systems AS


Oldenburg, Zürich, den 03. Februar 2021


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

EWE AG
Ina Buchholz
Pressesprecherin
Tel: +49 (0)441-4805-1851
Fax: +49-(0)441-4805-1895
E-Mail: ina.buchholz@ewe.de


EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH
Donnerschweer Str. 22-26
26123 Oldenburg

Internet: https://www.ewe-erneuerbare.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...