IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: P&T Technology AG

P&T Technology AG: P&T Technologie SAS in Rennes gegründet - Einstieg in französischen Windmarkt - Erste Flächen für insgesamt 20 MW gesichert - Französischer Windmarkt vor Boom - Auslandsstrategie

(see english version below)

Hamburg (iwr-pressedienst) - Die börsennotierte P&T Technology AG,
Hamburg, baut ihr europäisches Auslandsengagement konsequent aus. In
Frankreich hat das international tätige Windparkprojektierungshaus in
Rennes/Bretagne die 100 %ige Tochtergesellschaft P&T Technologie SAS
gegründet. In Rennes bestand bislang eine Niederlassung, die Gründung der
Gesellschaft bestätigt die erwarteten Marktchancen in Frankreich. Das
Windgeschäft in Frankreich wurde bereits im letzten Jahr aufgenommen.
Sieben Mitarbeiter, darunter lokale Ingenieure, sind für die französische
Tochter tätig.

P&T Technologie konnte die ersten Flächen für vier eigene Projekte mit
einer Gesamtleistung von 20 Megawatt (MW) unter Vertrag nehmen. Das
Umsatzpotential beläuft sich auf ca. Euro 25 Mio. Die Umsatzerlöse werden
vorraussichtlich in 2003 generiert. Weitere 16 Projekte mit einem
Anlagenvolumen von rund 75 MW befinden sich in der Akquisition. Die
P&T-Windparks werden in den besonders windreichen Regionen der Bretagne
und der Normandie entstehen.

In Frankreich steht der Windenergiemarkt vor einem politisch
abgesicherten Boom. So hat sich die französische Regierung dazu
entschlossen, den Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch im
eigenen Land von rund 14 % in 1999 auf 21 % bis 2010 zu erhöhen. Das
Erreichen dieses Ziels ist ohne die Windenergie nicht denkbar, denn ein
signifikanter Ausbau der Wasserkraft ist nicht möglich. Die
Nationalversammlung in Paris hat deshalb im Juni 2001 eine garantierte
Vergütung in Höhe von 8,38 Eurocent/Kilowattstunde für die Einspeisung des
Windstroms in das öffentliche Netz beschlossen. Auch vor dem Hintergrund
exzellenter Windverhältnisse im Land ist mit einem Anstieg der
installierten Gesamtleistung in Frankreich auf 10.000 MW in 2010 zu
rechnen. Ende 2001 waren dort gerade einmal 87 MW installiert.

Mit ihrem neuerlichen Auslandsengagement unterstreicht P&T Technology
die eingeschlagene Taktik, das ausländische Windparkprojektgeschäft in
entwickelten und industrialisierten Energiemärkten auszuweiten. In den
vier EU-Staaten Frankreich, Griechenland, Italien und Spanien ist P&T
mittlerweile gut positioniert. In diesen Ländern verfügt das Unternehmen
jetzt über eine Projektpipeline von 1.345 MW.


Über P&T Technology:

P&T Technology AG ist in den Bereichen Windkraft, Wasseraufbereitung,
regenerative Energien und Wasserstofftechnologie tätig. Das Kerngeschäft
ist es, Windparks für sauberen Windstrom zu errichten. Im Windparkgeschäft
bestehen die wesentlichen Aufgaben in der Suche geeigneter Standorte, dem
Abschluss von Pachtverträgen, der technischen Planung des Windparks, dem
Einholen der notwendigen Genehmigungen, sowie in der Errichtung und
schlüsselfertigen Übergabe an den Käufer. Der Windparkbetrieb erfolgt
durch den Käufer, wobei P&T ihn auf Wunsch bei der technischen Verwaltung
des Windparks unterstützt. P&T hat sich im Wettbewerb um attraktive
Windstandorte eine gute Ausgangsposition erarbeitet. Neben der
Windparkprojektierung treibt P&T auch die Entwicklung und internationale
Vermarktung wind- und wasserstoffbetriebener Systeme zur dezentralen
Trinkwasser- und Stromversorgung voran. P&T ist mit seinen
Geschäftsfeldern derzeit in zehn Ländern tätig: Deutschland, Italien,
Frankreich, Spanien, Griechenland, Polen, der Türkei, den USA, Korea und
in den Philippinen.

Hamburg, den 29. Januar 2002


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar an die P&T Technology AG
wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Oliver Eggert, P&T
Technology AG, gerne zur Verfügung.
An der Alster 3
20099 Hamburg
Tel: +49 (0)40 284065-223
Fax: +49 (0)40 284065-25
E-Mail: oeggert@pt-technology.de
Internet: http://www.pt-technology.com


--------------------------------------------------------------------------
In der Pressedatenbank recherchierbar unter https://www.iwrpressedienst.de

--------------------------------------------------------------------------

english version:

P&T Technology AG: P&T Technologie SAS founded in Rennes - Entry onto
French wind market - Initial areas secured for a total of 20MW - Boom
imminent on French wind market - Sustained underpinning of foreign
strategy


Hamburg (iwr-mailservice) - The listed company, P&T Technology AG,
Hamburg, is consistently expanding its European investments. In France the
internationally operating wind park project company has founded a 100%
subsidiary - P&T Technologie SAS - in Rennes/Brittany. So far a branch
office operated in Rennes. The foundation of the company confirms the
expected market opportunities in France. Wind business in France commenced
as early as last year. The French subsidiary employs seven staff,
including engineers residing locally.

P&T Technologie has signed contracts for initial areas for four of its
own projects with a total output of 20MW (megawatt). The sales potential
is around the EUR 25 million. It is expected that sales revenues will be
generated in 2003. A further 16 projects with a total volume of
approximately 75MW are being acquired. The P&T wind farms are being
developed in the particularly windy regions of Brittany and Normandy.

The market for wind energy in France is facing a politically secured
boom. Thus the French government has decided to increase the share of
renewable energies in domestic electricity consumption from around 14% in
1999 to 21% by 2010. This goal cannot be attained without wind energy, as
a significant extension of hydro-power is not feasible. Thus, in June
2001, the Paris National Convention resolved a guaranteed remuneration of
8.38 cent/kwh for the feeding of wind-generated electricity into the
public grid. Also, in the context of the excellent wind conditions in the
country an increase of total installed output in France to 10,000MW is to
be expected by 2010. A mere 87 MW were installed by the end of 2001.

With its recent foreign investment, P&T Technology has underscored its
adopted tactic of extending the foreign wind farm project business to
developed and industrialised energy markets. P&T now holds good positions
in the four EU states of France, Greece, Italy and Spain. In these
countries the company now has a project pipeline with a volume of 1,345
MW.


About P&T Technology:

P&T Technology AG is active in the areas of wind power, water treatment,
regenerative energies and hydrogen technology. The core business is to
provide windfarms for clean windenergy. In the wind park business segment,
P&T's core tasks comprise seeking suitable locations, closing leasing
contracts, planning the technology of the windfarm, getting the required
approval, building the plant and handing it over to the customer ready for
operation. The purchasers themselves operate the wind parks, but P&T
assists them in the technical plant administration on request. P&T has
achieved a strong starting position in the competition for attractive
locations. Apart from wind park projects, P&T is pushing the development
and international marketing of wind/hydrogen driven systems for decentral
drinking water and energy supply. P&T is active in its business fields in
ten coutries at the moment: Germany, Italy, France, Spain, Greece, Poland,
Turkey, the USA, Korea and in the Philippines.


Hamburg, January 29, 2002



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der P&T Technology AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »P&T Technology AG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von P&T Technology AG


Meist geklickte Pressemitteilungen von P&T Technology AG

  1. 1 P&T TECHNOLOGY AG: STARKES GESCHÄFTSJAHR 2001 - WEITER HOHES ...