IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: FGH GmbH

FGH erstellt erstes VKM-Familienzertifikat mit umfassender Modellvalidierung und Stabilitätsanalyse für die Caterpillar Energy Solutions GmbH

Mannheim (iwr-pressedienst) - Am 07.04.2014 hat die akkreditierte Zertifizierungsstelle der FGH für die Caterpillar Energy Solutions GmbH ein Zertifikat für eine gesamte Baureihe von Verbrennungskraftmaschinen (VKM) ausgestellt und damit offiziell bestätigt, dass die im Familienzertifikat enthaltenen Erzeugungseinheiten die in der BDEW-Mittelspannungsrichtlinie formulierten Anforderungen an die elektrischen Eigenschaften vollständig erfüllen. Mit der Zertifikatsausstellung erhält die Caterpillar Energy Solutions GmbH einen unabhängigen und geprüften Nachweis, für den im Rahmen der Familienbildung in Deutschland erstmals auch eine weitreichende Stabilitätsanalyse der nicht vermessenen VKM-Aggregate erfolgte. Die Besonderheit dieses Ansatzes liegt darin, dass gemäß der FGH Zertifizierungsrichtlinie Z 412 und unter Berücksichtigung der besonderen Vorgaben für VKM erstmalig eine Polradwinkelidentifikation anhand von Messergebnissen durchgeführt wurde. Hierdurch wurde die Validierung eines Simulationsmodells hinsichtlich seiner Güte mit Bezug auf das Verhalten bei netzseitigen Spannungsbrüchen (LVRT-Fähigkeit) und die transiente Stabilität der Maschine ermöglicht. Mit Hilfe dieses validierten Modells konnte auch bei den nicht-typgeprüften Varianten die Beurteilung der LVRT-Fähigkeit erfolgreich durchgeführt werden, womit bei der VKM-Zertifizierung erstmals eine Familienbildung möglich wurde. Die Familienzertifizierung erfolgte in Einklang mit dem aktuell in den Arbeitskreisen der FGW erarbeiteten Verfahren zur Polradwinkelvalidierung, an dessen Ausarbeitung die FGH maßgeblich beteiligt war. Das ausgestellte Familienzertifikat der Caterpillar Energy Solutions GmbH umfasst Erzeugungseinheiten der Baureihe TCG 2016 mit Nennleistungen von 400 kW bis 800 kW, für die durch den angewendeten Ansatz die Erfüllung der BDEW-Anforderungen in vollem Umfang bestätigt werden kann. Nach demselben Verfahren ist auch die Familienzertifizierung für die Baureihen TCG 2020 und TCG 2032 bereits in der Umsetzung. Im Rahmen der Hannover Messe wird das jetzt ausgestellte Zertifikat am 09.04.2014 vormittags am Stand der Caterpillar Energy Solutions GmbH (Halle 27, Stand J 50) offiziell übergeben.


Über die FGH:
Die Zertifizierungsstelle der FGH wurde 2004 als weltweit erste Institution für die Zertifizierung der elektrischen Eigenschaften von dezentralen Energieerzeugungseinheiten und –anlagen akkreditiert. Dem Status als Pionier der Netzintegration folgend, hat die FGH seitdem kontinuierlich innovative Verfahren entwickelt, um durch eine zuverlässige Netzintegration von dezentralen Energieerzeugern zum technischen Gelingen der Energiewende beizutragen. Als souveräne Zertifizierungsstelle erstreckt sich die Akkreditierung durch die DAkkS sowohl auf die Zertifizierung von einzelnen Erzeugungseinheiten, Produkten und Komponenten als auch von vollständigen Anschlussanlagen in den Bereichen Photovoltaik, Windenergie sowie Verbrennungskraftmaschinen (nach nationalen und internationalen Grid Codes).


Über Caterpillar Energy Solutions GmbH:
Caterpillar Energy Solution GmbH steht mit seinen beiden Marken MWM und Cat für hocheffiziente und umweltfreundliche Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) zur dezentralen Energieerzeugung (Blockheizkraftwerke – BHKW). Das in Mannheim ansässige Unternehmen geht auf die Gründung von Autopionier Carl Benz zurück, der 1871 mit den „Mechanischen Werkstätten“ den Grundstein dafür legte. Heute hat das Unternehmen eine führende Marktposition auf dem Gebiet hocheffizienter und ökologisch fortschrittlicher dezentraler Energielösungen. Damit ist es für seine Kunden ein weltweit verlässlicher Partner für nachweislichen und dauerhaften Mehrwert in der dezentralen Energieerzeugung. Die Produkte stehen für 140 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Gasmotoren und Stromaggregaten für Erdgas, Biogas und weitere Sondergase.


Mannheim, den 8. April 2014


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die FGH GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung

Pressekontakt

FGH GmbH
Frau Barbara Schumacher
+49 (0)241/997 -857 258
E-Mail: barbara.schumacher@fgh-ma.de
Web: http://www.fgh-gmbh.com

Caterpillar Energy Solutions GmbH
Carl-Benz-Straße 1 – D-68167 Mannheim
Frank Fuhrmann, Press and New Media Officer, Mitglied im DPV/Hamburg
+49 (0)621/384 -86 33
E-Mail: frank.fuhrmann@mwm.net
Web: http://www.mwm.net/ - http://www.catgaspower.com/



FGH GmbH
Hallenweg 40
68219 Mannheim



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der FGH GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »FGH GmbH« verantwortlich.
Daten werden geladen...
Daten werden geladen...