IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: ABO Energy GmbH & Co. KGaA

ABO Wind heißt jetzt ABO Energy

©  ABO Energy GmbH & Co. KGaA
© ABO Energy GmbH & Co. KGaA
Wiesbaden (iwr-pressedienst) - Nun ist es offiziell: ABO Wind hat den Formwechsel von der Aktiengesellschaft (AG) zur Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) vollzogen und den Firmennamen in ABO Energy geändert. Wie bereits in einer Ad-Hoc-Meldung mitgeteilt, hat das Handelsregister des Amtsgerichts Wiesbaden die neue Gesellschaft ABO Energy GmbH & Co. KGaA (kurz: ABO Energy KGaA) heute eingetragen.

Die Aktionärinnen und Aktionäre hatten den Formwechsel der AG zur KGaA bei einer außerordentlichen Hauptversammlung am 27. Oktober 2023 mit einer großen Mehrheit von 87 Prozent beschlossen. Vorgeschlagen hatten Vorstand und Aufsichtsrat den Formwechsel, um auch im Fall künftiger Kapitalerhöhungen den prägenden Einfluss der beiden Gründer, Dr. Jochen Ahn und Matthias Bockholt, auf Unternehmensentscheidungen und -kultur zu bewahren. Im Zuge der Überlegungen zur neuen Rechtsform stellte das Unternehmen auch die Firmierung auf den Prüfstand. Dem Namen „ABO Wind“ war der Projektentwickler eigentlich schon länger entwachsen: „ABO Energy“ spiegelt die internationale Ausrichtung und die Expertise in vier Technologien der Energiewende – Wind, Solar, Speicher und Wasserstoff – besser wider.

Die Beschlüsse der Hauptversammlung im Oktober 2023 konnten wegen einer Anfechtungsklage nicht sofort umgesetzt werden. Die ordentliche Hauptversammlung im April 2024 wurde noch als ABO Wind AG abgehalten. Im Anschluss reichte das Unternehmen alle erforderlichen Unterlagen beim Amtsgericht Wiesbaden ein, das den neuen Namen nun ins Handelsregister eingetragen hat. Die meisten internationalen Tochtergesellschaften heißen bereits ABO Energy.

„Wir freuen uns sehr, dass wir als ABO Energy KGaA nun ein neues Kapitel unserer Unternehmensgeschichte beginnen können. Mit unserer technologieübergreifenden Pipeline von 23 Gigawatt und einer zusätzlichen 20-Gigawatt-Wasserstoff-Pipeline blicken wir sehr zuversichtlich in die Zukunft“, sagt Geschäftsführer und Gründer Dr. Jochen Ahn. „An unserem Geschäftsmodell und vor allem an unseren Werten ändert sich nichts. Das möchten wir allen versichern, die mit und für uns arbeiten. Wir freuen uns darauf, die vielen guten Partnerschaften, die wir in den vergangenen 28 Jahren als ABO Wind aufgebaut haben, als ABO Energy weiterzuführen und auszubauen. Auch die Transparenz gegenüber unseren Aktionärinnen und Aktionären ist uns weiterhin ein wichtiges Anliegen. Zudem wollen wir unser Unternehmen auf dem Kapitalmarkt noch attraktiver machen. Dabei wird uns sicherlich unser verstärktes Engagement im Bereich Nachhaltigkeit, Umweltverantwortung und soziale Standards helfen.“


Das neue Logo

Das neue Logo enthält eine Bildmarke, die, auf das Wesentliche reduziert, die Essenz von ABO Energy darstellt. Der Schriftzug ABO Energy spiegelt die Stärke des Unternehmens wider. Die Farbe Grün verbindet den Namen mit erneuerbaren Energien.
https://www.iwrpressedienst.de/bild/abo-energy/0e125_Logo-ABO-Energy.jpg
© ABO Energy GmbH & Co. KGaA


Über ABO Energy:

ABO Energy entwickelt und errichtet erfolgreich Wind- und Solarparks sowie Speicher- und Wasserstoffprojekte. Das 1996 gegründete Unternehmen aus Wiesbaden hat bislang Anlagen gut 5,5 Gigawatt Leistung umgesetzt und rund 2,5 Gigawatt davon errichtet. Das jährliche Investitionsvolumen beträgt 500 Millionen Euro. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 16 Ländern arbeiten mit Elan an der Planung, Finanzierung, Errichtung, Betriebsführung und am Service von Anlagen für eine zukunftsfähige Energieversorgung.


Wiesbaden, den 01. Juli 2024


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ABO Energy GmbH & Co. KGaA wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
ABO Energy GmbH & Co. KGaA
Lena Fritsche
Tel: +49 (0)611 267 65 - 617
E-Mail: presse@aboenergy.com

ABO Energy GmbH & Co. KGaA
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden

Internet: https://www.aboenergy.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der ABO Energy GmbH & Co. KGaA | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »ABO Energy GmbH & Co. KGaA« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über ABO Energy GmbH & Co. KGaA

ABO Energy ist ein weltweit erfolgreicher Projektentwickler für erneuerbare Energien. Seit 1996 hat das Unternehmen rund 300 Wind-, Solar- und Batterieprojekte mit rund sechs Gigawatt Leistung zur Baureife entwickelt und rund die Hälfte davon selbst errichtet. Aktuell arbeiten mehr als 1.200 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 16 Ländern auf vier Kontinenten an der Entwicklung neuer Wind-, Solar- und Batterieparks mit einer Gesamtleistung von gut 23 Gigawatt.

In einem weiteren Geschäftsfeld entwickelt ABO Energy große Wasserstoffprojekte in schwach besiedelten Regionen mit besonders guten Windbedingungen. Diese zweite Entwicklungspipeline umfasst eine Wind- und Solarleistung von weiteren 20 Gigawatt. Die Stromproduktion soll nicht in Netze eingespeist werden. Vielmehr ist geplant, mittels Elektrolyse Wasserstoff zu produzieren. Der Wasserstoff beziehungsweise dessen Derivate werden dann exportiert. An großen Wasserstoffparks in Gigawatt-Dimensionen arbeitet ABO Energy in Kanada, Südafrika, Tunesien und Argentinien. Während die internationalen Wasserstoffprojekte voraussichtlich erst ab 2030 umbesetzt werden, befindet sich ein Wasserstoff-Pilotprojekt in Deutschland bereits in der Umsetzung. Im osthessischen Hünfeld sollen Windkraftanlage, Elektrolyseur und Wasserstofftankstelle 2025 ans Netz gehen.

Bei der Entwicklung und Errichtung von Erneuerbare-Energien-Parks decken die ABO Energy-Experten alle Stufen der Wertschöpfung ab. Sie erstellen Gutachten, wickeln den Genehmigungsprozess und die Finanzierung ab und kümmern sich um Bau und Netzanschluss. ABO Energy übernimmt alle Schritte der Projektentwicklung von der Standortakquise bis zur Errichtung. Das Unternehmen kauft Projekte in allen Stadien der Entwicklung an und bringen sie zum erfolgreichen Abschluss. Darüber hinaus übernimmt ABO Energy langfristig die Betriebsführung und bietet Serviceprodukte wie Wartungen, Getriebeendoskopien, Prüfungen und Reparaturen sowie technische Gutachten (Rotorblatt-, Beton- und Triebstranggutachten).

Die Aktie der ABO Energy KGaA (Wertpapierkennnummer: 576002) notiert unter anderem im Frankfurter Xetra sowie im m:access, dem Freiverkehrssegment der Börse München.

Weitere Informationen zu ABO Energy GmbH & Co. KGaA

Ansprechpartner Presse bei ABO Energy GmbH & Co. KGaA

Alexander Koffka
E-Mail: alexander.koffka@aboenergy.com
Telefon: 0049 (0)611-26 765 515

Alexander Koffka

Pressekontakt

Alexander Koffka

Alexander Koffka
ABO Energy GmbH & Co. KGaA
E-Mail: alexander.koffka@aboenergy.com
Telefon: 0049 (0)611-26 765 515