IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter schließt Betriebsführungsverträge für Wind- und Solarparks in Europa mit einem Volumen von 234 MW ab

Hamburg (iwr-pressedienst) - Die Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH, ein unabhängiger Dienstleister für das Asset Management von Wind- und Solarparks in Europa, ist erfolgreich in das Jahr 2016 gestartet. Zum Jahresende 2015 hat das Hamburger Unternehmen technische und kaufmännische Betriebsführungsverträge mit einem Gesamtvolumen von 234 MW abgeschlossen. Damit baut Kaiserwetter die bereits seit Jahren bestehende partnerschaftliche Zusammenarbeit mit fünf großen Kunden aus institutionellen Investoren und europäischen Energieversorgungsunternehmen weiter aus. „Unsere Unabhängigkeit, die Transparenz in unseren Dienstleistungen und die hohe Qualität unserer Arbeit haben in den Verhandlungen für die Fortsetzung der Geschäftsbeziehungen den Ausschlag gegeben", beurteilt Hanno Schoklitsch, Geschäftsführer der Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH, die erfolgreichen Vertragsabschlüsse.

Zudem hat Kaiserwetter bereits zu Jahresbeginn 2015 ein Portfolio Management System implementiert, welches Investoren erlaubt, sämtliche im Bestand befindlichen Assets zu überwachen und zu analysieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Windparks, Solarparks oder andere Erzeugungseinheiten handelt. Auch langjährige Verträge mit einem bestehenden Betriebsführer stehen dem nicht im Wege. Das Kaiserwetter Portfolio Management bietet seinen Kunden als übergeordnete Leistungsinstanz die Möglichkeit, den technischen und kaufmännischen Betriebsführer zu einem deutlich verbesserten Management dauerhaft in die Pflicht zu nehmen und das Ganze zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. „Sowohl von unseren Bestandskunden als auch auf den einschlägigen Messen im letzten Jahr wie der Husum Wind oder der Handelsblatt Erneuerbare Energien Jahrestagung haben wir eine sehr positive Resonanz erhalten. Investoren erkennen den deutlichen Mehrwert dieser Kaiserwetter Dienstleistung", resümiert Hanno Schoklitsch und gibt einen Ausblick auf das neue Jahr: „Zur Zeit arbeiten wir an unserem Portfolio Management System 2.0, welches wir im Laufe des Jahres unseren Kunden und Neu-Kunden präsentieren werden. Unseren Anspruch, mit innovativen Produkten First Mover im Markt zu sein, werden wir auch im Geschäftsjahr 2016 als Maßstab nehmen. Der Markt darf gespannt sein."


Über Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH
Die 2012 gegründete Kaiserwetter Energy Asset Management ist ein unabhängiger, internationaler Dienstleister für die kaufmännische und technische Betriebsführung (Asset Management) von Wind- und Solarparks. Auf Basis des Asset Managements bietet das Hamburger Unternehmen mit dem Portfolio Management und dem Risiko Management ein modulares System von IT basierten Dienstleistungen. Diesen qualifizierten Service bietet Kaiserwetter Eigentümern von Wind- und Solarparks wie Fondsgesellschaften, Versicherungen, Vermögensverwaltern sowie Stadtwerken an. Ziel ist es, die Werthaltigkeit von Wind- und Solar-Parks zu maximieren, Betriebskosten und -risiken zu senken und Erträge zu optimieren –nachhaltig und Compliance-konform. Kaiserwetter ist mit diesen Dienstleistungen First Mover in einem jungen Markt. Mit Niederlassungen in Madrid und Kopenhagen betreuen die rund 60 Mitarbeiter bereits 470 MW Wind- und Solarstrom-Leistung in Deutschland, Spanien, Frankreich und Polen, die ein Investitionsvolumen von 900 Mio. Euro repräsentieren.


Hamburg, den 14. Januar 2016


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
Falk von Kriegsheim
Tel: +49 (0)40 530566 100
Mobil: +49 1729837109
E-mail: fvk@kaiserwetter.eu


Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH
Neuer Wall 52
20354 Hamburg

Internet: http://de.kaiserwetter.eu



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH


Top 8: Meist geklickte Pressemitteilungen von Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

  1. Verlässliche Daten zum Ausbau Erneuerbarer Energien: Kaiserwetter und SAP stellen innovativen KI-Ansatz zur Risikominimierung von Investitionen vor
  2. Kaiserwetter erweitert ZULU - der weltweit erste Online-Service-Configurator für effizientes Management von Erneuerbare Energien Assets jetzt auch für Solarparks verfügbar
  3. IRIS beschleunigt M&A-Transaktionen von erneuerbaren Energien weltweit
  4. Kaiserwetter startet ZULU - den weltweit ersten Online-Service-Configurator für Erneuerbare Energien
  5. Kaiserwetter holt Vertriebsprofi Heiko Bieber ins Team
  6. Kaiserwetter präsentiert IoT-Lösung für Erneuerbare Energien auf UN-Klimakonferenz
  7. Kaiserwetter: radikal neues Preismodell wird OPEX Erneuerbarer Energien drastisch reduzieren
  8. ARISTOTELES, die IoT-Plattform von Kaiserwetter, überzeugt IST3 INFRASTRUKTUR GLOBAL

Über Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH

Kaiserwetter ist ein unabhängiger, international agierender Dienstleister für das Management von Wind- und Solar-Assets. Das Dienstleistungsportfolio kombiniert das klassische, technische und kaufmännische Asset Management mit der digitalen Integration aller Prozesse und Daten. Auf Basis des Portfolio-Management Tools „Aristoteles“ werden die produktionstechnischen und finanzwirtschaftlichen Daten der Assets aggregiert und korreliert. Ziel ist es, für die Kunden die Energieproduktion der Wind- und Solarparks resp. aller erneuerbaren Energie-Assets dauerhaft zu maximieren und die Effizienz der eingesetzten Ressourcen zu optimieren. Zu den Kunden gehören Energieunternehmen, institutionelle und private Investoren. Kaiserwetter betreut für Dritte 470 MW in vier Ländern Europas. Das europäisch geprägte Unternehmen hat 50 Mitarbeiter und Unternehmensstandorte in Hamburg, Madrid und Kopenhagen.

Weitere Informationen zur digitalen Portfolio-Management Lösung Aristoteles: www.aristoteles.energy

Weitere Informationen zu Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH