IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: 4initia GmbH

Stadtwerke Stuttgart erwirbt einen 15 MW Windpark und setzt erneut auf das 4initia Know-how

Stuttgart/Berlin (iwr-pressedienst) - Die Stadtwerke Stuttgart GmbH haben sich beim Kauf ihres 4. Windparks, welcher in Hessen in der Nähe von Bad Hersfeld liegt und von der ABO-Wind AG entwickelt und verkauft wurde, erneut durch das Ingenieur- und Beratungsunternehmen 4initia wirtschaftlich beraten lassen. Bettina Ambacher, Projektleiterin der Stadtwerke Stuttgart GmbH für den Ankauf des Windparks merkt dazu an: „Mit dem Projekt Bad Hersfeld konnten wir bereits den vierten Windpark für das jetzt 45,3 MW große Stadtwerke Stuttgart Portfolio erwerben. Auch hierbei haben wir uns, wie schon beim Windpark Schwanfeld, durch 4initia beraten lassen und sind mit der Zusammenarbeit, der Qualität der Arbeitsergebnisse und nicht zuletzt mit der Flexibilität der handelnden 4initia Mitarbeiter sehr zufrieden.“

Der Windpark Bad Hersfeld soll ab Dezember 2014 mit seinen 6 Windenergieanlagen des Typs GE 2,5-120 ca. 43 GWh regenerativen Strom produzieren. Die Stadtwerke Stuttgart investieren dafür ca. 28 Mio. €.

Lars Deckert, Geschäftsführer der 4initia, ergänzt: „Wir konnten mit unserer Prüfungs- und Transaktionserfahrung die Kompetenzen des Stuttgarter Projektteams sehr gut ergänzen und freuen uns über die gute Zusammenarbeit.“

Die Stadtwerke Stuttgart GmbH wollen ihr Windportfolio weiter ausbauen und suchen dafür, insbesondere in Baden-Württemberg, weitere Standorte und Projekte.


Über 4initia GmbH:
4initia ist ein Ingenieur- und Beratungsunternehmen und ist in den Bereichen technische und wirtschaftliche Due Diligence Beratung für Projekte in Deutschland, Frankreich und Großbritannien, sowie als Auftragsprojektentwickler in Deutschland tätig. Zum Kundenkreis gehören insbesondere Stadtwerke, Projektentwickler, Bürgergenossenschaften und Finanzinvestoren. Zusätzlich berät 4initia in Fragen des aktiven Asset Managements und im Betriebsführungscontrolling.

Über Stadtwerke Stuttgart:
Die Stadtwerke Stuttgart GmbH wurde 2011 durch die Stadt Stuttgart gegründet. Das kommunale Unternehmen setzt konsequent auf die Erneuerbaren Energien: Die Stadtwerke investieren in eine ressourcenschonende Energieerzeugung, betreiben Windkraft- und Photovoltaikanlagen, entwerfen innovative, dezentrale Wärmekonzepte und beliefern ihre Kunden mit 100-prozentigem Ökostrom und mit Erdgas. Die Stadtwerke Stuttgart sind ein bürgernahes Unternehmen, das einen aktiven Beitrag zur Energiezukunft in der Landeshauptstadt Stuttgart leistet.


Stuttgart/Berlin, den 31. Juli 2014


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die 4initia GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Lars Deckert, 4initia GmbH, gerne zur Verfügung

Pressekontakt:
4initia GmbH
Lars Deckert, Geschäftsführer
Telefon: +49 30 2787807 10
E-Mail: deckert@4initia.de

4initia GmbH
Reinhardtstraße 46
10117 Berlin | Germany

Internet: http://www.4initia.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der 4initia GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »4initia GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...

Über 4initia GmbH

4initia ist als Ingenieur- und Beratungsunternehmen für Erneuerbare Energien Projekte in den Bereichen M&A-Advisory, Restrukturierung, technische & kommerzielle Due Diligence, Beratung für internationale Projekte sowie als Auftragsprojektentwickler und Betriebsführer in Deutschland tätig. Zum Kundenkreis gehören insbesondere Energieversorgungs- & Projektentwicklungsunternehmen, Bürgerenergiegenossenschaften und Finanzinvestoren. 4initia beschäftigt aktuell mehr als 35 Mitarbeitende und hat seinen Sitz in Berlin.

Weitere Informationen zu 4initia GmbH