IWR-Pressedienst.de

Pressemitteilungen der Energiewirtschaft seit 1999

fotolia 73444491 1280 256

Pressemitteilung

Herausgeber: WindGuard Certification GmbH

WindGuard Certification als Prüflabor akkreditiert

Zertifizierer bietet unabhängige Vermessung der Netzeigenschaften an

Varel (iwr-pressedienst) - Die WindGuard Certification ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) GmbH als Prüflaboratorium nach DIN EN ISO/IEC 17025 für den Bereich Elektrotechnik akkreditiert worden. Sie darf nun unter diesem Siegel unabhängige Prüfungen an Energieerzeugungseinheiten (EZE), Energieerzeugungsanlagen (EZA) sowie Prüfungen in Verteilnetzen der Nieder- und Mittelspannung durchführen.

"Mit der Akkreditierung als Prüflabor können wir unabhängige Vermessungen für verschiedene Zielgruppen anbieten.", so Rainer Klosse, Geschäftsführer der WindGuard Certification. "Die Messung der Netzverträglichkeit im Rahmen der Typenzertifizierung ist für Hersteller von Windenergie- und Photovoltaikanlagen interessant. Des Weiteren sind speziell die Messungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz für Netzbetreiber wichtig, um Überlagerungen verschiedener Erzeugungsanlagen dokumentieren zu können.", so Klosse weiter. Die im Akkreditierungsumfang eingeschlossenen Normen und Richtlinien FGW TR 3, IEC 61400-21, VDE 0214-100 sowie DIN EN 61000-4-30 beinhalten Verfahren, die in vielen internationalen Netzanschlussregeln aufgegriffen werden.


Witere Informationen sind abrufbar unter: www.windguard-certification.de


Über WindGuard Certification

Die WindGuard Certification ist eine nach DIN EN 45011 akkreditierte Zertifizierungsstelle sowie ein nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflabor. Die WindGuard Certification hat über 100 Zertifikate mit insgesamt 700 MW Anschlusswirkleistung erstellt. Seit einem Jahr werden durch die WindGuard Certification Messungen durchgeführt. Die Windexperten verfügen über bis zu 20 Jahre Erfahrung. Weiter ist die WindGuard Certification durch den BSH für Offshore-Zertifizierung anerkannt.


Varel, den 17. Juni 2013


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die WindGuard Certification GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

PR:
Cornelia von Zengen
Tel: + 49 (0) 4451–9515-240
Email: c.vonzengen@windguard.de

Prüflabor:
Rainer Klosse
Tel: 04451/95 15 -271
Email: r.klosse@windguard.de


WindGuard Certification GmbH
Oldenburger Str. 65
D-26316 Varel
Internet: http://www.windguard-certification.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der WindGuard Certification GmbH | RSS-Feed abonnieren


Pressebilder nur für die redaktionelle Verwendung
Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »WindGuard Certification GmbH« verantwortlich.

Weitere Pressemitteilungen von WindGuard Certification GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von WindGuard Certification GmbH

  1. 1 WindGuard Certification testet dynamische Netzstützung jetzt ...
  2. 2 WindGuard Certification entwickelt FRT-Container für das kore...