IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG

Solverde Genossenschaft übernimmt Solarpark mit bifacialen Solarmodulen

Erste großtechnische Anlage mit Next2Sun Konzept in Dirmingen<br />
© Next2Sun GmbH
Erste großtechnische Anlage mit Next2Sun Konzept in Dirmingen
© Next2Sun GmbH
Berlin (iwr-pressedienst) - Die Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG hat den deutschlandweit größten Solarpark mit beidseitig aktiven Solarmodulen übernommen. Das Solarkraftwerk mit 4 MW Leistung entsteht in Donaueschingen und wird mit dem netzdienlichen Next2Sun Konzept ausgeführt. Diese Anlagentopologie nutzt Module, die sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite Sonnenlicht in Strom umwandeln. Sie werden senkrecht aufgeständert und nach Osten bzw. Westen ausgerichtet. So wird die Anlage den meisten Strom früh morgens und abends erzeugen, zu Tageszeiten, während denen nach Süden ausgerichtete Anlagen kaum noch Leistung liefern.

Die Entscheidung der Genossenschaft erklärt Vorstand Nicolai Zwosta: „Die Technik hat den „pv magazin top innovation award 2017“ erhalten. Es kommt uns nicht nur darauf an, den Anlagenbestand zu erweitern, sondern wir wollen die Energiewende auch technisch aktiv voran bringen. Dafür setzen wir auf das Next2Sun Konzept, das die vorhandenen, ganz überwiegend nach Süden ausgerichteten Anlagen optimal ergänzt.“

Ein weiterer entscheidender Unterschied zu herkömmlichen, flach nach Süden ausgerichteten Anlagen besteht im geringen Bodenüberdeckunsgrad. Beim Next2Sun Konzept wird so gut wie keine Bodenfläche überdeckt, womit die Fläche für Landwirtschaft oder naturnahe Biotope verfügbar bleibt. Auf Solarfeldern mit flach nach Süden ausgerichteten Modulen verschwindet der größte Teil der Fläche unter den Modulen, womit eine Parallelnutzung der Fläche fast unmöglich wird.

Das Projekt Donaueschingen wird durch Bürgerbeteiligung finanziert. Derzeit wirbt die Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft das Eigenkapital für den Bau der Anlage ein.

Weitere Informationen:
www.solverde-buergerkraftwerke.de
www.next2sun.de


Download Pressefotos:

https://www.iwrpressedienst.de/bild/solverde/79af3_Anlage-Dirmingen-Next2Sun-Konzept.jpg
BU: Erste großtechnische Anlage mit Next2Sun Konzept in Dirmingen
© Next2Sun GmbH

https://www.iwrpressedienst.de/bild/solverde/0c007_Einspeiseprofil-Next2Sun-vs-Suedanlage.png
BU: Die Grafik zeigt das Einspeiseprofil einer Anlage mit Next2Sun Konzept (gelb) im Vergleich zu einer Südanlage (blau)
© Next2Sun GmbH


Berlin, den 09. Januar 2019


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Nicolai Zwosta
Vorstand Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG
Tel: +49 (0) 030 284331 04
Fax: +49 (0) 030 284331 08
E-Mail: info@solverde-buergerkraftwerke.de


Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG
Burgsdorfstraße 8
13353 Berlin

Internet: https://www.solverde-buergerkraftwerke.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG« verantwortlich.

Meist geklickte Pressemitteilungen von Solverde Bürgerkraftwerke Energiegenossenschaft eG

  1. Solverde Genossenschaft übernimmt Solarpark mit bifacialen Solarmodulen