IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: wiwi consult GmbH & Co. KG

Windpark Hornberg mit 4 x Enercon E-115 am Netz

© wiwi consult GmbH & Co. KG© wiwi consult GmbH & Co. KGMainz (iwr-pressedienst) - Der Windpark Hornberg im Donnersbergkreis (Rheinland-Pfalz) ist im Juni mit seinen vier Windenergieanlagen des Typs Enercon E-115 mit je 3,0 MW Nennleistung und 149m Nabenhöhe planmäßig in Betrieb genommen worden. „Durch eine enge Zusammenarbeit aller bei dem Bau des Windparks beteiligten Unternehmen konnte der Windpark trotz eines ambitionierten Bauzeitenplans fristgerecht fertiggestellt werden“, resümiert Torsten Höllwarth, bei wiwi consult verantwortlich für die Realisierung des Windparks. „Insbesondere Enercon als Hersteller und Errichter der Windenergieanlagen konnte durch kluges und vorausschauendes Projekt- und Logistikmanagement sowie durch die notwendige Flexibilität bei zeitweise widriger Witterung wesentlich dazu beitragen, den Gesamtzeitplan einzuhalten“, so Höllwarth weiter und fügt an: „Gleichermaßen gilt unser Dank dem Unternehmen Krämer Bau für die hervorragende Herstellung der Windparkinfrastruktur.“

„Die fristgerechte Inbetriebnahme ist für unser Unternehmen die Bestätigung monatelanger intensiver Arbeit“, unterstreicht wiwi consult Geschäftsführer Michael Böhm und ergänzt: „Wir haben das Projekt für die Betreibergesellschaft von der Due Diligence über das Transaktionsmanagement, der Fremdkapitalfinanzierung bis hin zur Bauausführungsplanung und schließlich der Bauleitung verantwortlich begleitet und sind stolz, den Betreibern den Windpark in einigen Wochen vereinbarungsgemäß übergeben zu können“. Für wiwi consult bedeutet die Inbetriebnahme des Windparks Hornberg den erreichten Meilenstein von 33 im Kundenauftrag errichteten Windkraftanlagen mit über 100 MW installierter Gesamtleistung.

Die Betreibergesellschaft wird sich gemeinsam mit wiwi consult am 19. August mit einem bunten Windparkfest bei allen Projektbeteiligten sowie den ortsansässigen Bürgerinnen und Bürgern bedanken und den Windpark offiziell einweihen.


Über wiwi consult
Die wiwi consult GmbH & Co. KG mit Sitz in Mainz bietet ingenieurtechnische und kaufmännische Dienstleistungen im Bereich Windenergie. Zu den Kunden gehören Projektentwickler, Betreiber und Hersteller von Windenergieanlagen. Das Führungsteam von wiwi consult blickt auf die Erfahrung von mehr als 500 gebauten Windenergieanlagen zurück und ist in der Lage, ein Windparkprojekt in jeder Phase technisch und kaufmännisch zu optimieren, sei es in der Planung, der Finanzierung, im Bau oder während des Betriebs.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/wiwiconsult/7fe40_Luftbilder_Hornberg_01.jpg


Mainz, den 27. Juni 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an wiwi consult GmbH & Co. KG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

Michael Böhm
Tel: 06131-49083-0
E-Mail: boehm@wiwiconsult.de


wiwi consult GmbH & Co. KG
Umbach 4
55116 Mainz

Internet: http://www.wiwiconsult.de



Alle Mitteillungen von wiwi consult GmbH & Co. KG als RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wiwi consult GmbH & Co. KG« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von wiwi consult GmbH & Co. KG


Meist geklickte Pressemitteilungen von wiwi consult GmbH & Co. KG

  1. Windpark Hornberg mit 4 x Enercon E-115 am Netz
  2. Windprojekte im Ausschreibungssystem: wiwi consult optimiert Planung und Bau