IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: wpd think energy GmbH & Co. KG

wpd erhält Zuschlag für Windparks in Kanada

- Über 100 MW Windleistung sollen bis 2013 errichtet werden

Bremen (iwr-pressedienst) - Deutschlands führender Windenergieplaner und Betreiber, wpd, hat von der provinzeigenen Energiebehörde OPA in Ontario/Kanada die Bestätigung für einen Netzeinspeisevertrag (FIT Contract) für fünf Projekte mit zusammen 106 MW erhalten. Insgesamt bekommen 47 Onshore-Projekte mit 1.229 MW einen FIT Contract. "Wir freuen uns, dass wir mit rund zehn Prozent einen signifikanten Anteil der aktuellen Wind-Onshore-Kapazitäten für uns gewinnen konnten. Jetzt leiten wir zügig die nächsten Schritte im Genehmigungsverfahren ein und sprechen mit Herstellern, um eine schnelle Umsetzung zu gewährleisten", sagt Arvid Hesse, Projektmanager von wpd.

Aktuell sind in Kanada 3.319 MW Windkraftleistung am Netz, davon 1.168 MW in Ontario. Um die Entwicklung weiter voran zu treiben wurde im Mai 2009 ein neues Rahmengesetz für erneuerbare Energien verabschiedet (Green Energy Act), das u. a. durch das FIT Program (Feed-In-Tariff-Program) im September 2009 konkretisiert wurde. "Neben einer erhöhten Vergütung soll das neue Rahmengesetz durch eine Vereinfachung des Genehmigungsverfahrens den Ausbau der Erneuerbaren beschleunigen und insbesondere eine Vielzahl an nachhaltigen Arbeitsplätzen sichern", so Hesse weiter.

"Das ist ein Super-Erfolg für unser Team in Kanada. Mit diesem ersten Schritt haben wir die Weichen für die Projektrealisierungen zwischen 2012 und 2013 gestellt. Kanada ist für uns ein spannender Markt, in dem wir eine umfangreiche Projekt-Planung verfolgen. Wichtig ist nunmehr, dass die Mittel, die die Provinzregierung für den Netzausbau zur Verfügung gestellt hat, auch zügig in den Ausbau investiert werden, um den drohenden Engpass zu verhindern", erklärt Dr. Hartmut Brösamle, Vorstand wpd AG.


wpd

wpd ist Betreiber und Entwickler von Windparks und in weltweit 21 Ländern aktiv. Die wpd-Gruppe hat bereits Windparks mit rund 1.600 Anlagen und einem Output von 2 GW realisiert und plant international weitere Vorhaben mit insgesamt 7.000 MW. Außerdem ist wpd mit einer Pipeline von 10.000 MW Europas führender Entwickler für Offshore-Windparks. Einer der ersten kommerziellen Offshore-Windparks, Baltic I, wird von wpd betreut derzeit gebaut. wpd entwickelt Offshore-Projekte in Deutschland, Schweden, Finnland, Dänemark, Frankreich und Italien.


Bremen, den 14. April 2010


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd
think energy GmbH & Co. KG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Christian Schnibbe,
Manager PR & Marketing wpd think energy GmbH & Co. KG, gerne zur
Verfügung.

Kurfürstenallee 23 a
28211 Bremen
Tel: 0421 - 168 66 25
Fax: 0421 - 168 66 66
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Internet: http://www.wpd.de


WPD-News über RSS:
https://www.iwrpressedienst.de/rss/netz/wpd.php



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd think energy GmbH & Co. KG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd think energy GmbH & Co. KG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von wpd think energy GmbH & Co. KG


Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd think energy GmbH & Co. KG

  1. Zur Eröffnung des von wpd entwickelten Offshore-Windparks Baltic 1: "Ein Gemeinschaftswerk mit Beispielcharakter"