IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Deutsche WindGuard GmbH

Deutsche WindGuard erhebt Windenergie-Statistik – Zubau von rund 1.143 MW im 1. Halbjahr 2013

- Statistik im Auftrag von BWE und VDMA Power Systems weist aktuellen Status der Windenergie in Deutschland aus -

Varel (iwr-pressedienst) - Die Deutsche WindGuard GmbH stellt die aktuellen Daten zum Status des Windenergieausbaus in Deutschland auf der gemeinsamen Pressekonferenz der Verbände BWE und VDMA Power Systems am 28. August in Berlin vor.

Im 1. Halbjahr 2013 wurden in Deutschland an Land 406 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 1.038,07 MW zugebaut. Die bundesweit installierte Gesamtleistung an Land stieg damit auf rund 32 GW.

Im bundesweiten Vergleich sind hinsichtlich der zugebauten Leistung die Bundesländer Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern mit gemeinsam über 50% Anteil am Zubau füh-rend. Auf Platz fünf folgt Brandenburg.

Auf See speisten im 1. Halbjahr 2013 21 neue Offshore-Windenergie-anlagen mit einer Gesamtleistung von 105 MW erstmals Energie ins Netz ein. Die kumulierte Leistung zum 30.06.2013 beträgt somit rund 385 MW und verteilt sich auf 89 Windenergieanlagen. In der Nordsee sind aktuell sieben Offshore-Projekte teilweise fertiggestellt bzw. befinden sich im Bau. Hierbei handelt es sich um ein Volumen von 1.714 MW, die mittelfristig ans Netz gehen werden.

Insgesamt wurden in Deutschland an Land und im Offshore-Bereich 427 Windenergieanlagen mit einer installierten Leistung von rund 1.143 MW errichtet. Die gesamte installierte Leistung aller in Deutschland errichteten WEA beträgt 32.421 MW zum 30.06.2013.

Im Bereich Repowering und Abbau besteht nach wie vor das Problem, dass aufgrund eines fehlenden zentralen Anlagenregisters keine verbindlichen Zahlen vorliegen.

Die nächste Statistik zum Windenergieausbau in Deutschland mit einem Überblick über die Entwicklungen des Gesamtjahres 2013 wird Anfang des Jahres 2014 erscheinen.


Weitere Informationen zum Status des Windenergieausbaus, Grafiken und entsprechendes Fact Sheet erhalten Sie auf unserer Homepage: http://www.windguard.de


Über Deutsche WindGuard

Die Deutsche WindGuard ist ein führendes, dynamisch wachsendes Consulting-Unternehmen in der deutschen Windenergieindustrie mit über 120 Mitarbeitern und Hauptsitz in Varel. WindGuard bietet umfangreiche Ingenieursdienstleistungen in allen Bereichen der On- und Off-shore- Windindustrie an, von Site Assessment und Due Diligence bis zur vollständigen Beglei-tung und dem Betrieb von Windparkprojekten. Ein weiteres Geschäftsfeld bilden maßgeschnei-derte Trainingskurse für die Offshore-Windindustrie.


Über die Statistik zum Windenergieausbau

Die Deutsche WindGuard erstellt halbjährlich die Statistik zum Windenergieausbau im Auftrag der Verbände BWE und VDMA Power Systems. Die statistischen Daten werden auf Basis einer Abfrage bei den Herstellern von Windenergieanlagen und weiteren Branchenakteuren sowie eigenen Recherchen erhoben. Es werden insbesondere Daten zum jährlichen Zubau, der instal-lierten Gesamtleistung, dem Offshore-Windenergieausbau, dem Stand des Repowerings und zum Ausbau in den Bundesländern ausgewiesen.


Varel, den 28. August 2013


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Deutsche WindGuard GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen die Deutsche WindGuard GmbH,
gerne zur Verfügung.


Presse
Cornelia von Zengen
Tel: +49-4451-9515-240
Fax: +49-4451-9515-29
E-Mail: c.vonzengen@windguard.de


Statistikerstellung
Leif Rehfeldt
Tel: +49-4451-9515-225
Fax: +49-4451-9515-29
E-Mail: l.rehfeldt@windguard.de


Deutsche WindGuard GmbH
Oldenburger Str. 65
D-26316 Varel
Germany
Internet: http://www.windguard.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Deutsche WindGuard GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Deutsche WindGuard GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Deutsche WindGuard GmbH


Top 9: Meist geklickte Pressemitteilungen von Deutsche WindGuard GmbH

  1. Deutsche WindGuard gründet indische Tochterfirma
  2. Deutsche WindGuard bleibt auf Erfolgskurs
  3. Deutsche WindGuard gründet chinesische Tochterfirma
  4. Deutsche WindGuard entdeckt Lücken in Anemometerklassifizierung
  5. Deutsche WindGuard eröffnet Niederlassung in Gelnhausen
  6. 15 Jahre Deutsche WindGuard
  7. Starker Anstieg des Onshore-Windenergieausbaus vor dem Wechsel ins Ausschreibungssystem
  8. Deutsche WindGuard unterstützt EWE bei TurboWind-Übernahme
  9. Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland – in 2013 gehen 240 MW ans Netz