IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: WPD AG

wpd sichert Finanzierung für 72,6-Megawatt-Windpark in Finnland

- Bau des 22 Windenergieanlagen umfassenden Projekts Tohkoja startet heute
- Fertigstellung Ende 2016
- Synergien durch Nachbarprojekt
- Lokales Bauunternehmen beauftragt

Bremen (iwr-pressedienst) - Für sein nunmehr drittes Projekt in Finnland hat Windparkentwickler und -betreiber wpd die Finanzierung gesichert. Das benötigte Kapital für das Projekt Tohkoja stellen wpd selbst sowie die Commerzbank AG und die Norddeutsche Landesbank Girozentrale. Der Bau des 72,6-Megawatt-Windparks startet am heutigen Mittwoch. Im Dezember 2016 soll die Errichtung der 22 Windenergieanlagen abgeschlossen sein. Jede der Anlagen wird in einem durchschnittlichen Betriebsjahr die Marke von 3000 Volllaststunden klar überschreiten.

Die wpd europe GmbH hatte das Projekt Tohkoja im Januar 2014 vom finnischen Energieversorger Fortum erworben. Es befindet sich in der Gemeinde Kalajoki an der Westküste Finnlands in unmittelbarer Nähe des wpd Windparks Jokela.

"Diese Nachbarschaft wird Synergien zur Realisierung beider Projekte bringen; sie sind beispielsweise in derselben 110-Kilovolt-Stromleitung durch ein gemeinsames Umspannwerk verbunden", sagt Esa Holttinen, Geschäftsführer der wpd Finland Oy. Geografisch, technisch sowie hinsichtlich der Besitzverhältnisse werden die beiden Windparks nach heutigem Stand Finnlands größte Windenergieproduktionsfläche bilden - mit zusammen 34 Windenergieanlagen und einer Nennleistung von 108,6 Megawatt.

Während der Windpark Jokela bereits Ende dieses Jahres fertiggestellt sein wird, beginnt im Projekt Tohkoja jetzt der Bau von Straßen sowie von Montageplätzen für die Windenergieanlagen. Für diese Arbeiten wurde das lokale Bauunternehmen Kuljetuspolar Oy beauftragt. Gründungsarbeiten der ersten Anlagenstandorte werden voraussichtlich in diesem Herbst starten. Die Gesamtbauarbeiten werden von der wpd construction Finland Oy gesteuert.


Über die wpd AG
Die wpd AG ist Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und in weltweit 17 Ländern aktiv, der Hauptsitz befindet sich in Bremen. Die wpd AG hat bereits Windenergieprojekte mit rund 1.700 Anlagen und einem Output von 3.000 Megawatt realisiert. Über ihre in Espoo ansässige Tochtergesellschaft wpd Finland Oy arbeitet wpd in Finnland an der Umsetzung von insgesamt rund 750 MW und hat zudem das 480 MW-Offshore-Windprojekt Suurhiekka entwickelt.
An der wpd Tochter wpd europe GmbH sind die Stadtwerke München (SWM) zu 33 Prozent beteiligt. Dieses Joint-Venture umfasst die internationalen Wind-Onshore-Aktivitäten von wpd in Europa (außerhalb Deutschlands) und Kanada.
www.wpd.de


Bremen, den 26. August 2015


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd
AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
Christian Schnibbe
Head of Communication
Tel: +49 (421) 16866-2500
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de


wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3 (Haus LUV)
28217 Bremen

Internet: http://www.wpd.de

wpd-News über RSS:
https://www.iwrpressedienst.de/rss/netz/wpd.php



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der WPD AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »WPD AG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von wpd AG


Top 10: Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd AG

  1. Erweiterung des Vorstandes der wpd AG
  2. wpd baut 72 Megawatt-Projekt in Schweden
  3. wpd erhält Zuschlag für über 100 MW in Polen
  4. wpd veräußert Windparkportfolio an Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe
  5. wpd reicht Verfassungsbeschwerde gegen das Windenergie-auf-See-Gesetz ein
  6. wpd startet mit spanischen 200-Megawatt-Projekten
  7. wpd beginnt mit Bau des Offshore-Windparks Nordergründe
  8. wpd sichert Finanzierung des Offshore-Windparks Nordergründe
  9. Offshore-Windpark Nordergründe: wpd schließt Lieferverträge mit lokalen Herstellern und bringt Projektfinanzierung auf den Weg
  10. Die günstigsten Offshore-Projekte werden durch das neue EEG verhindert!

Über wpd AG

wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von Windparks an Land und auf See. Seit 1996 hat die Unternehmensgruppe 2.200 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 4.450 MW realisiert. Über 1.500 MW befinden sich aktuell im Eigenbestand. 2.200 Mitarbeiter engagieren sich für den Ausbau der Windenergie in 21 Ländern. So plant wpd national und international Vorhaben in den Größenordnungen von 8.725 MW onshore und 7.250 MW offshore.

Seit Jahren erhält wpd das erstklassige Rating A durch die Agentur Euler Hermes (Allianz Gruppe). Diese externe Bewertung der Bonität verdeutlicht neben der positiven Status-Quo-Analyse auch die sehr guten Zukunfts-Perspektiven des Unternehmens.

wpd hat die Windindustrie seit ihren Anfängen maßgeblich mitgeprägt. Der Grundstein des Unternehmens wurde vor über zwei Jahrzehnten in Bremen gelegt. Bis heute befindet sich die Firmenzentrale in der Hansestadt. Aus einem einstigen Zwei-Mann-Betrieb ist ein solides mittelständisches Unternehmen gewachsen.

Weitere Informationen zu wpd AG

Ansprechpartner Presse bei wpd AG

Christian Schnibbe
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Telefon: 0421 / 16866-10