IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: TaT Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH

Energieeinsparverordnung in Theorie und Praxis - Seminar im TaT

Rheine (iwr-pressedienst) - Im Februar diesen Jahres ist die
Energieeinsparverordnung (ENEV) in Kraft getreten. Im Neubaubereich wird
der zulässige Energiebedarf um rund 30 % gesenkt; aber auch die
Nachrüstpflichten für Altbauten sind von erheblicher Bedeutung. Die
Energieeinsparverordnung steht für eine deutliche Verschärfung der
Anforderungen an die Energieeffizienz von Gebäuden. So wird der
Heizenergiebedarf von Neubauten im Vergleich zur heutigen
Wärmeschutzverordnung deutlich gesenkt. Außerdem wird der Energieaufwand
der vorgelagerten Prozesskette bis hin zur Heizungsanlage berücksichtigt.
Neu aufgenommen werden Regelungen zu Wärmedämmung und Kesselsanierung in
Altbauten. Die Energieeinsparverordnung ist damit ein weiterer Schritt, um
das Niedrigenergiehaus zum Standard zu machen. Sie fasst die
Wärmeschutzverordnung und die Heizungsanlagenverordnung zusammen.

Am 11.09.02 findet im TaT Transferzentrum für angepaßte Technologien GmbH
im Rahmen des REN-Impuls-Programms „Bau und Energie“ NRW ein Seminar
statt, das den aktuellen Stand der Verordnung darstellt. Dabei soll nicht
allein der trockene Gesetzestext erläutert werden; vielmehr werden die
neuen Anforderungen anhand praktischer Beispiele bearbeitet. Ein
Schwerpunkt ist hierbei, wie die Anforderungen in die Baupraxis umgesetzt
werden können.

Das Seminar richtet sich an Architekten/Fachplaner, Sachverständige für
Wärmeschutz, Energieberater, Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften
sowie Mitarbeiter von Bau- und Planungsämtern.


Rheine, den 01. August 2002


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar an die TaT Transferzentrum
für angepasste Technologien GmbH wird freundlichst erbeten.

Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Frau Ursula Schäfer-Rehfeld,
Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH, Rheine, gerne zur
Verfuegung.
Hovesaatstrasse 6
48432 Rheine
Tel: (0 59 71) 9 90 - 130
Fax: (0 59 71) 9 90 - 200
e-mail: info@tat-zentrum.de
Internet: http://www.tat-zentrum.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der TaT Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »TaT Transferzentrum für angepasste Technologien GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...