IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Nordex SE

Nordex Group punktet dreifach in der Türkei

- Hersteller gewinnt Aufträge über annähernd 180 MW

© Nordex SE© Nordex SEHamburg (iwr-pressedienst) - Das erste Quartal 2018 endete für die Nordex Group nach Maß. Jetzt hat der Hersteller in der Türkei drei Aufträge von wichtigen Bestandskunden über 47 Großturbinen erhalten. Dabei handelt es sich um Anlagen der Baureihe N131/3600 und N131/3900, die installierte Kapazität der Projekte beläuft sich auf insgesamt 178,8 Megawatt. Über die Lieferung der Maschinen hinaus ist Nordex mit dem mehrjährigen Service der Turbinen beauftragt. Die Lieferung der Anlagen des ersten Windparks erfolgt ab September dieses Jahres.

Mit einem Marktanteil von rund 30 Prozent zählt Nordex in der Türkei zu den marktführenden Unternehmen. Damit verfügt die Gruppe über umfangreiche Erfahrungen im Land und kann auf ein dichtes Netz von Service-Stationen zurückgreifen. „Das und passgenaue Produkte, die für einen hohen Kapazitätsfaktor in den Projekten sorgen, war entscheidend für unseren Erfolg“, so Ibrahim Oezarslan, Vertriebschef Europa.


Die Nordex Groupe im Profil
Die Gruppe hat mehr als 22 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von knapp 3,1 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 4,5-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/nordex/3e283_Turkey-030418.jpg
© Nordex SE


Hamburg, den 03. April 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Nordex SE wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: +49 (0)40-30030-1000
Email: Flosada@nordex-online.com


Nordex SE
Langenhorner Chaussee 600
22419 Hamburg

Internet: http://www.nordex-online.com



Alle Mitteillungen von Nordex SE als RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Nordex SE« verantwortlich.

Die Pressemitteilung "Nordex Group punktet dreifach in der Türkei" von Nordex SE ist auch in folgenden Sprachen abrufbar


Weitere Pressemitteilungen von Nordex SE


Meist geklickte Pressemitteilungen von Nordex SE

  1. Nordex N133/4.8 für Starkwindstandorte geht an den Start
  2. Nordex startet solide in das Jahr 2018
  3. Nordex startet gut vorbereitet ins Geschäftsjahr 2018
  4. Nordex Group gewinnt Auftrag über 147 Megawatt in Südafrika
  5. Nordex Group steigert Auftragseingang im ersten Quartal 2018 auf rund 1 Gigawatt