IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Next2Sun GmbH

MCG Group und Next2Sun gründen Joint-Venture für vertikale Agro Photovoltaik-Anlagen

Mäharbeiten zwischen den Modulreihen im Solarpark Eppelborn-Dirmingen<br />
© Next2Sun GmbH
Mäharbeiten zwischen den Modulreihen im Solarpark Eppelborn-Dirmingen
© Next2Sun GmbH
Berlin (iwr-pressedienst) - Die MCG Group, erfolgreicher Entwickler von Photovoltaik-Großprojekten, und die Next2Sun, Pionier bei der Entwicklung und Umsetzung von vertikalen bifacialen Agro-Photovoltaik-Anlagen, bündeln Ihre Kräfte und haben hierzu jetzt ein Joint Venture für die Entwicklung und Realisierung von Agro-PV-Großprojekten in Deutschland gegründet.

Die vertikale bifaciale Photovoltaik ist die wirtschaftliche und ökologische Verbindung von Landwirtschaft und Stromerzeugung.

Mit dem vertikalen bifacialen Anlagenkonzept der Next2Sun wird die Koexistenz von Solarstromerzeugung und Landwirtschaft wirtschaftlich, ökologisch und netzverträglich erreicht. Durch die senkrechte Montage der rahmenlosen Glas-Glas Module liegt die überbaute Fläche bei unter 1%. Der Abstand der Modulreihen von mindestens 8 Metern ermöglicht auch eine landwirtschaftliche Nutzung der Zwischenräume. Ein Grünstreifen unter den Modulen bietet neue Lebensräume für Insekten, Falter und Kleinsäuger – und damit Nahrung u.a. für die Vogelwelt. Durch die Ost-West Aufständerung der bifacialen Solarmodule produziert die Anlage vor allem morgens und in den Abendstunden Strom. Das führt zu einer besseren Auslastung der Netzinfrastruktur und ermöglicht PV-Projekte auch in Regionen, in denen bereits signifikante konventionelle Süd-Anlagen aufgeschaltet sind.


Die MCG Group – Ein starker Partner bei PV-Großprojekten

Die MCG Group ist ein international tätiges Unternehmen und erfolgreicher Investor im Bereich der erneuerbaren Energien mit dem Schwerpunkt Photovoltaik. MCG ist in der gesamten Wertschöpfungskette von Projektentwicklung, Realisierung, Finanzierung und Betrieb tätig und hat in der Vergangenheit bereits Projekte mit einem Gesamtvolumen ca. 700 Mio. € realisiert. Darüber hinaus betreibt MCG im Eigenbestand Photovoltaikanlagen mit einer Installierten Leistung von ca. 50 MW.

„In den vertikalen, bifacialen Anlagen von Next2Sun sehen wir insbesondere auf landwirtschaftlichen Nutzflächen ein erhebliches Expansionspotenzial für Photovoltaik-Großprojekte“ so Marco Manago, Geschäftsführer der MCG Group, zu den Beweggründen für die Kooperation mit Next2Sun. Jörg Eßer, ebenfalls Geschäftsführer der MCG-Group, freut sich genauso über die Kooperation: „Mit dem Agro-Photovoltaik-Konzept der Next2Sun erweitern wir den Rahmen der Möglichkeiten in der Photovoltaik und verleihen der Energiewende in Deutschland neuen Schwung“.


Die Next2Sun – Pionier bei vertikaler bifacialer Agro-Photovoltaik

Die Next2Sun hat das Konzept der vertikalen bifacialen Photovoltaikanlagen entwickelt und zur Marktreife gebracht – mit dem 4MW-Projekt Donaueschingen wird gerade die zweite kommerzielle Freiflächenanlage nach diesem Konzept realisiert. Next2Sun ist mit Ihren Standorten Berlin, Freiburg und Merzig bundesweit vertreten und treibt aktuell mit der Gründung der Next2Sun Mounting Systems den internationalen Vertrieb des entwickelten Gestellsystems voran.

„Neben der internationalen Vermarktung unseres Systems ist uns eine starke Projektentwicklung in Deutschland sehr wichtig“, sagt Heiko Hildebrandt, Geschäftsführer und maßgeblicher Kopf des Next2Sun-Konzeptes, „das liegt der Next2Sun über Ihre Gesellschafter schon in den DNA. Gemeinsam mit MCG als Partner können wir hier in ganz neue Größenordnungen vorstoßen – wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft“. Nicolai Zwosta, zweiter Geschäftsführer der Next2Sun und Verantwortlicher für die Projektentwicklung in Deutschland, ist ebenfalls sehr zuversichtlich: „Es kann nicht sein, dass unsere Kinder jeden Freitag für Ihre Zukunft auf die Straße gehen müssen und wir mit der Energiewende nicht vorankommen! Mit MCG als Partner werden wir eine viel größere Schlagkraft entwickeln, um unseren Teil zum Projekt Zukunft beizutragen.“


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/next2sun/988c1_maeharbeiten-solarpark-dirmingen.jpg
BU: Mäharbeiten zwischen den Modulreihen im Solarpark Eppelborn-Dirmingen.
© Next2Sun GmbH


Berlin, den 05. Dezember 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Next2Sun GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:

Next2Sun GmbH Büro Berlin
Sascha Krause-Tünker
Tel.: +49 (0)30 – 286 403 17
E-Mail: info@next2sun.de

Burgsdorfstr. 8
13353 Berlin


Next2Sun GmbH
Trierer Str. 22
66663 Merzig

Internet: https://next2sun.de


MCG Group
Jörg Eßer, Marco Manago
Tel.: +49 (0)30 – 261 0333-0
E-Mail: info@mcg-group.de

Lennéstraße 1
10785 Berlin

Internet: http://www.mcg-group.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Next2Sun GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Next2Sun GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Next2Sun GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Next2Sun GmbH

  1. 1 Next2Sun gewinnt Deutschen Solarpreis 2020
  2. 2 MCG Group und Next2Sun gründen Joint-Venture für vertikale A...
  3. 3 Total und Next2Sun kooperieren bei Agrophotovoltaik in Frankreich
  4. 4 Baubeginn der Agri-Photovoltaikanlage in Donaueschingen-Aasen