IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: DNV GL – Garrad Hassan Deutschland GmbH

DNV GL bietet ab sofort unverzögerte Implementierung revidierter Richtlinien für Zertifizierungsleistungen von Erzeugungsarten erneuerbarer Energien an

Hamburg (iwr-pressedienst) - Mit der am 26.10.2016 veröffentlichten, erweiterten Akkreditierungsurkunde ist es DNV GL ab sofort möglich, Zertifizierungsaufgaben unverzögert entsprechend bestehender Normungen und Regelungen jeglicher Revision ohne Verzögerungen anzubieten.

Um Zertifizierungsprogramme sowie Normungen und Regelungen neuerer Revision anzuwenden, muss nun nicht mehr die Zustimmung der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) eingeholt werden, was das Dienstleistungsangebot von DNV GL aufgrund entfallender Zulassungs-Prozesse noch effizienter werden lässt.

Dieser Freiheitsgrad konnte der Zertifizierungsstelle von DNV GL zugesprochen werden, da die notwendigen Prozesse sowie die technische Expertise und Fachkompetenz der Mitarbeiter durch die DAkkS geprüft und bestätigt wurde.

Eine erste Anwendung dieser Flexibilisierung wird in 2016 mit der Revisionierung der FGW TR8 (Rev. 08) erwartet, welche die neu entwickelte, vom Markt bereits erwartete Umsetzung des Einzelnachweisverfahrens beinhaltet.
Dank der erweiterten Akkreditierungsurkunde kann die Zertifizierungsstelle DNV GL zum Beispiel dieses alternative Zertifizierungsverfahren für Erzeugungsanlagen umgehend anwenden.

Unter Anderem nachfolgende technische Regeln, maßgebend für die in Deutschland vorgeschriebene Netzanschluss-Zertifizierung von Wind-, Solar-, Biogas- und Wasserkraft-Anlagen sowie Speichern, können durch DNV GL nun flexibel angewendet werden (Auszug aus dem Anhang der Akkreditierungsurkunde):

· GL Rules and Guideline, Rev. 9, 2013-12, GL Wind TN065 Grid Code Compliance (GCC): Certification Procedure Certification of Grid Code Compliance
· GL Rules and Guideline, Rev. 9, 2013-12, GL Wind TN 066 Grid Code Compliance (GCC): Test Procedure for Low Voltage Ride Through (LVRT) Certification of Grid Code Compliance
· DNVGL-SE-0124, 2016-03: Grid code compliance certification of renewable energy systems
· FGW TG 8, Rev. 7, 2016-03: Certification of the electrical properties of generating units and -plants at medium, high and extra high voltage grid (with amended annex H of revision of revision 6)
· Asociacion Empresarial, Eolica PVVC, Versión 10, 2012-01: Procedure for verification, validation and certification of the requirements of the PO 12.3 on the response of wind farms in the event of voltage dips
· BDEW 2008: Generating plants at medium-high-voltage, directive for connection and parallel operation of generating plants at medium-high-voltage with the supplements of January 2009, July 2010, 15th February 2011 and 1st January 2013
· BMU KI III 4, 2009-07: Regulation for system services by wind turbines (system service ordinance - SDLWindV) with amending regulations of 25th June 2010, 13th April 2011 and 28th July 2011, and amendments through article 15 of EEG (Federal Law Gazette.I p. 1066)
· German Federal Ministry of Justice, 2012-11: Ordinance on management premium for current from wind and solar radiation energy (ordinance that cuts the management premium - MaPrV)
· BDEW, 2012-11: BDEW application hints for “Ordinance on management premium for current from wind and solar radiation energy (ordinance that cuts the management premium - MaPrV)”
· Entsoe, 2013-03: ENTSO-E Network Code for Requirements for Grid Connection Applicable to all Generators
· VDE-AR-N 4105, 2011-08: Generators connected to the low-voltage distribution network – Technical requirements for the connection to and parallel operation with low-voltage distribution networks
· VDE-AR-N 4120, 2015-01: Technical requirements for the connection and operation of customer installations to the high voltage network (TR high voltage)
· DIN CLC/TS 50549 (VDE V 0435-902), 2010-08: Requirements for the connection of generators above 16 A per phase to the LV distribution system or to the MV distribution system; German Version CLC/prTS 50549:2010
· 12/X/STD (CONN)/GM/CEA, 2007-03: THE GAZETTE OF INDIA Notification No. 12/X/STD (CONN)/GM/CEA Technical Standards for Connectivity to the Grid MARCH 9, 2007 MINISTRY OF POWER, India 2013-10 MINISTRY OF POWER (Central Electricity Authority) (Technical Standards for Connectivity to the Grid) Amendment Regulations 15th October, 2013

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen von DNV GL Renewables Certification finden Sie hier:
https://www.dnvgl.de/energy/zertifizierung/index.html


DNV GL
Inspiriert durch das Ziel, Leben, Eigentum und Umwelt zu schützen, verbessert DNV GL die Sicherheit und Nachhaltigkeit Ihrer Projekte. DNV GL bietet Klassifikation und technische Sicherheit sowie Software und unabhängige fachmännische Beratung für die Schiffs-, Öl- und Gas- sowie Energieindustrie und darüber hinaus auch Zertifizierungsleistungen für Kunden aus vielen weiteren Branchen. Das 1864 gegründete Unternehmen DNV GL ist in über 100 Ländern weltweit vertreten. Unsere 16.000 internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen unseren Kunden jeden Tag, die Welt sicherer, intelligenter und grüner zu machen.
In der Energiebranche vereinigt DNV GL in sich die Stärken von DNV, KEMA, Garrad Hassan, WINDTEST und GL Renewables Certification. Unsere 2.500 Energieexperten unterstützen Kunden rund um den Globus um eine sichere, zuverlässige, effiziente und nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten. Wir sind weltweit führender Anbieter von Test-, Zertifizierungs- und Beratungsdienstleistungen für die Energie-Wertschöpfungskette einschließlich erneuerbarer Energien und Energieeffizienz. Unsere Expertise erstreckt sich auf Onshore- und Offshore-Windkraft, Solarenergie, konventionelle Stromerzeugung, -leitung und -verteilung, Smart Grids und nachhaltige Energienutzung sowie Energiemärkte und Vorschriften.
Unsere Test-, Zertifizierungs- und Beratungsdienstleistungen werden unabhängig voneinander angeboten.
Erfahren Sie mehr unter www.dnvgl.de/energy


Hamburg, den 11. November 2016


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die DNV GL – Garrad Hassan Deutschland gmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
Mona Ghobadi
Communications Manager CEMED, DNV GL - Energy
E-Mail: Mona.Ghobadi@dnvgl.com
Telefon: +49 40 36149 7484


DNV GL – Garrad Hassan Deutschland gmbH
Brooktorkai 18
20457 Hamburg

Internet: http://www.dnvgl.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der DNV GL – Garrad Hassan Deutschland GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DNV GL – Garrad Hassan Deutschland GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von DNV GL – Garrad Hassan Deutschland GmbH


Top 9: Meist geklickte Pressemitteilungen von DNV GL – Garrad Hassan Deutschland GmbH

  1. DNV GL prognostiziert massiven Ausbau und Automatisierung von Stromnetzen durch schnelle Elektrifizierung
  2. DNV GL verleiht Einheiten-Zertifikat für Batteriespeicherwechselrichter an BELECTRIC
  3. DNV GL veröffentlicht PV Module Reliability Scorecard 2017
  4. DNV GL bietet ab sofort unverzögerte Implementierung revidierter Richtlinien für Zertifizierungsleistungen von Erzeugungsarten erneuerbarer Energien an
  5. Konferenz "Hamburg Offshore Wind 2018" setzt Schwerpunkte auf Technologieentwicklung und Strommarkt
  6. DNV GL: Eine CO2 arme, elektrifizierte Welt bis 2050 ist möglich
  7. DNV GL übergibt neues Anlagen-Zertifikat für Solarpark an WO Engineering
  8. Neue Netzanschlussvorschriften erfordern aktualisierte Zertifizierung für Energieerzeugungs- und -speichersysteme
  9. DNV GL übernimmt GridLab für Stromnetztrainings von 50Hertz Muttergesellschaft

Über DNV GL – Garrad Hassan Deutschland GmbH

DNV GL
DNV GL ist ein Unternehmen für Qualitätssicherung und Risikomanagement, das der Öl- und Gasindustrie, der Energiewirtschaft und der Schifffahrtsindustrie Zertifizierungs- und unabhängige Beratungsdienstleistungen von Experten anbietet. Angetrieben von unserem Ziel, Leben, Eigentum und die Umwelt zu schützen, bietet DNV GL Unternehmen die Möglichkeit, die Sicherheit und Nachhaltigkeit ihres Geschäfts zu verbessern.

DNV GL in der Energiewirtschaft
Unsere 2.500  Energieexperten unterstützen Kunden rund um den Globus um eine sichere, zuverlässige, effiziente und nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten. Wir sind weltweit führender Anbieter von Test-, Zertifizierungs- und Beratungsdienstleistungen für die Energie-Wertschöpfungskette einschließlich erneuerbarer Energien und Energieeffizienz. Unsere Expertise erstreckt sich auf Onshore- und Offshore-Windkraft, Solarenergie, konventionelle Stromerzeugung, -leitung und -verteilung, Smart Grids und nachhaltige Energienutzung sowie Energiemärkte und Vorschriften. Unsere Test-, Zertifizierungs- und Beratungsdienstleistungen werden unabhängig voneinander angeboten. Erfahren Sie mehr unter www.dnvgl.de/energy.

Firmensitze:
GL Garrad Hassan Deutschland GmbH
Sommerdeich 14 b, 25709 Kaiser-Wilhelm-Koog
Tel. +49 (0)4856 901-0
windtest-services@dnvgl.com

GL Garrad Hassan Deutschland GmbH
Brooktorkai 18, 20457 Hamburg
Tel. +49 (0)40 36149-6703
renewablesadvisory.hamburg@dnvgl.com

GL Garrad Hassan Deutschland GmbH
Marie-Curie-Straße 1, 26129 Oldenburg
Tel. +49 (0)441 36116-880
renewablesadvisory.oldenburg@dnvgl.com

DNV GL Energy Advisory GmbH
Zanderstr. 7, 53177 Bonn
Tel. +49 (0)228 44690-00
bonn@dnvgl.com

DNV GL Energy Advisory GmbH
Gostritzer Str. 67, 01217 Dresden
Tel. +49 (0) 351 87192-00
dresden@dnvgl.com

Weitere Informationen zu DNV GL – Garrad Hassan Deutschland GmbH