IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: OSTWIND AG

OSTWIND erweitert Aktionsradius für Betriebsführung

Neue Niederlassung in Worms betreut Windprojekte in Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg

© Herbert Grabe/OSTWIND© Herbert Grabe/OSTWINDRegensburg/Lauf a.d. Pegnitz/Worms (iwr-pressedienst) - Mit einem neuen Stützpunkt in Worms will die Regensburger OSTWIND-Gruppe ihre Betriebsführung zukünftig auch im Westen Deutschlands etablieren. „Wir erweitern den Aktionsradius systematisch und konstant, aber ohne Aktionismus“, erläuterten OSTWIND-Geschäftsführer Dr. Rolf Bungart und Jörg Zinner den Gang nach Rheinland-Pfalz. Anlass für die Entscheidung seien erfolgreich akquirierte Windparks in der neuen Zielregion, die über Rheinland-Pfalz hinaus auch Hessen und Baden-Württemberg umfasst.

Die seit fünf Jahren in der technischen und kaufmännischen Betriebsführung tätige OSTWIND management mit Sitz in Lauf an der Pegnitz betreut derzeit 165 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 420 MW und strebt für das laufende Jahr die Zielmarke von 500 MW an. Hintergrund sei, so Dr. Bungart, „dass immer mehr Windparkgesellschaften ihre bisherige Betriebsführung kritisch hinterfragen.“ Denn nicht selten könnten die versprochenen Einsparpotenziale gleichzeitig auftretende Ertragsausfälle nicht mehr ausgleichen, bemängelte der OSTWIND-Geschäftsführer.

Dagegen setze OSTWIND auf ein Windparkmanagement, das die Wirtschaftlichkeit eines Projekts konsequent und dauerhaft verbessere. „Unser Anspruch ist es“, betonte OSTWIND-Geschäftsführer Zinner, „dass wir die Windparks aus der Perspektive der Betreiberin oder des Betreibers betrachten und dann an all jenen Stellschrauben drehen, die für diese einen echten Mehrertrag generieren.“

Für Dietmar Hanser, den Leiter der OSTWIND-Betriebsführung, liegt der Schlüssel zum Erfolg darin, „dass die Betriebsführung exakt auf den Bedarf des jeweiligen Windparks zugeschnitten wird.“ Entscheidend sei, schnell die mangelnde Performance eines Windparks zu diagnostizieren und deren spezifische Ursachen abzustellen. „So ist es uns beispielsweise bei nicht wenigen Projekten in Bayern gelungen, dadurch signifikante Mehrerträge zu erzielen, dass wir die avifaunistischen Abschaltvorgaben kritisch hinterfragt und systematisch reduziert haben“, so Hanser.


OSTWIND im Kurzportrait
OSTWIND ist ein unabhängiges Familienunternehmen – gegründet von Gisela Wendling-Lenz und Ulrich Lenz, die heute gemeinsam mit Fabien Kayser und Bernd Kiermeier den Vorstand der OSTWIND AG bilden. Geschäftsführer in Deutschland sind Dr. Rolf Bungart und Jörg Zinner. Die mittelständische Firmengruppe mit Sitz in Deutschland, Frankreich und Tschechien projektiert, errichtet und betreibt Windparks, für die sie auch die Betriebsführung übernimmt. Seit 1992 hat OSTWIND 557 Windenergieanlagen mit 957 MW Leistung geplant, gebaut sowie ans Netz gebracht.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/ostwind/67703_Betriebsfuehrung6095_HerbertGrabeOSTWIND_kl.jpg
© Herbert Grabe/OSTWIND


Regensburg/Lauf a.d. Pegnitz/Worms, den 15. März 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die OSTWIND AG wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Christoph Markl-Meider
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 941-5958956
Mob. +49 179 5975863
E-Mail: markl@ostwind.de


OSTWIND management
Dietmar Hanser
Leiter Betriebsführung
Tel. +49 9123 1573120
E-Mail: management@ostwind.de


Kontakt OSTWIND
OSTWIND AG
Gesandtenstr. 3
93047 Regensburg

Tel. +49 941-59589-0
Fax +49 941-59589-90
E-Mail: info@ostwind.de
Internet: https://www.ostwind.de



Pressemappe - alle Pressemitteilungen der OSTWIND AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »OSTWIND AG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von OSTWIND AG


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von OSTWIND AG

  1. OSTWIND mit neuer operativen Spitze
  2. OSTWIND erweitert Aktionsradius für Betriebsführung
  3. Schweizer Anlagestiftung erwirbt Bayerns größten Waldwindpark
  4. Max Bögl OSTWIND (MBO) eröffnet Bayerns größten Wald-Windpark: Zwei Wälder, zwei Windparks und eine Vision!
  5. OSTWIND auf der WindEnergy 2016 in Hamburg
  6. OSTWIND: Windkraft für den Mittelstand
  7. OSTWIND mit ausgezeichneter Bonität
  8. 25 Jahre OSTWIND auf der HUSUM Wind 2017
  9. Bayerns größter Wald-Windpark wächst weiter
  10. OSTWIND zieht Konsequenz aus "10H"

Über OSTWIND AG

OSTWIND errichtet Windanlagen und Windparks onshore in Deutschland und Europa. Unsere Erfahrung aus 20 Jahren Entwicklung, Bau und Betrieb und die Realisierung von über 500 Windenergieanlagen mit einer Leistung von insgesamt rund 800 Megawatt begründet unsere anerkannte Expertise. Sie macht uns zur zuverlässigen Partnerin für Kommunen, Bürgerwindparks, Energiegenossenschaften, Stadtwerke, regionale Energieversorgungsunternehmen (EVU) und InvestorInnen im Bereich Erneuerbare Energien und Windenergie.

Mit Sitz z.B. in Regensburg (Bayern), Potsdam (Brandenburg), Straßburg (Frankreich) und Prag (Tschechien) bieten wir – neben kompletten Windkraftanlagen – auch innovative Projektdienstleistungen und Repowering.

Mit OSTWIND können auch Sie an Energie gewinnen!

Weitere Informationen zu OSTWIND AG

Ansprechpartner Presse bei OSTWIND AG

Christoph Markl-Meider
E-Mail: markl@ostwind.de
Telefon: 0941-5958956