IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Quantec Sensors GmbH

„Wenn es Nacht wird in der Prignitz“: Windpark Krampfer blinkt ab sofort bedarfsgesteuert

Auf einem hohen Mast installiert, kann das Detektionssystem der Quantec Sensors innerhalb eines Radius von 18 km nicht nur „Krampfer“, sondern durchaus auch mehrere benachbarte Windparks gleichzeitig und unabhängig voneinander mit BNK-Signalen versorgen.<br />
© Quantec Sensors GmbHAuf einem hohen Mast installiert, kann das Detektionssystem der Quantec Sensors innerhalb eines Radius von 18 km nicht nur „Krampfer“, sondern durchaus auch mehrere benachbarte Windparks gleichzeitig und unabhängig voneinander mit BNK-Signalen versorgen.
© Quantec Sensors GmbH
Isernhagen (iwr-pressedienst) - Die außergewöhnlichen Flugbewegungen über und rund um den Windpark „Krampfer“ mit seinen sechs Zweihundertmeter-Turbinen in der brandenburgischen Prignitz waren am 21. Oktober Bestandteil des Anerkennungsverfahrens für das System zur Bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK). Im Livetest konnte der bestellte Flieger die Detektionsqualität und -sicherheit des BNK-Systems der Quantec Sensors GmbH umfassend prüfen.

Mit der Zusendung des Anerkennungs-Schreibens vom 07. Dezember 2017 bestätigte die DFS die Erfüllung der standortspezifischen Vorgaben und kurz vor den Weihnachtsfeiertagen gab die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg dem Antrag zum Einsatz der BNK im Windpark Krampfer statt. Wenn es in den Gemeinden Groß Pankow und Plattenburg, nahe dem Windpark „Krampfer“ Nacht wird, dann bedeutet das, dass der Himmel in Zukunft naturgemäß auch dunkel wird – und bleibt. Zumindest solange sich kein Flugobjekt dem Windpark nähert.

„Krampfer“ ist derzeit der erste Windpark der Region, der mit einer BNK-Lösung ausgestattet ist. Die VOSS Energy GmbH, Planer des Windparks Krampfer und Projektentwickler der BNK Prignitz, hat die Quantec Sensors bereits frühzeitig als Partner für Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung ›mit ins Boot genommen‹. „Wir haben mit diesem ersten gemeinsamen Projekt die Basis für eine langfristige Kooperation gelegt“. So zeichnet Alexander Gerdes, Geschäftsführer der Quantec Sensors, die Perspektiven der Zusammenarbeit: „Die schlüsselfertige Komplettlösung mit einem Scanter 5000 System der dänischen Firma Terma A/S, die wir jetzt im Windpark Krampfer in Betrieb genommen haben, dürfte Vorbildcharakter für die Region und darüber hinaus entfalten.“

Die sechs Windenergieanlagen vom Typ N131 der Firma NORDEX werden mit der Inbetriebnahme der BNK-Prignitz als »ruhige Nachbarn« von den Anwohnern der Umgebung wahrgenommen, die Ihre Lichter nur selten in die Nacht schicken.

Christoph Behrends verantwortlicher Projektleiter bei der VOSS Energy GmbH, erklärt in diesem Zusammenhang: „Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung ist ein erweitertes Anspruchs-Merkmal der Windbranche, elektrische Energie so emissionsarm wie möglich zu erzeugen. Das schließt natürlich auch die erhebliche Verringerung der Lichtemissionen ein. Die Akzeptanz von Windparks durch Bewohner der umliegenden Ortschaften steigt durch die Unterdrückung des Dauerblinkens enorm. Unter dem Strich bedeutet das auch, dass die Akquisition von neuen Standorten für Windparks erleichtert wird, wenn Planer und Betreiber der Windkraftwerke von vornherein BNK-Systeme in ihre Konzepte integrieren!“


Download Pressefoto:

https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/quantec/5bf52_DetektorsystemKrampfer.jpg

Auf einem hohen Mast installiert, kann das Detektionssystem der Quantec Sensors innerhalb eines Radius von 18 Kilometern nicht nur „Krampfer“, sondern durchaus auch mehrere benachbarte Windparks gleichzeitig und unabhängig voneinander mit BNK-Signalen versorgen.


Isernhagen, den 09. Januar 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an Quantec Sensors GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Alexander Gerdes
Quantec Sensors GmbH
Tel: +49 (0)511 474048-22
E-Mail: alexander.gerdes@quantec-networks.de


Quantec Sensors GmbH
Krendelstraße 32
30916 Isernhagen

Tel: +49(0) 511 474048-0
Fax: +49(0) 511 474048-19
E-Mail: info@quantec-group.de
Web: http://www.quantec-sensors.de



Alle Mitteillungen von Quantec Sensors GmbH als RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Quantec Sensors GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Quantec Sensors GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Quantec Sensors GmbH

  1. Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung: Kein nächtliches Dauerblinken in der Region Brake Unterweser
  2. Quantec Sensors erschließt das „Cuxland“ mit BNK-Signalen
  3. Kein Dauerblinken von Windenergieanlagen in der Süd-Uckermark / Brandenburg
  4. Die Nächte sind bald wieder dunkel rund um die Windparks in Süddeutschland
  5. „Wenn es Nacht wird in der Prignitz“: Windpark Krampfer blinkt ab sofort bedarfsgesteuert