IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: BOREAS Energietechnik GmbH

BOREAS Energietechnik GmbH feiert 22-jähriges Bestehen

- Von den Anfängen in der Windenergie bis zur erfolgreichen Partnerschaft mit NBB Windpower

Geschäftsführer Stephan Neugebauer und Technischer Leiter Gerrit Schmidt (v. l. n. r.)<br />
© BOREAS Energie GmbH, Thomas Neugebauer
Geschäftsführer Stephan Neugebauer und Technischer Leiter Gerrit Schmidt (v. l. n. r.)
© BOREAS Energie GmbH, Thomas Neugebauer
Dresden (iwr-pressedienst) - Die BOREAS Energietechnik GmbH blickt auf 22 erfolgreiche Jahre in der Branche der erneuerbaren Energien zurück. Am 21. November 2000 wurde das Unternehmen im Handelsregister Dresden eingetragen und hat seitdem die Entwicklung der regionalen und nationalen Energieerzeugung durch Windkraft und Photovoltaik mitgeprägt. Angefangen mit weniger als 10 Mitarbeitern, hat sich die BOREAS Energietechnik zu einem Komplettanbieter technischer und kaufmännischer Dienstleistungen für Wind- und Photovoltaik-Anlagen entwickelt, während sich die Anzahl ihrer Mitarbeitenden verfünffacht hat. Zahlen und Fakten, die die Dynamik der erneuerbaren Energien vor Augen führen.

Wer 22 Jahre erfolgreich am Markt tätig ist, der sammelt Meilensteine. Zu den Meilensteinen der Unternehmensgeschichte der BOREAS Energietechnik zählen unter anderem die Einrichtung einer 7-Tage-Leitwarte im Jahr 2002, die Eröffnung des Außendienst-Standorts in Sachsen-Anhalt/Burg im Jahr 2015 und die Ausweitung auf das Geschäftsfeld Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen im Jahr 2006. Auch Partnerschaften wie jene mit der NBB Windpower GmbH im Jahr 2021 sind Teil des Unternehmenserfolgs. Diese Kooperation ermöglicht es BOREAS Energietechnik, sich im Bereich Wartung und Instandhaltung von ENERCON-Windenergieanlagen weiterzuentwickeln und neue Geschäftsfelder zu erschließen.


Die nächsten 22 Jahre können kommen

„22 Jahre – bei einer Windenergieanlage müsste man jetzt überlegen, wie lange man sie noch betreiben will. Für uns als Unternehmen stellt sich diese Frage allerdings nicht“, scherzt Geschäftsführer Stephan Neugebauer und unterstreicht die Motivation des Unternehmens und der Mitarbeitenden der BOREAS Energietechnik GmbH. „Die Aufgaben für die nächsten 22 Jahre sind klar, und für uns ist es jeden Tag etwas Besonderes, mit unseren großartigen Mitarbeitenden die Herausforderungen rund um den Ausbau der erneuerbaren Energien anzugehen und zu lösen.“

Heute betreut die BOREAS Energietechnik GmbH 420 Windenergieanlagen mit einer Leistung von mehr als 900 Megawatt. Dabei legt das Unternehmen besonderen Wert auf individuelle und kundenorientierte Rundum-Betreuung. Dazu gehören unter anderem die technische und kaufmännische Betriebsführung, Instandhaltung und Service, Betrieb von Wind-, Photovoltaik- und Speicheranlagen sowie Spezialthemen wie Stromsteuer, BNK-Nachrüstung und Umsetzung des Strompreisbremsengesetzes.


Dem Boom begegnen

Wie geht es weiter? Was sind die Herausforderungen des Marktes der erneuerbaren Energien in der näheren Zukunft? „Es ist eine riesige Aufgabe, den wachsenden Markt der erneuerbaren Energien zu bedienen und den steigenden Anforderungen an den Betrieb von Wind- und Photovoltaik-Anlagen gerecht zu werden“, macht Stephan Neugebauer deutlich. „Deshalb setzen wir auf die weitere Digitalisierung unserer Prozesse, möchten qualifizierte neue Mitarbeiter gewinnen und das Wachstum durch enge Kooperationen mit anderen Unternehmen fortführen, die sich in ähnlichen Geschäftsfeldern bewegen.“


Starker Verbund für erneuerbare Energien

Die BOREAS Energietechnik GmbH ist Teil der BOREAS Unternehmensgruppe und profitiert von der engen Zusammenarbeit innerhalb des Verbunds. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und Zusammenarbeit innerhalb der Unternehmensgruppe sowie mit Partnern wie der NBB Windpower GmbH und der renewex construction GmbH wird das Unternehmen auch in den kommenden Jahren seinen Beitrag zur Energiewende leisten und innovative Lösungen für die Branche bieten.


Über BOREAS Energietechnik

Windkraft und Photovoltaik sind die Garanten der Energiewende – wenn sie einsatzbereit sind. Das stellt die BOREAS Energietechnik sicher. Wir überwachen und warten die Anlagen, bieten einen Bereitschaftsdienst für Notfälle, übernehmen das Management aller Gutachten, Prüfungen und Assets sowie deren kaufmännische Betriebsführung. So gewährleisten wir die wirtschaftliche Rentabilität jeder Anlage und ihren rechtskonformen technischen Betrieb. Wir sind ihr Wegbegleiter für eine grüne Zukunft.

Als Mitglied im Betriebsführerbeirat des BWE steht die BOREAS Energietechnik für einen hohen Qualitätsanspruch.


Download Pressefotos:

https://www.iwrpressedienst.de/bild/boreas/9db97_Stephan_Neugebauer_Gerrit_Schmidt_c_BOREAS_Energie.jpg
BU: Geschäftsführer Stephan Neugebauer und Technischer Leiter Gerrit Schmidt (v. l. n. r.)
© BOREAS Energie GmbH, Thomas Neugebauer

https://www.iwrpressedienst.de/bild/boreas/9db97_Windpark-Ballstaedt_c_BOREAS_Energie.jpg
BU: BOREAS Windpark Ballstädt
© BOREAS Energie GmbH


Dresden, den 16. Juni 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die BOREAS Energietechnik GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

BOREAS Energietechnik GmbH
Manja Hausdorf-Adamson
Tel: +49 (0)351 885070
Fax: +49 (0)351 885075
E-Mail: presse@boreas.de


BOREAS Energietechnik GmbH
Moritzburger Weg 67
01109 Dresden

Internet: https://bet.boreas.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der BOREAS Energietechnik GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »BOREAS Energietechnik GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...