IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: ENERTRAG Betrieb GmbH, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Kooperation zwischen Ostfalia Hochschule und ENERTRAG unterzeichnet

Ostfalia Hochschule und ENERTRAG WindStrom GmbH unterzeichnen Kooperationsvertrag<br />
© ENERTRAG WindStrom GmbH / Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Ostfalia Hochschule und ENERTRAG WindStrom GmbH unterzeichnen Kooperationsvertrag
© ENERTRAG WindStrom GmbH / Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Wolfenbüttel / Dauerthal (iwr-pressedienst) - Am Montag, den 4. Februar 2019, unterzeichneten die Fakultät Elektrotechnik der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel und die ENERTRAG WindStrom GmbH ihren gemeinsamen Kooperationsvertrag. Zukünftig arbeiten sie bei der Ausbildung von Studierenden in den Studiengängen „Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund“ sowie „Wirtschaftsingenieur Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund“ zusammen. Seit dem Wintersemester 2018/19 können die Studierenden im Praxisverbund ihre Praxisphasen bei der ENERTRAG WindStrom GmbH absolvieren. Voraussetzung ist ein Praktikums- oder Ausbildungsvertrag mit dem Unternehmen. ENERTRAG WindStrom GmbH ist Dienstleister für das Management von EEG-Anlagen, also Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien.

Für Professor Peter Stuwe, Dekan der Fakultät Elektrotechnik an der Ostfalia Hochschule, ist das Studium im Praxisverbund ein Gewinn für alle Beteiligten: „Die Kooperationsunternehmen erhalten hochqualifizierten Ingenieurnachwuchs, unsere Studierenden eine Finanzierung für ihr Studium sowie wertvolle Berufserfahrungen.“ Und auch der Geschäftsführer der ENERTRAG WindStrom GmbH, Dietrich N. Pals, betont, wie wichtig die Kooperation mit der Hochschule für das Unternehmen ist. „Hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg und wir tragen gern unseren Teil dazu bei“, so Pals.

Die ENERTRAG WindStrom GmbH ist ein Tochterunternehmen von ENERTRAG und der WindStrom Unternehmensgruppe mit Standorten in Dauerthal, Berlin, Edemissen sowie Cergy/Frankreich. Mit rund 500 Mitarbeitern betreibt und überwacht das Unternehmen derzeit etwa 1.400 Energieanlagen online rund um die Uhr und sorgt für einen sicheren Anlagenbetrieb. Das Portfolio der ENERTRAG WindStrom GmbH reicht von Betriebsmanagement und Consulting der Anlagenbetreiber über Inspektions- und Ingenieurleistungen bis hin zu IT Hard- und Softwarelösung für Erneuerbare Energien.

Studieninteressierte können sich bis zum 15. Juli 2019 für ein Studium an der Ostfalia bewerben. Für die dualen Studiengänge ist ein Praktikums- oder Ausbildungsvertrag mit dem Kooperationsunternehmen erforderlich. Für Rückfragen stehen Frau Ulrike Lücke (ulrike.luecke@enertrag.com) von ENERTRAG und die Studienberatung Ostfalia zur Verfügung. Die Bewerbungen beim Kooperationsunternehmen sollten so früh wie möglich erfolgen.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/enertrag-windstrom/cc43b_kooperationsvertrag_2019_02_04.jpg

Ostfalia Hochschule und ENERTRAG WindStrom GmbH unterzeichnen Kooperationsvertrag
(v.l.n.r.) Ulrike Lücke, Leiterin Geschäftsstelle Berkhöpen
Dietrich N. Pals, Geschäftsführer der ENERTRAG WindStrom GmbH
Peter Stuwe, Dekan und Professor der Fakultät Elektrotechnik der Ostfalia
Thorsten Uelzen, Studiengangsbeauftragter für duale Studiengänge und Professor der Fakultät Elektrotechnik der Ostfalia

© ENERTRAG WindStrom GmbH / Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften


Wolfenbüttel / Dauerthal, den 07. Februar 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ENERTRAG WindStrom GmbH bzw. die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
ENERTRAG WindStrom GmbH
Jessica Uebrick
Tel.: +49 (0)39854 6459-386
E-Mail: jessica.uebrick@enertrag.com

Kontakt Ausbildungskooperation:
Frau Ulrike Lücke
E-Mail: ulrike.luecke@enertrag.com

ENERTRAG WindStrom GmbH
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal
Internet: https://windstrom.enertrag.com


Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
– Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Theresa Springer
Volontariat Hochschulkommunikation
Hochschulentwicklung und Kommunikation
Tel: + 49 (0) 5331 939 10180
Fax: + 49 (0) 5331 939 10182
E-Mail: th.springer@ostfalia.de


Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
– Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel
Salzdahlumer Str. 46/48
38302 Wolfenbüttel
Internet: https://www.ostfalia.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der ENERTRAG Betrieb GmbH | RSS-Feed abonnieren

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE814477632« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über ENERTRAG Betrieb GmbH

ENERTRAG Betrieb ist ein Tochterunternehmen der ENERTRAG und bündelt unter ihrem Dach die technische Kompetenz in der Betriebsphase von Projekten in den erneuerbaren Energien. Aktuell betreut das Unternehmen >1.100 Energieanlagen. Über 100 Mitarbeiter sorgen an sechs Standorten für einen sicheren und profitablen Anlagenbetrieb.

Sobald Ihre Energieanlage geplant und errichtet ist, beginnt in der Regel unsere Arbeit. Wir unterstützen Sie durch gezielte Maßnahmen dabei, die energetische Verfügbarkeit Ihrer Energieanlage zu maximieren und eine bestmögliche Vermarktung Ihrer Erträge zu sichern.
Mit einer professionell aufgestellten Leitwarte in Dauerthal und seit 2021 Jahr auch im französischen Amiens sowie einer akkreditierten Inspektionsstelle liefern wir europaweit das „Sorglos-Paket“ aus einer Hand.

Michael Dahm, Geschäftsführer ENERTRAG Betrieb: „Als technologiegetriebenes Unternehmen bieten wir qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Betriebsführung und Inspektion an. Unser Erfolg basiert dabei auf der Nutzung des ENERTRAG Powersystem, welches zukunftsweisend auf Basis der neuesten Trends der Energiewirtschaft weiterentwickelt wird."

Weitere Informationen zu ENERTRAG Betrieb GmbH