IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: Availon GmbH

Availon baut seine Stärken aus und gründet neues Tochterunternehmen AEM für ganzheitliche Ertragsoptimierung von Windenergieanlagen


Rheine (iwr-pressedienst) - Die Availon Energy Management GmbH (AEM) ist das neu gegründete Tochterunternehmen von Availon. Als Schnittstelle ergänzt AEM die technischen Servicelösungen der Availon GmbH mit kundenspezifischem Energiemanagement, Windleistungsprognosen, Direktvermarktungssupport, Vertragsmanagement und weiteren kaufmännischen Dienstleistungen.

AEM setzt u.a. auf die Kalibrierung und Optimierung von Windprognosen, in die auch die Spezifika der jeweiligen Parks mit einfließen. Die Standardisierung der Kommunikation zwischen allen Bereichen vereinfacht Abstimmungen zwischen Serviceunternehmen, Betriebsführung und Energiehändlern. Sie ermöglicht darüber hinaus ein gemeinschaftliches Vorgehen beim Aufdecken von Defiziten. Das Financial Reporting hat die Liquidität, Zinsentwicklung und die versicherungs- und ertragsrelevanten Verträge im Blick.

AEM betreut bereits in kaufmännischen und technischen Fragestellungen Windenergieanlagen mit einer Gesamtkapazität von knapp 100 MW. Darüber hinaus bietet die Availon-Tochter ebenso optimierte und kalibrierte Windleistungsprognosen für insgesamt 190 MW an.

Der ergänzende Service der AEM richtet sich an große wie kleine Windparkbetreiber, Betriebsführer, Energieversorger, Stadtwerke, Investoren und Direktvermarkter. „Betreibern geht es nicht allein um die produzierten Kilowattstunden, sondern um den Ertrag je Kilowattstunde“, beschreibt Availon-Geschäftsführer Markus Spitzer die Anforderungen der Kunden.
Claudio Papa, Geschäftsführer der AEM, ist überzeugt: „Die Windenergie schafft nachhaltig Werte und wird im Wettbewerb mit konventionellen Energieträgern immer effizienter.“ Die Availon-Tochter AEM betrachtet die Energiewende daher vor allem unter ökonomischen Aspekten. „Der Umfang unserer Unterstützungsleistung richtet sich nach dem Kundenbedarf. Wir bieten unsere Dienstleistungen modular oder als All-in-One-Paket an.“

Als studierter Wirtschaftswissenschaftler hat der 36-jährige Claudio Papa aus Kassel in den vergangenen 12 Jahren zahlreiche Windprojekte im In- und Ausland betreut. Seine Expertise umfasst die Planung und Realisierung von Windparks, die Projektfinanzierung sowie die technische und kaufmännische Betreuung. „Wir sind sehr froh, dass wir Claudio Papa für die AEM gewinnen konnten“, sagt Markus Spitzer. „Mit ihm und seinem Expertenteam bietet Availon jetzt alle Leistungen aus einer Hand.“


Download Pressefoto:
- https://www.iwrpressedienst.de/bilddatenbank/Availon/Claudio_Papa.jpg

Weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter www.availon.eu.



Über Availon:

Seit Gründung im Jahr 2007 hat sich die jetzige Availon als führender Anbieter von markenübergreifenden WEA-Serviceleistungen etabliert. Neben der Fokussierung auf den Kernmarkt Deutschland baut das Unternehmen seine globale strategische Position konsequent aus.

Derzeit sind für das Unternehmen mit Stammsitz in Rheine über 360 Mitarbeiter in Deutschland, Spanien, Italien, Österreich, Polen, Portugal und den USA aktiv.

Availon betreut international mehr als 2.000 MW. Der Umsatz für 2014 wird mit knapp 60 Millionen Euro prognostiziert.

Die Tochtergesellschaften der Availon-Gruppe richten ihre Kernkompetenzen konsequent an den Bedürfnissen der internationalen Märkte aus:
Der proaktive Komplett-Service für Windenergieanlagen der Availon GmbH umfasst die gesamte operative Wertschöpfungskette und reicht von der Fernüberwachung und Wartung über die Versorgung mit Ersatzteilen und Fehlersuche bis hin zur Anlagenoptimierung. Mit dem etablierten Competence Center in Hamburg bietet man darüberhinaus auch eigenes Ingenieurs-Know-how.

Availon GmbH ist der erste unabhängige WEA-Serviceanbieter, der vom Germanischen Lloyd in allen für den Servicebereich notwendigen Prozessen vollumfänglich zertifiziert wurde.

Die Availon-Tochter WPT-Nord GmbH mit Sitz in Kiel bietet spezialisierte Werkstoffprüfungen zur Vermeidung großer und kostspieliger Reparaturen an.

Availon Energy Management GmbH ergänzt das Portfolio durch Energiemanagement-Dienstleistungen, die durch Kostenreduktionen oder ganzheitliche Ertragsoptimierung die Profitabilität einer WEA steigert.


Rheine, den 17. September 2014


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Availon GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung


Pressekontakt:
Frau Dagmar Keil
Tel.: +49 5971 8025-291
E-Mail: dagmar.keil@availon.eu


Availon GmbH
Jacksonring 2
48429 Rheine

Internet: http://www.availon.eu



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Availon GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Availon GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von Availon GmbH