IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Energiekontor AG

Energiekontor AG erhält Genehmigung für einen der größten Windparks Griechenlands

Energiekontor AG erhält Genehmigung für einen der größten Windparks
Griechenlands

Bremen (iwr-pressedienst) - Die Energiekontor AG wird in Antirrio einen
der größten Windparks Griechenlands bauen. Mit 17 Windkraftanlagen von je
1,5 Megawatt (MW) wird der Park am Golf von Korinth eine Gesamtleistung
von 25,5 MW produzieren - genug Strom, um damit ca. 16.000 griechische
Haushalte zu versorgen. Die dafür nötige Produktionsgenehmigung hat jetzt
die zuständige Regulierungsbehörde RAE erteilt. Diese Genehmigung ist seit
der Liberalisierung des Strommarktes in Griechenland die entscheidende
Hürde für den Bau von Windparks. Sie bedarf formal noch der Bestätigung
durch den zuständigen Minister.

Zugleich erteilte die RAE drei weitere Produktionsgenehmigungen für
Windparks der Energiekontor AG: in Epanosifi mit einer Leistung von 6,3 MW
- dort wird bereits im ersten Quartal 2002 Baubeginn sein -, in Profitis
Ilias mit 0,6 MW sowie in Zarax. Zarax I ist bereits in Betrieb, aber die
neue Gesetzeslage nach der Liberalisierung machte der Form halber noch
eine nachträgliche Produktionsgenehmigung nötig.

"Jetzt zeigt sich, dass unsere geduldige Aufbauarbeit im Ausland
Früchte trägt", freut sich Roy Schwarzer, der die griechischen Projekte
bei Energiekontor betreut. "Am 9. Oktober war Baubeginn unseres
18,2-Megawatt-Parks im portugiesischen Trandeiras, nun können wir in
Griechenland nach der bereits abgeschlossenen Realisierung des ersten
Projektes einen weiteren großen Erfolg verzeichnen." Womöglich wird die
Windparkgröße von Antirrio sogar schon bald wieder übertroffen: Weitere
Genehmigungsverfahren der Energiekontor AG laufen noch - mit guter
Aussicht auf Erfolg. Ebenfalls in der Prüfung: der Windpark Gramvousa
Hybrid auf Kreta. Seine geplante Gesamtleistung: 38 Megawatt.


Bremen, den 25. Oktober 2001


Veröffentlichung honorarfrei; ein Belegexemplar an die Energiekontor AG
wird freundlichst erbeten.




---------------------------------------------------------------------
In der Pressedatenbank recherchierbar unter http://www.iwrmailservice.de

---------------------------------------------------------------------


Achtung Redaktionen: Für Fragen stehen Ihnen Herr Martin Bretag,
Leiter Investor Relations, und Herr Christian Bredemeier gerne zur
Verfügung.
Mary-Somerville-Straße 5
28359 Bremen
Tel: + 49 (0) 421 / 3304 - 210 (Herr Bretag)
Tel: + 49 (0) 421 / 3304 - 211 (Herr Bredemeier)
Fax: + 49 (0) 421 / 3304 - 211
E-Mail: ir@energiekontor.de
Internet: http://www.energiekontor.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Energiekontor AG | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Energiekontor AG« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über Energiekontor AG

1990 in Bremerhaven gegründet, zählt das Unternehmen zu den Pionieren der Branche und ist heute einer der führenden deutschen Projektentwickler. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht nimmt Energiekontor AG eine Pionierrolle ein und will in allen Zielmärkten schnellstmöglich die ersten Wind- und Solarparks unabhängig von staatlichen Förderungen zu Marktpreisen realisieren. Neben dem Firmensitz in Bremen unterhält Energiekontor Büros in Bremerhaven, Hagen im Bremischen, Aachen, Bernau bei Berlin, Potsdam und Augsburg. Außerdem ist das Unternehmen mit Niederlassungen in England (Leeds), Schottland (Edinburgh, Glasgow), Portugal (Lissabon), USA (Austin / Texas, Rapid City / South Dakota) und Frankreich (Toulouse, Rouen) vertreten. Beschäftigt sind in der Energiekontor-Gruppe rd. 200 Mitarbeiter.


Die stolze Bilanz seit Firmengründung: 126 realisierte Windparks und zehn Solarparks mit einer Gesamtleistung von über 1 Gigawatt. Das entspricht einem Investitionsvolumen von ca. € 1,7 Mrd. Das Unternehmen ging am 25. Mai 2000 an die Börse. Die Aktie der Energiekontor AG (WKN 531350 / ISIN DE0005313506) ist im General Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet und kann an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt werden.

Weitere Informationen zu Energiekontor AG