IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: P&T Technology AG

P&T TECHNOLOGY AG: STARKES GESCHÄFTSJAHR 2001 - WEITER HOHES WACHSTUMSTEMPO ERWARTET

(see english version below)

Hamburg/Frankfurt (iwr-pressedienst) - Mit einem kräftigen Umsatz- und
Ertragswachstum hat die P&T Technology AG, Hamburg, das Geschäftsjahr 2001
abgeschlossen: Der im Neuen Markt notierte Windparkspezialist steigerte
die Umsatzerlöse von € 44,0 Mio. deutlich auf € 191,5 Mio. und verbesserte
das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von € 2,1 Mio. auf € 10,4 Mio.
"In unserem außerordentlich erfolgreichen Jahr 2001 haben wir bereits die
Basis für eine Umsatzverdopplung auf 400 Millionen Euro im laufenden
Geschäftjahr gelegt", sagte Jens Peters, Vorstandsvorsitzender der P&T
Technology AG. "Entscheidend", so Peters, "ist aber auch in 2002 eine
Verdopplung des Ergebnisses vor Zinsen und Steuern auf 23 Millionen Euro."


Jahresabschluss 2001:
Fundament für nachhaltiges Wachstum

Der Jahresabschluß 2001 spiegelt in allen Ertragskennzahlen die
erfolgreiche Expansion des Unternehmens wider: Das Ergebnis vor Zinsen und
Steuern (EBIT) erreichte € 10,4 Mio. (2000: € 2,1 Mio.), der
Konzern-Jahresüberschuss wuchs auf von € 1,4 Mio. auf € 6,7 Mio. Das
Ergebnis je Aktie übertrifft mit € 0,584 den Vorjahreswert von € 0,153
deutlich. Damit hat P&T die hohen Vorleistungen zur Wachstumsfinanzierung
gut verkraftet und verfügt mit einem Liquiditätsbestand von € 12,2 Mio.
zum Jahreswechsel in Verbindung mit der hohen Projektrentabilität über ein
solides Fundament für ein nachhaltiges Wachstum.


Projektgeschäft: Strategie zahlt sich aus

In Deutschland hat P&T im vergangenen Jahr drei Windparks mit einer
Gesamtleistung von 32,5 Megawatt (MW) fertiggestellt. Weitere 13 Windparks
mit einer Gesamtleistung von 124,8 MW befanden sich im Probebetrieb oder
in der Endphase der Bautätigkeit. Allein in den EU-Staaten hat P&T
Standorte aus einem potenziellen Projektvolumen von 1.345 MW insgesamt 980
MW als besonders wirtschaftlich zu errichtend identifiziert. Außerhalb der
EU hat P&T aus dem potenziellen Projektvolumen von 2.235 Megawatt bereits
die besonders rentablen Standorte mit einer möglichen Leistung von 590
Megawatt selektiert.

Sowohl im Inland wie auch im Ausland hat P&T die Wertschöpfung vertieft
und die Position über eine 55-%ige Beteiligung an der EECH auf der
Absatzseite verstärkt. Die EECH hat als Emissionshaus für erneuerbare
Energien bereits im vergangenen Jahr eine zügige Abwicklung der
Finanzierung gesichert. Im Ausland liefert P&T seine Windparks an den neu
aufgelegten Noble III Fund, der auf Projekte im Bereich erneuerbare
Energien spezialisiert ist.


Zur Information:

Heute findet die Bilanzpressekonferenz und das Analystenmeeting in
Frankfurt statt. Für Rückfragen steht Ihnen aus Hamburg gern Herr Oliver
Eggert (Tel.: 040-284065-223) zur Verfügung.


Hamburg/Frankfurt, den 27. März 2002


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar an die P&T Technology AG
wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Oliver Eggert, P&T
Technology AG, gerne zur Verfügung.
An der Alster 3
20099 Hamburg
Tel: +49 (0)40 284065-223
Fax: +49 (0)40 284065-25
E-Mail: oeggert@pt-technology.de
Internet: http://www.pt-technology.com



english version:

P&T TECHNOLOGY AG: STRONG FINANCIAL YEAR 2001 - FURTHER STRONG GROWTH
MOMENTUM EXPECTED


Hamburg/Frankfurt (iwr-pressedienst) - P&T Technology AG, Hamburg
closed the 2001 financial year with strong sales and earnings growth. The
wind farm specialist listed on the Neuer Markt strongly increased sales
from € 44.0 million to € 191.5 million and improved EBIT from € 2.1
million to € 10.4 million. "In our extraordinarily successful year 2001 we
have already laid the foundation for doubling sales to € 400 million in
the current year," stated Jens Peters, CEO at P&T Technology AG. "What is
decisive;" continued Peters, "is that EBIT also doubles in 2002, to € 23
million".


Annual financial statements 2001:
Basis for sustained growth

In all key earnings ratios, the annual financial statements for 2001
reflected the successful expansion of the company. An EBIT of € 10.4
million was generated (2000: € 2.1 million), with consolidated net income
surging from €1.4 million to € 6.7 million. At € 0.584 earnings per share
considerably outperformed last previous year where € 0.153 was posted. P&T
thus coped well with the high advance payment required to finance growth.
Liquid funds of € 12.2 million at the year end and combined with high
project profitability provides a solid foundation for sustained growth.


Project business: Strategy pays off

Last year P&T completed three wind parks with a total output of 32.5
megawatts (MW). An additional 13 wind parks with total output of 124.8 MW
were in a test or final construction phase. From a possible project volume
of 1,345 MW in EU countries alone, P&T has identified sites with a total
of 980 MW as particularly interesting from a business perspective. Outside
the EU, from potential project volume of 2.235 megawatt P&T has already
selected particularly profitable locations with a potential output of 590
megawatts.

Both in Germany and abroad P&T has extended the value-added chain,
reinforcing its position on the distributed side by taking a 55% stake in
EECH. As an issue house for renewable energies EECH secured rapid
financing last year. Outside Germany P&T supplies its wind parks to the
new fund Noble III which specialises in projects in the area of renewable
energy.


For your information:

The annual report press conference and analysts meeting takes place in
Frankfurt today. Should you have any questions, please do not hesitate to
contact Mr Oliver Eggert in Hamburg (Tel.: ++ 49 40-284065-223).



Hamburg/Frankfurt, March 27, 2002



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der P&T Technology AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »P&T Technology AG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von P&T Technology AG