IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: psm Nature Power Service

BBG: Frühwarnsystem zur Blattlagerüberwachung an Windenergieanlagen von Kenersys installiert

BBG-Box - klein und handlich, geeignet für jeden Windenergieanlagentyp, Abmessung ca. 30 x 30 x 12,7 cm<br />
© psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KGBBG-Box - klein und handlich, geeignet für jeden Windenergieanlagentyp, Abmessung ca. 30 x 30 x 12,7 cm
© psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG
Erkelenz (iwr-pressedienst) - Die psm GmbH & Co. KG und die Eolotec GmbH haben im Kenersys-Testfeld nahe Grevesmühlen in Mecklenburg die vier dort installierten Anlagentypen mit dem Blattlagerüberwachungssystem BBG ausgestattet.

Das Frühwarnsystem zur Blattlagerüberwachung ist im Dezember 2017 in die vier ehemaligen Testanlagen des Herstellers Kenersys K82, K 100, K110 und K 120 eingebaut worden. Nach einem Blattlagerproblem an der K 100 vor zwei Jahren haben sich das Betriebsführungsunternehmen und die Betreiber - darunter ein regionales Stadtwerk und Einzelanlagenbetreiber - für die permanente Verschleißüberwachung mittels BBG entschieden.

Das BBG (Blade Bearing Guard) bietet als einziges System am Markt eine permanente Verschleißüberwachung. Damit werden Auffälligkeiten an den Blattlagern unmittelbar aufgespürt. Zusätzlich ermöglicht es dem Betreiber, die Betriebszeit der Blattlager maximal auszunutzen und tatsächlich erst dann einzugreifen, wenn es erforderlich ist. Das BBG ist für den Einsatz an allen Windenergieanlagen-Typen geeignet und liefert kontinuierlich Daten für Trendanalysen und Grenzwertbetrachtungen.

Seit Beginn des Jahres ist das BBG-System bei psm erhältlich.


Hintergrundinformationen
Die psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG ist eine der großen herstellerunabhängigen Service-Gesellschaften für Windenergie- und Solaranlagen in Deutschland. Sie bietet sowohl Wartung & Service, technische als auch kaufmännische Betriebsführung an. Alle psm-Dienstleistungen sind nach DIN ISO 9001 zertifiziert durch die Dekra.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 hat sich die psm kontinuierlich weiterentwickelt. Mit 120 Mitarbeitern in ihrer Zentrale in Erkelenz und deutschlandweiten Service-Standorten betreut sie derzeit rund 200 Kunden, 640 Windenergie- und Solaranlagen und 4.000 Investoren mit ihrem technischen und kaufmännischen Know-how.

Download Pressefotos:
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/psm/2b13b_BBG_Box.jpg
https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/psm/abc13_Kenersys_K110_Grevesmuehlen.jpg

Bildbeschreibungen:
1. BBG-Box - klein und handlich, geeignet für jeden Windenergieanlagentyp, Abmessung ca. 30 x 30 x 12,7 cm
2. Kenersys-Anlage im ehemaligen Testfeld bei Grevesmühlen

Erkelenz, den 18. Januar 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die psm Nature Power Service & Management GmbH und Co. KG wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Annekatrin Dretzke, Public Relations
Fon: 02431/97 33 - 797
Fax: 02431/97 33 - 777
presse@psm-service.com


psm Nature Power Service & Management GmbH und Co. KG
Jülicher Straße 10-12
41812 Erkelenz

Internet: http://www.psm-service.com



Pressemappe - alle Pressemitteilungen der psm Nature Power Service | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »psm Nature Power Service « verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von psm Nature Power Service


Meist geklickte Pressemitteilungen von psm Nature Power Service

  1. psm bringt Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt
  2. 22 Systeme in zehn Wochen: Immer mehr Betreiber setzen auf die Blattlagerüberwachung durch den BBG
  3. psm und Iberdrola treffen O & M-Vereinbarung für drei deutsche Windparks
  4. Neues, einzigartiges System zur Blattlagerüberwachung von Windenergieanlagen
  5. psm feiert 20-jähriges Firmenjubiläum: Erfolgsgeschichte mit Zukunft