IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: wiwin GmbH

Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten: Wi IPP sammelt über WIWIN 300.000 Euro in vier Stunden ein

Windenergieanlagen in Ober-Flörsheim/Rheinland-Pfalz<br />
© Wi IPP
Windenergieanlagen in Ober-Flörsheim/Rheinland-Pfalz
© Wi IPP
Mainz (iwr-pressedienst) - Die nachhaltige Investmentplattform WIWIN hat in nur vier Stunden 300.000 Euro an die Mainzer Beteiligungsgesellschaft Wi IPP GmbH & Co.KG vermittelt. Mehr als 100 Investor/innen haben im Rahmen des Crowdinvestings in die deutschlandweit erste Kurzanleihe im Bereich Erneuerbare Energien investiert. Das Kapital soll in den Ankauf von Wind- und Solar-Bestandsanlagen fließen.

Wi IPP-Geschäftsführer Daniel Güttinger ist von der Resonanz der WIWIN-Crowd absolut überwältigt: “Wir freuen uns wirklich sehr, dass die Anlegerinnen und Anleger das neue Finanzprodukt so positiv aufgenommen haben. Wir hätten niemals damit gerechnet, dass wir unser Emissionsziel bereits in wenigen Stunden erreichen.” Aufgrund des großen Erfolgs befinden sich Wi IPP und WIWIN laut Güttinger bereits in Gesprächen, um schon bald noch weitere Kurzanleihen zur Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten anzubieten.

Die in Mainz ansässige Wi IPP hat es sich zum Ziel gesetzt, den Ausbau der erneuerbaren Energieerzeugung durch Photovoltaik- und Windkraftanlagen weiter voranzutreiben. Die Gesellschaft betreibt insgesamt 28 Windkraft- und Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von rund 70 Megawatt und beteiligt sich darüber hinaus auch an innovativen Speichertechnologien und weiteren spannenden Themenfelder der Energiewende. Knapp 40.000 Haushalte in Deutschland können durch die Anlagen von Wi IPP bislang mit grünem Strom versorgt werden.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wiwin/dd6fc_Windkraftanlage_Wi-IPP.jpg
BU: Windenergieanlagen in Ober-Flörsheim/Rheinland-Pfalz
© Wi IPP


Mainz, den 09. Dezember 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wiwin GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

ALIVE Communication GmbH
Jens Secker
Tel: +49 (0)178 5540627
Mail: presse@wiwin.de


wiwin GmbH
Rheinstraße 43-45
55116 Mainz
Tel: +49 (0)6131 9714-0

Internet: https://www.wiwin.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wiwin GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wiwin GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...