IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Außenhandelskammer (AHK) Kanada (Montreal)

Exportinitiative Energieeffizienz - Kanada bietet Marktchancen für deutsche Unternehmen

Montreal (iwr-pressedienst) - In Kanada betragen die jährlichen Ausgaben im Energiebereich etwa 129 Mrd. CAD, dies entspricht ca. 13 % des Bruttoinlandsprodukts. Die kanadischen Energiepreise liegen unter dem deutschen Niveau, verteuern sich aber zunehmend durch den Anstieg der Öl- und Gaspreise.

Das im April 2007 eingeführte ecoENERGY-Programm ist das Hauptinstrument zur Förderung der Energieeffizienz der kanadischen Bundesregierung. Die Energiepolitik fällt hauptsächlich in den Verantwortungsbereich der Provinzen und entsprechend existieren zahlreiche Förderprogramme zur Steigerung der Energieeffizienz auf Provinzebene. So hat beispielsweise die Provinz Québec die ausschließlich dem Bereich Energieeffizienz gewidmete Agence de l’efficacité énergétique gegründet und zahlreiche Programme zur Förderung von Energieeffizienz im Gebäudebereich ins Leben gerufen (Novoclimat bei Neubauten, Rénoclimat bei der energieeffizienten Altbausanierung).

Mit der neuen Exportinitiative Energieffizienz unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) deutsche Unternehmen finanziell und organisatorisch bei der Auslandsmarkterschließung, um „Energy Efficiency Made in Germany“ im Ausland zu fördern. Die AHK Kanada bietet im Auftrag des BMWi ein Geschäftsreiseprogramm „Energieeffizienz in Gebäuden“ an, welches vom 12. bis zum 15. November 2007 in Kanada (Montreal) stattfindet.

Das Programm soll teilnehmende deutsche Unternehmen in allen Phasen der Auslandsmarkterschließung unterstützen und eine Kontaktaufnahme mit potentiellen Geschäftspartnern sowie Entscheidern aus Administration und Politik erreichen.

Während der vier Tage dauernden Reise werden den Unternehmen individuelle Gesprächstermine mit potentiellen Kunden und Geschäftspartnern vor Ort vermittelt sowie zu einem eintägigen Symposium zu dem Thema „Energieeffizienz in Gebäuden“ eingeladen.

Weitere Informationen zur Reise sind im Internet abrufbar unter http://www.ecofys.de/de/exportinitiativeenergieeffizienz.htm oder erhältlich bei:

AHK Kanada (Montreal):
Susanne Ritter, Geschäftsführerin
susanne.ritter@germanchamber.ca / Tel. : +1 514 844 3051

Montreal, den 24. September 2007


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die AHK Kanada (Montreal) wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Susanne Ritter, Geschäftsführerin AHK Kanada (Montreal) gerne zur Verfügung:

410 St. Nicolas, Suite 200
Montréal, Québec H2Y 2P5
Canada
Tel: +1 (514) 844-3051
Fax: +1 (514) 844-1473
E-Mail: susanne.ritter@germanchamber.ca
Internet: http://www.germanchamber.ca



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Außenhandelskammer (AHK) Kanada (Montreal) | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Außenhandelskammer (AHK) Kanada (Montreal)« verantwortlich.