IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Next2Sun GmbH

Europas größte, bifaciale Solaranlage entsteht in Deutschland

Landwirtschaft und solare Stromproduktion vereinen? Das innovative Next2Sun Gestellsystem machts möglich.<br />
© Ökostrom Saar GmbHLandwirtschaft und solare Stromproduktion vereinen? Das innovative Next2Sun Gestellsystem machts möglich.
© Ökostrom Saar GmbH
Berlin (iwr-pressedienst) - Im Saarland entsteht, mit 2 Megawatt peak, Europas größter Solarpark mit bifacialen Solarmodulen, die senkrecht ost-west-exponiert aufgeständert werden. Auf einer Fläche von rund 10 Hektar entsteht die Anlage in der saarländischen Gemeinde Eppelborn.

In zwei Bauabschnitten werden bis Ende September 2018 5.700 bifaciale n-type Module montiert und ca. 2.800 Profile gerammt. Auftraggeber und Betreiber ist die Ökostrom Saar Wind GmbH, eine 100% Tochter der Ökostrom Saar GmbH.

Das innovative Gestellsystem zur Montage bifacialer Solarmodule kommt vom Berliner StartUp Unternehmen Next2Sun GmbH. Das Besondere dabei ist, dass die beidseitig lichtempfindlichen Module nahezu verschattungsfrei, senkrecht montiert werden. Durch die senkrechte Ausrichtung der Modulseiten nach Osten und Westen wird der Energiewende ein komplett neues Erzeugungsprofil hinzugefügt: Solarstrom mit Erzeugungsspitzen vormittags und abends.

Neben dem netzdienlichen Stromerzeugungsprofil kann das Konzept mit einem geringen Flächenverbrauch punkten, da nahezu keine Fläche überbaut wird. In den etwa 10 Meter breiten Reihenzwischenräumen werden Landwirtschaft oder Naturschutz mit solarer Stromproduktion kombiniert.


Schwarmfinanzierung für die Solarenergie von morgen

Das Echo aus der Branche und die Einschätzung des Potenzials des Aufständerungskonzeptes sind überaus vielversprechend. Daher wird in die weitere Unternehmens- und Projektentwicklung investiert.
Zur Kapitalisierung soll auch Bürgerkapital über Crowdinvesting eingeworben werden. Dabei handelt es sich um qualifizierte Nachrangdarlehen. Es wird ein attraktiver Zins von 5 % über eine Laufzeit von 5 Jahren geboten. Die Zinszahlung erfolgt jährlich. Eine Beteiligung ist von 500,00 Euro bis 10.000 Euro möglich. Das Emissionsvolumen ist auf 500.000 Euro beschränkt.

Weitere Informationen sind unter www.beteiligungsportal.oekostrom-saar.de/next2sun abrufbar.



Download Pressefoto:

https://www.iwrpressedienst.de/bild/next2sun/428a5_Next2Sun_Demo_Losheim.jpg
BU: Landwirtschaft und solare Stromproduktion vereinen? Das innovative Next2Sun Gestellsystem machts möglich.
© Ökostrom Saar GmbH

https://www.iwrpressedienst.de/bild/next2sun/5e15c_SPDirmingenPR.jpg
BU: Die Inbetriebnahme der ersten großtechnischen Next2Sun Photovoltaikanlage erfolgt noch im Jahr 2018.
© Next2Sun GmbH

Berlin, den 03. September 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Next2Sun GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt
Thomas Brill
Tel: 06861 / 8390130
E-Mail: thomas.brill@next2sun.de

Markus Probst
Tel: 06861 / 8390130
E-Mail: markus.probst@next2sun.de


Next2Sun GmbH
Helmholtzstr 13/14
10587 Berlin

Internet: https://next2sun.de



Alle Mitteillungen von Next2Sun GmbH als RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Next2Sun GmbH« verantwortlich.

Meist geklickte Pressemitteilungen von Next2Sun GmbH

  1. Europas größte, bifaciale Solaranlage entsteht in Deutschland