IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: REETEC GmbH

SSC Wind und REETEC arbeiten zusammen im Offshore Wind Projekt Nordsee One

- REETEC unterstützt SSC Wind bei der Installation von 54 Senvion Anlagen

Bremen & Wildeshausen/Deutschland (iwr-pressedienst) - SSC Wind und REETEC installieren zusammen im Auftrag von Senvion die 54 6,2 MW Anlagen für das 332-Megawatt Offshore Windkraftwerk Nordsee One. Schon in der Vorbereitungsphase waren die beiden erfahrenen Serviceunternehmen an Bord in Bremerhaven. Die Installation wurde über den Basishafen Eemshaven organisiert. Seit Anfang März steht die erste Senvion 6.2M126 in Nordsee One und mittlerweile sind 52 von 54 Senvion Anlagen installiert.

Beide Windenergie-Dienstleister SSC Wind GmbH aus Niedersachsen und die REETEC GmbH aus Bremen arbeiten aktuell mit mehreren Teams an der Fertigstellung des Offshore Windkraftwerks. Der Windpark liegt etwa 40 Kilometer vor der Nordseeinsel Juist.

54 Senvion 6.2M126 werden sukzessive aus Bremerhaven über den Basishafen Eemshaven zum Zielort Nordsee One mit einer Wassertiefe von 26 bis 29 Metern transportiert. Die Wertschöpfung für das Projekt sowohl in der Errichtungsphase, als auch im Betrieb findet im Schwerpunkt im Norden Deutschlands statt. Die beiden Windenergie-Dienstleister stehen zusammen für über 35 Jahre Erfahrung in der Windindustrie.

REETEC setzt insgesamt über 40 Offshore Mitarbeiter in diesem Projekt ein, darunter viele, die mit der Senvion Technologie vertraut sind. Die zu errichtende Windenergieanlage erreicht installiert eine Höhe von 152 Metern über dem kleinstmöglichen Gezeitenwasserstand (LAT). Der Rotordurchmesser beträgt 126 Meter. Der Auftrag soll bis Ende des Sommers 2017 abgearbeitet werden. Neben Vorbereitungsarbeiten der 54 Senvion 6.2M126 auf die Installation, sind die Errichtung und die Fertigstellung im Auftragsumfang enthalten.

„Die SSC hat aufgrund der gemeinsam entwickelten Kompetenz im Bereich Offshore-Installation und der bisherigen erfolgreichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit gerne die erneute Partnerschaft mit REETEC gesucht. Wir sprechen über sehr eingespielte Teams, die mittlerweile im 6. gemeinsamen Projekt auf allen Ebenen Seite an Seite stehen. Es ist ein sehr großer Vorteil, wenn man sich aufeinander verlassen kann“, betont René Psarski, SSC Wind GmbH Geschäftsführer.

„REETEC konnte schon früh erste Erfahrungen mit der Senvion Technologie sammeln. Wir freuen uns besonders über diesen Auftrag, weil wir bereits viele positive Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit SSC Wind machen konnten“, begrüßt Detlef Lindenau, REETEC Geschäftsführer, den Auftrag der SSC Wind GmbH.

Download Pressebilder:
- https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/reetec/dc62f_nordsee1.jpg
Quelle: Senvion
- https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/reetec/eae7d_Karte-2017.jpg


Über REETEC
REETEC wurde 1996 in Bremen gegründet und bietet für die Windenergie an Land und auf See ein vielseitiges Service-Angebot. Seit 2007 ist REETEC Teil der EDF Energies Nouvelles Gruppe mit dem Hauptanteilseigner EDF EN Services. EDF EN Services ist ein wesentlicher Akteur für O&M von Erneuerbaren Energiequellen in Europa. REETECs Firmensitz befindet sich in der Überseestadt Bremen. Langjährige Erfahrung ist der Hauptgrund für REETECs marktführende Position im Bereich Onshore- und Offshore-Windservice.
REETECs Angebot beinhaltet elektrotechnische Planung, Netzanbindung, elektrische und mechanische Montage, Service und Wartung, Rotorblatt- und Turmservice, Großkomponententausch, Qualifizierung und Training sowie Hinderniskennzeichnungen.
http://www.reetec.eu


Bremen & Wildeshausen/Deutschland, den 31. August 2017


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die REETEC GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
Heike Winkler, Pressesprecherin
e-mail: heike.winkler@reetec.de
Telefon: 0174 - 3418435


REETEC GmbH
Konsul-Smidt-Str. 71
D-28217 Bremen

Homepage: http://www.reetec.eu



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der REETEC GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »REETEC GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von REETEC GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von REETEC GmbH

  1. EDF EN Services Tochter REETEC übernimmt OWS Off-Shore Wind Solutions
  2. REETEC startet Feldversuch für mehr Sicherheit Onshore
  3. SSC Wind und REETEC arbeiten zusammen im Offshore Wind Projekt Nordsee One

Über REETEC GmbH

Mit Sicherheit anders

REETEC – das steht für innovative und unabhängige Windenergiedienstleistungen, aber auch für nachhaltige Werte und langjährige Erfahrung. Mit der Branche im Nordwesten Deutschlands gewachsen, sind wir zusammen mit unseren Kunden in die Welt gegangen. Seit 2007 ist die EDF EN Services Gesellschafter der REETEC GmbH. So sind wir für den europäischen Markt sehr gut aufgestellt.

Nachhaltigkeit und Effizienz machen die Windkraft als Energiequelle stark und unverzichtbar. Gleichzeitig bilden sie auch den Kern unserer Vision von einer Unternehmenskultur, in der gesellschaftliche Verantwortung in unternehmerische Entscheidungen einbezogen wird. Wir schätzen Professionalität mit einem scharfen Blick für die Realität und haben Spaß an langfristigen Partnerschaften ebenso wie an ehrlichen Diskussionen. Ein fairer Umgang miteinander ist uns wichtig. Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht und unsere Kunden auch.

Gleichzeitig faszinieren uns neue Herausforderungen. Mit Freude und im Team entwickeln wir flexible Lösungen für Onshore- und Offshore-Wind und setzen diese in die Tat um.

Lernen Sie uns kennen: REETEC – Windenergie – langjährige Erfahrung – umfassendes Know-how – innovativer Service – höchster Sicherheitsstandard. Kontaktieren Sie uns, um sich selbst zu überzeugen. Dann werden Sie merken: Die Energie des Windes hat uns groß gemacht. Und inspiriert uns weiter und weiter …

Ihr REETEC-Team

Weitere Informationen zu REETEC GmbH

Ansprechpartner Presse bei REETEC GmbH

Heike Winkler
E-Mail: heike.winkler@reetec.eu
Telefon: 0421/39987-0