IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: ifesca GmbH

ifesca und Leipziger Stadtwerke sind Partner

Die digitalen Services der Plattform ifesca.AIVA rund um Prognose und Optimierung von Energiedaten kommen bei den Digitalisierungsprojekten der Leipziger Stadtwerke zum Einsatz

ifesca und Leipziger Stadtwerke bringen die Digitalisierung gemeinsam voran<br />
© ifesca GmbH
ifesca und Leipziger Stadtwerke bringen die Digitalisierung gemeinsam voran
© ifesca GmbH
Ilmenau/Leipzig (iwr-pressedienst) - Die Leipziger Stadtwerke arbeiten ab sofort mit dem Technologieunternehmen ifesca zusammen und setzen deren digitale Services ein. Die Leipziger ziehen den Digitalisierungsgedanken nicht nur innerhalb des Unternehmens, sondern bis zu deren Kunden konsequent durch. Hierfür haben die Leipziger Stadtwerke ein eigenes agiles Innovationsteam geschaffen. Da kommt die Technologie der ifesca-Plattform zum richtigen Zeitpunkt. Auch in Leipzig hat man erkannt, dass Datenvolumen, Informationen und Wissen in engem Zusammenhang stehen und Zeit ein entscheidender Faktor ist. Deshalb setzen die Leipziger Stadtwerke auf die Zusammenarbeit mit ifesca. Ziel ist es, den Stadtwerkskunden ein breiteres und vor allem innovatives Spektrum an Mehrwertdiensten bieten zu können. Von der Datenauswertung und -verarbeitung, über die Vorhersage und letztendlich die Optimierung von Energiedaten sollen alle Bereiche des ifesca-Portfolios zum Einsatz kommen.


Über ifesca

Die ifesca GmbH aus dem thüringischen Ilmenau bietet Softwareprodukte für Industrie und Energiewirtschaft an. Mit Ihrer Plattform ifesca.AIVA können Aufgaben im Bereich der Vorhersage und Optimierung von Energiedaten digital abgebildet und automatisiert werden. Damit wird es möglich, die durch die zunehmende Anzahl an Daten immer komplexer werdenden Planungsprozesse zuverlässig zu bedienen und die Geschwindigkeit, mit der Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden können, zu erhöhen. Die ifesca-Kunden werden damit in die Lage versetzt, den Anforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden und die dadurch gewonnenen Potentiale für die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zu nutzen. ifesca.AIVA wird bereits von namhaften Energieversorgern eingesetzt.


Über Leipziger Stadtwerke

Die Leipziger Stadtwerke sind Marktführer für Strom und Wärme in Leipzig und versorgen die Menschen der Region Leipzig zuverlässig und effizient mit Energie. Mit der Kompetenz aus über 100 Jahren Erfahrung bündeln sie alle Dienstleistungen rund um die Erzeugung, den Transport und die Verteilung von Strom, Gas und Wärme sowie den Energiehandel. Als kompetenter Energiepartner bieten die Leipziger Stadtwerke intelligente und zukunftssichere Lösungen für die umweltfreundliche, dezentrale, vernetzte Energiewelt von morgen und gestalten so die Energiewende in und um Leipzig aktiv mit. Die Leipziger Stadtwerke sind ein Unternehmen der Leipziger Gruppe.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/ifesca/5c790_19-12-05a-SWL-ifesca-2.jpg
BU: ifesca und Leipziger Stadtwerke bringen die Digitalisierung gemeinsam voran
© ifesca GmbH


Ilmenau/Leipzig, den 06. Dezember 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ifesca GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

ifesca GmbH
Sebastian Ritter, Geschäftsführer
Tel: +49 (0)3677 7613240
E-Mail: info@ifesca.de

ifesca GmbH
Am Vogelherd 10
98693 Ilmenau

Internet: https://www.ifesca.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der ifesca GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »ifesca GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von ifesca GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von ifesca GmbH

  1. 1 ifesca und Leipziger Stadtwerke sind Partner
  2. 2 KI-Spezialist ifesca wird App-Partner der powercloud Plattform
  3. 3 KI-Spezialist ifesca liefert Prognosesystem für Thüringer Sm...