IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Ge:Net GmbH

Größter Einzelauftrag in der Firmengeschichte - Ge:Net liefert und errichtet zehn Messmasten im ägyptischen Teil der Sahara

Clausthal (iwr-pressedienst) - Bis Ende September liefert und errichtet GE:Net zehn Aluminium-Gittermasten inklusive Windmessystem aus eigener Produktion im östlichen Teil der Sahara. Dies ist der bisher größte Einzelauftrag in der Firmengeschichte der GE:Net GmbH. Die Messdaten dienen als Grundlage zur Erstellung eines detailierten Windatlasses im Bereich westlicher Nil.

Der Standort mitten in der Wüste stellt hohe Anforderungen an Mensch und Material. Die Technik ist extremen Temperaturen und starken Temperaturschwankungen ausgesetzt, muss aber trotzdem über den Messzeitraum von einem Jahr zuverlässig funktionieren und dabei eine Datenverfügbarkeit von nahezu 100% gewährleisten. Da in dieser Region keinerlei GSM Netz vorhanden ist werden die Daten per High Speed Satellitenverbindung übertragen.

Auch die Montage unter diesen Bedingungen ist extrem anspruchsvoll. Die Baustelle ist nur mit Allradfahrzeugen zu erreichen, Wasser und Lebensmittel müssen von weit her herangeschafft werden. Dieser Teil der Sahara gilt als einer der trockensten Orte weltweit, was die ohnehin anstrengende Montage der Messmasten zu einer körperlichen Herausforderung werden lässt.

Ge:Net hat jedoch Erfahrung bei der Montage unter diesen widrigen Umweltbedingungen. Die Firma hat bereits Masten und Messsysteme in Libyen, in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Masdar City), sowie in weiteren arabischen Ländern errichtet. Sichere Montage und zuverlässiger Betrieb der Anlagen in schwieriger Umgebung sind inzwischen Kernkompetenzen der Ge:Net GmbH und damit ein Garant für den Erfolg auch des neuen Windmessprojektes in Ägypten.


Über Ge:Net

Ge:Net fertigt und liefert schlüsselfertige Windmessmasten für die Windenergiebranche inklusive Messsystem, Montage und Wartung. Auch an den entlegensten Standorten und unter schwierigsten Umweltbedingungen baut Ge:Net Messstationen auf und liefert zuverlässige Messdaten zum Windpotential. Zehn Jahre Erfahrung und über 270 aufgebaute Messmasten weltweit bürgen für Qualität und Kompetenz in der Messung des Windes.


Download Pressefotos:
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/ge_net/Bild1.JPG
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/ge_net/Bild2.JPG

Bildunterschrift für beide Fotos:
Der Standort in der Sahara


Clausthal, den 22. Juni 2011


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Ge:Net GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Johannes Lange, Marketing & Sales der Ge:Net GmbH, gerne zur Verfügung.

Am Rollberg 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.: +49 5323 948655
Fax.: +49 5323 948656
E-Mail: lange@genetworld.com
Internet: http://www.genetworld.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Ge:Net GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Ge:Net GmbH« verantwortlich.

Die Pressemitteilung " Größter Einzelauftrag in der Firmengeschichte - Ge:Net liefert und errichtet zehn Messmasten im ägyptischen Teil der Sahara" von Ge:Net GmbH ist auch in folgenden Sprachen abrufbar


Weitere Pressemitteilungen von Ge:Net GmbH